Jeanne von Bouqueen hat mich "getaggt" und mit diesem Beitrag möchte ich euch Bücher vorstellen, die mehr Aufmerksamkeit verdient haben. Ich habe mich bewusst für Bücher entschieden, von denen es Rezensionen von mir gibt und ihr euch so mehr darunter vorstellen könnt. Allerdings gibt es wohl auch kaum ein Buch, das mir wirklich gut gefallen hat und bisher nicht rezensiert wurde^^ Mehr dazu unter "weiterlesen".

Die Regeln
.................................

1. Verlinke denjenigen, der dich getaggt hat,
2. Geh durch dein Bücherregal und überlege dir, welche Bücher deiner Meinung nach, nicht bekannt genug sind.
3. Gib zu jedem Buch eine kurze Begründung an (es reicht ein Satz), wenn ihr möchtet wäre es schön, wenn du den Klappentext oder eine Mini-Inhaltsangabe dazu angibst.
4. Tagge die Leute, von denen ihr diesen TAG gerne lesen würdet
5. Sag den Leuten Bescheid, die du getaggt hat..

6. Freu dich auf die Antworten

Die Bücher
.................................

"Nachtlilien" von Siri Lindberg
Die Autorin ist auch unter dem Namen "Katja Brandis" im Jugendbuchbreich bekannt. "Nachtlilien" gehört aber in den High-Fantasy Bereich. Es ist schon eine Weile her, dass ich das Buch gelesen habe, doch ich habe es sehr gut in Erinnerung behalten.
Das Buch ist abgeschlossen, jedoch sollte es ursprünglich noch einen weiteren Band aus dieser Welt geben. Allerdings wurde der Band wegen mangelnder Nachfrage von "Nachtlilien" gestrichen. Wirklich schade, wie wenig diese Fantasy-Welt kennen. Hier ist ein Link zu meiner Rezension auf Lovelybooks (klick). Zumindest eine TB-Version soll noch erscheinen.


"Angelfall" von Susan Ee
An dieser Stelle noch einmal der Hinweis auf die "Penryn and the End of Days Reihe" (Rezi hier). Mittlerweile ist das Buch nicht nur als Ebook erhältlich, sondern man kann es auch ganz regulär beim deutschen Amazonshop gedruckt erwerben (Vorher ging nur beim US-Shop). Im August erscheint eine noch günstigere TB-Version die nur die Hälfte kostet, also warten lohnt sich ;)
Apokalypse + Engel + knallharte Heldin = eines meiner Lieblingsbücher. Mittlerweile verdichten sich auch Gerüchte um eine deutsche Übersetzung, die Zeit wird es zeigen.



"Feed" und "Deadline" von Mira Grant
Hier möchte ich euch die bisher erschienen Bücher ans Herz legen. Im Moment lese ich "Deadline" #2 auf Englisch. Die deutsche Übersetzung wird erst im Juli erscheinen. Ich muss mich mit dem Lesen zügeln, denn Band #3 wird wohl nicht vor Samstag bei mir eintreffen^^ (Die Reihe ist mit Band #3 abgeschlossen seit Mai 2012)
Die Reihe ist nicht für jeden zu empfehlen, denn für eine Zombiereihe, gibt es sehr wenige Zombiebegegnungen. Hintergrundinfos, der Virus an sich und die politische Rolle der Presse (in dem Fall vor allem Blogger) stehen eindeutig im Vordergrund.

"Feed" habe ich als Hörbuch gehört (Rezi) und finde die Form der Erzählung sehr empfehlenswert um sich mit der Reihe vertraut zu machen. Im Original liest es sich noch besser, wer flüssig Englisch liest dem kann ich die günstigen TB-Ausgaben ans Herz legen.
Mira Grant ist einfach eine großartige Autorin, die sich darauf versteht exzellente und ausgereifte Welten zu gestalten. Actionszenen treten dabei vor allem bei "Feed" in Hintergrund, bei "Deadline" geht es schon rasanter zur Sache. Ich betone es noch einmal es sind keine Zombie-trash Bücher! Mir gefällt "Deadline" noch ein gutes Stück besser als "Feed", ich hoffe/bete/flehe mein "Blackout" (Band #3) liegt bald im Briefkasten.

Vorsicht vor den Klapptexten zu "Deadline" und "Blackout", böse Spoiler! Nicht lesen!



Den Tag habe ich nun schon einige Male gesehen und ich denke es genügt ihn einfach nur zu beantworten. Deshalb habe ich Regel Nummer 4 und 5 frecherweise gestrichen ;) 


Falls noch jemanden ein Buch besonders am Herzen liegt, immer her damit! 

 
Labels: , edit post
10 Responses
  1. Jeanne Says:

    Argh beim Tag hab ich gar nicht mehr an Bou gedacht, sonst hätte ich Angelfall auch noch erwähnt! Ich bette ja inzwischen brav jeden Abend vor dem zu Bett gehen das möglichst bald eine deutsche Übersetzung geben mag, am besten von IVI, die haben es voll drauf mit den Covers :P Von mir aus kann aber das Original auch bleiben.

    Von Mira Grant muss ich mir die Bücher auch mal anschauen. Aber erst mal Rot & Ruin.

    Glaubst du das Nachtlilien etwas für mich wäre? Du weißt bei Fantasy kann ich nörgelig werden >.<


  2. Tina Says:

    Hm also das ist nicht so leicht zu beantworten. Ich denke, an deiner Stelle würde ich die TB-Version von "Nachtlilien" (wenn sie denn mal erscheint) in Erwägung ziehen. Die Geschichte braucht vor allem zu Beginn etwas um in Schwung zu kommen, danach wird es aber richtig gut und hat auch eine schön nachvollziehbare Liebesgeschichte. Ist und bleibt aber High Fantasy^^

    Hach ich weiß nicht, bei IVI bzw. Piper allgmein mag ich es nicht, dass sie nur gefühlt 1/3 der Seite bedrucken. Aber im Grunde ist mir egal wer es übersetzt, hauptsache es wird übersetzt und ist dann für wirklich jeden zugänglich!

    Vielleicht lege ich mir noch das Original von Feed zu (um mir alle ins Regal stellen zu können), dann kann ich es dir gerne leihen ;) Bin ja sehr neugierig ob du da die Geduld aufbringst^^

    Genau! Lies mal Rot&Ruin und sag mir ob es sich lohnt.


  3. Favola Says:

    Ja ich weiss, ich sollte "Nachtlilien" nicht länger auf meinem SuB schmoren lassen und endlich lesen . . . . ;-)

    lG Favola


  4. ach Angelfall habe ich auch schon länger auf meiner Wunschliste - daher vielen vielen Dank dass es ab Sommer billiger als Taschenbuch raus kommt. Hilft mir gleich weiter *g*


  5. Hannah Says:

    Die muss ich mir mal näher ansehen.
    Meist sind eher unbekannte Bücher besser als das bekannte ,,Zeug'' :D
    Nicht, dass alles Bekannte schlecht ist, aber ... naja du versteht was ich meine oder ? :D
    Danke für die Hinweise, werde gleich mal bei Amazon Kurzbeschreibungen lesen ^^

    LG Hannah


  6. Tina Says:

    @Favola:

    Tu das ;) Ich denke es wird dir gut gefallen!

    @Martina:

    Kein Problem^^ Hab es mir auch vorbestellt um es ins Regal zu stellen.

    @Hannah:

    Bloß nicht den Klapptext zu "Deadline" lesen! Ganz vergessen hinzuschreiben, die Klapptexte spoilern leider viel zu sehr!


  7. Hannah Says:

    Oh danke für den Hinweis .. glcücklicherweise bin ich eh noch nicht dazu gekommen, da ich nicht da war XD
    Glück gehabt :D

    LG Hannah


  8. Kathriona Says:

    "Nachtlilien" ist so ein schönes Buch, ich bin richtig traurig, dass es nun doch keine Fortsetzung geben soll :-( Die Autorin hat so viele kreative Ideen gehabt und wunderbar detailliert ihre Charaktere entworfen ...
    Die anderen Bücher kenne ich nicht, aber auf "Angelfall" bin ich nach den vielen Begeisterungsstürmen dazu neugierig geworden.


  9. Sophia Says:

    Ich habe noch keins der Bücher gelesen, aber besonders "Nachtlilien" und "Feed" klingen interessant. Dickes Dankeschön für die Tipps :-))


  10. Tina Says:

    @Hannah:

    Puh dann bin ich beruhigt^^

    @Kathriona:

    Fand ich auch sehr schade mit "Nachtlilien" :( Ich hatte es kurz nach Erscheinen gelesen und mich von da an auf einen weiteren Band gefreut. Na vielleicht tut sich da noch einmal etwas, wenn sich das TB besser verkauft.

    Ich denke bei dem günstigen Preis kann man mit "Angelfall" nicht viel verkehrt machen. Bin mal gespannt wie es dir gefallen wird!

    @Sophia:

    Kein Problem ;) Solltest du sie lesen, freue ich mich auf deine Meinung!


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment