Lesestatistik 02/2012



Meine gelesenen Bücher im Februar
..........................................................................................................................

Dieser Monat war für mich mit zwei Prüfungen etwas stressiger, eine zur Mitte des Monats, die andere war diesen Montag. Blöderweise hieß das nach der einen Prüfung direkt für die nächste lernen, aber irgendwie gab es dazwischen dann doch noch Zeit für Bücher :P

Ich finde es wirklich schön, welche Bekanntschaften ich in der kurzen Zeit bisher gemacht habe. Lesen macht einfach noch viel mehr Spaß, wenn man sich darüber austauschen kann! Ich hoffe ihr beteiligt euch weiterhin so toll mit Kommentaren :)

Eigentlich kamen mir die Bücher besser vor als der Durchschnitt mit ziemlich glatt 3 Sternen aussagt. Lag vielleicht auch daran, dass einem schlechten Buch meistens ein besseres folgte ;) Highlight ist mit der höchsten Wertung verdient Divergent, die größe Enntäuschung war Die Flucht. Ich freue mich schon auf den nächsten Monat mit den tollen Vorbestellungen!


Gelesen
......................
 

2.02 Der letzte Traumwanderer - Christoph Lode [400] (Pandemonia #1) 

4.02 Du denkst, du weißt, wer ich bin - Em Bailey [346] 

12.02 Eona Drachentochter - Alison Goodman [512] (Eona #1)

17.02 Divergent - Veornica Roth [486] (Divergent #1) 

19.02 Die Flucht - Ally Condie [458] (Matched #2)

21.02 Gone Verloren - Michael Grant [500] (Gone #1)

24.02 Legend - Marie Lu [305] (Legend #1)

28.02 Die Magierin - Glenda Larke [576] (Inseln des Ruhms #3)

29.03 Ewiglich die Sehnsucht - Brodi Ashton [379] (Everneath #1)
 

In Zahlen
...............................

Insgesamt: 9
Deutsch: 7
Englisch: 2

Seiten: 3962
i.D. pro Buch: 440
i.D. pro Tag: 132

Wertung i.D.: 3,06


Challenge 
............................... 

Let's read it in english:  6 von 10


Bestes Buch
.................................


Enttäuschung
....................................




Labels: edit post
5 Responses
  1. Ayanea Says:

    Nun, ich labroriere ja auch noch an der Flucht und kann bisher noch nicht die Begeisterungsstürme nachvollziehen..Cassia und Ky wirken ja echt blaß...und Ky ist noch nicht mal geflohen..ich hoffe es wird besser....


  2. Tina Says:

    @Ayanea: Da kann ich dir leider keinen Mut zusprechen. Ich fand den Anfang noch besser als den Rest *lach* Vielleicht zieht es sich auch ein wenig über das Ebookformat? Nephilim z.B kam mir als Ebook noch schlimmer vor, das wollte einfach kein Ende nehmen!


  3. xMeridianx Says:

    Na da hast du doch einiges geschafft!Die Flucht steht noch im Regal und ich hoffe ich kann mich dafür mehr begeistern, wo ich Teil 1 doch so liebe <3.

    Wirklich schöne Statistik, meine is grottig dagegen :D.


  4. Lenchen ... Says:

    Och, neun Bücher ist doch ein recht guter Schnitt pro Monat :) Ich wünschte ich hätte soviel gelesen ... o.O
    O Mensch! Ich muss mal Divergent lesen ... Aber irgendwie macht mich das Buch nach der ersten Leserunde überhaupt nicht mehr an. Irgendetwas passt mir daran nicht und ich kann nicht genau sagen, was :(
    Naja, mal gucken, was der März so bringt ;)


  5. Tina Says:

    @xMeridianX:

    Kann ich verstehen, die Flucht war einfach nicht der Brüller. Aber vielleicht kannst du dem ein bisschen mehr abgewinnen, wenn dir Band 1 schon so gut gefallen hat. Man glaubt es ja kaum, aber die Charaktere sind im Grunde ja diesselben^^

    @Lenchen:

    Ein bisschen ging es mir mit Divergent auch so am Anfang. Es wird dann aber wirklich verdammt gut und ich bin mir sicher du wirst es nicht bereuen!

    Eben bei den schönen Büchern in März steigt doch sicher die Lust zu lesen :P


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment