Die liebe Jeanne von Bou[queen] veranstaltet ein Gewinnspiel zu Ehren ihrer 50 Leser. Herzlichen Glückwunsch Jeanne! Ich bin selbst gerne auf ihrem Blog unterwegs, die Ärmste hatte einige miese Bücher in der letzten Zeit gelesen, aber die Rezensionen dazu sind wirklich zu göttlich^^

Zu gewinnen gibt es "The Replacement" von Brenna Yovanoff. Weitere Informationen gibt es über den Banner oder hier.
An dem Buch habe ich (zugegebenermaßen) kein allzu großes Interesse, aber ich freue mich über Jeannes wachsende Leserschaft und kann euch diesen Blog wirklich nur ans Herz legen!

......................
 
 
Martina von Martina Bookaholic hat mir diesen Award verliehen und ich musste ehrlich gesagt zunächst nachfragen, wie das nun mit Awards funktioniert und was man als frisch-geehrte Awardträgerin zu tun hat.  
Nun weiß ich Bescheid, man freut sich darüber, macht einen Post dazu und reicht den Award weiter, aber an nicht zu viele, sonst artet die Aktion in "Kettenbriefe" aus. (*zwinker*)

Gerne überreiche ich den Award weiter an,

In Jeannes Blog schaue ich sehr gerne rein, da sie einen ähnlichen Buchgeschmack hat und sich auch nicht vor kritischen Rezensionen scheut. Ich hoffe doch ich kann ihr so eine kleine Freude machen :)
und

Lenchen habe ich gleich zu Beginn meiner "Blogger-Karriere" kennengelernt. Ich mag ihre ehrliche Meinung, ihre Rezensionen und natürlich ihren Blog. 
......................


So das war mein erster Award und gleichzeitig auch meine erste Awardverleihung. Ich stehe dem im Moment noch etwas skeptisch gegenüber. Sicher ist es eine Möglichkeit sich gegenseitig eine Freude zu machen und auch neue Blogs zu entdecken. Allerdings kann ich mir gut vorstellen wie das Ganze schon fast in Arbeit ausarten kann, wenn zu viele Awards im Umlauf sind.

Was haltet ihr von Awards?



3 Responses
  1. Lenchen ... Says:

    Wuhu! :D Dankeschön! Also ich freue mich immer über Awards, aber das Weiterreichen kann manchmal ganz schön kniffelig werden ...
    Meistens haben die entsprechenden Blogs diesen Award schon, oder man weiß, sie stehen diesen skeptisch gegenüber ^^
    Ich mache es meistens so, dass sich jeder den Award 'nehmen' kann, der ihn noch nicht hat ... Ich weiß, das Grundpinzip eines Awards ist es nicht, aber man verliert nach einer Weile echt den Überblick, wer alles schon bestimmte Awards hat, oder nicht ... o.O
    Ich freue mich auf jeden Fall :D Merci ;D


  2. Tina Says:

    Die Idee sich einen Award "nehmen zu können" ist wirklich nicht schlecht! Wobei ich mir nicht sicher bin, ob da allzu viele zugreifen^^ Ist ja doch noch mal etwas anderes einen "überreicht" zu bekommen. Aber immerhin geht man so niemanden auf den Keks!

    Juhu schön, dass du dich darüber freust! Ich bin ja noch nicht lange unter den Bloggern unterwegs und war mir nicht sicher, wem mache ich eine Freude, wie muss ich es schreiben usw. Mal guckn ob sich Jeanne auch freut^^


  3. Jeanne Says:

    Tina du bist echt die Beste, danke für die Werbung und den Award. Darüber habe ich mich sehr gefreut *knuff*


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment