Die Auslosung

Ganze 12 Teilnehmer und 38 Lose sind es geworden. Ich freue mich über eure Teilnahme und die vielen Kommentare, ganz besonders auch von den "Nicht"-Teilnehmern ;)
Auf weiterlesen gibt es exklusive Bilder zur Auslosung und die meist genannten Bücher.
5.000 Klicks wurden gefeiert, nun sind wir bei über 8.000 angelangt. 

Lieben Dank an alle Besucher und kommentiert fleißig weiter! 
 


Die eindeutigen Sieger der Mehrfachnennungen sind:

1. Evermore von Alyson Noël
2. Engelsnacht von Lauren Kate


Bei "Evermore" kann ich voll zustimmen, "Engelsnacht" hab ich dank vieler abschreckender Rezensionen nie gelesen. War wohl besser so :)

Dann hat sich meine Glücksfee (mein Freund) daran gemacht den Sieger aus dem Lostopf zu ziehen. Leider eignet er sich nicht als Handmodel, deshalb halte ich das Siegerlos in den Händen ;P


Der Gewinner von
"Starters" 
 
ist



Herzlichen Glühstrumpf!


Allen anderen Danke ich noch mal für ihre Teilnahme und die nächtse Verlosung kommt bestimmt!
Labels: edit post
8 Responses
  1. haha, sehr cool - meine Evermore Erwähnung zählt wirklich zu den schlechtesten Büchern *lol*
    Wusste ja es liegt nicht an mir, dass es grauenhaft ist :p
    Danke für diese Gewissheit, die ich nun habe. xD

    Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner!

    PS: Na schade, hätte jetzt gern das Handmodel gesehen *lol*


  2. Tina Says:

    Ich hatte Evermore damals auf Englisch gelesen und ich hatte dann sowas von die Nase voll, als sie auch noch anfing sich mit Wodka zu besaufen und nur noch Elend raushängen ließ... Furchtbar... Was sollen denn "junge" Leser lernen? Dass man sich voll und ganz für die "große Liebe" aufgeben soll? *kopfschüttel*

    *lach* es gibt noch ein Foto mit Arm drauf, aber das ist auch nicht so spannend^^


  3. Ach, soweit kam ich zum Glück gar nicht mehr...

    SPOILER
    Ich habe ca. bis zur Mitte gelesen (mehr habe ich nicht geschafft!), dort wo sie plötzlich ihn beißt. Ich meine, man wusste ja, dass dort Vampire vorkommen und sie anderen Schüler deshalb alle sooo toll sind, aber dass sie ständig so kindisch, selbstzweifelnd und sich immer fehl am Platz fühlt -und dann merkt man, dass sie auch zu den Vampiren gehört -> das war einfach nur irrsinnig und mit dem konnte ich gar nichts anfangen *würg*
    Eigentlich hat mir bei dem Buch nichts gefallen - nicht die Charaktere, nicht die Schreibweise oder auch nicht die Handlung *schlotter*

    *lol* Naja, das kann ich ja jetzt nicht beurteilen, wenn du das Foto nicht postest! ;)


  4. Amelie Says:

    Alea iacta est. ^^

    Hachja die Reni! ♥

    Finde ich sehr schön, dass du sowas machst. ich bereite jetzt schon das 2 Jahre-Gewinnspiel vor.


  5. Reni Says:

    Huhu Tina,

    auch hier sag ich noch einmal ganz lieb DAAAAAANKE! Ich freu mich, freu mich, freu mich. :)

    Engelsnacht und Evermore kann ich nur unterstreichen! Bei "Evermore fand ich den ersten Teil sogar noch ok ... aber es wird immer schlimmer. Da verpasst man wirklich nicht viel!

    Hat auf jeden Fall Spaß gemacht dein Gewinnspiel und ich musste so schmunzeln mit dem Handmodel - trotzdem danke an den Glückself :P

    LG Reni


  6. Hey,
    Glückwunsch an die Gewinnerin!
    Nach ein bisschen lesen in eure Kommentaren war ich verwirrt - Kann es sein dass hier Evermore und Evernight ein wenig durcheinandergeschmissen wird? Wobei man ja bei beidem eine Menge schlechtes hört.
    Gegen die ersten Evermore-Teile kann ich gar nicht soviel sagen, die haben mich mal aus einem ziemlichen Lesetief geholt, einfach weil sie sich so leicht weglesen lassen :D Abgebrochen hab ich die Reihe trotzdem, dafür wurde sie mir dann zu blöd.
    Engelsnacht fällt für mich einfach unter laaaangweilig und "schon wieder"^^


  7. Tina Says:

    Himmel, es gibt tatsächlich zwei VERSCHIEDENE Reihen, die sich fast gleich anhören, fast gleich aussehen und beide wohl anscheinend ziemlich schlecht sind ;)
    Ich dachte ja Evernigt wäre irgendwie die Fortsetzung von Evermore, denn ich habe nach meiner grottigen Erfahrung mit "Evermore" einen großen Bogen um alles gemacht, das mit "Ever" anfing und so ein typisches Mädchengesicht auf dem Cover hatte.
    Dann geh ich mal die Stimmen neu auszählen ;P Ich glaube nun wird "Engelsnacht" die Nummer 1 dicht gefolgt von den anderen beiden.

    Ich stelle mal die These auf, Bücher mit "Ever" im Titel könnten eventuell ein Indiz für mäßige Titel sein^^


  8. Tja.... Dann mach ich mir jetzt Sorgen wegen "Everlasting" ;)


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment