Letzte Woche ganz ohne Neuzugänge, aber diese Woche durften sie dann doch nicht fehlen ;) Ganz besonders gefreut habe ich mich, dass "Blackout" heute schon im Briefkasten war und ich endlich "Deadline" weiterlesen kann! Mehr zur den Titeln auf "weiterlesen".

Meine Tauschrate sinkt und das ist auch gut so! Bei "Göttlich verloren" konnte ich dann doch nicht Nein sagen und bin gespannt wie sich die Reihe entwickelt. Ansonsten kam ich Recht gut zum lesen. Nicht mit abgebildet ist "Insurgent", das ist bereits verpackt und wird verliehen. Die Rezension findet ihr hier "klick".

Ansonsten steht für mich nächste Woche eine Prüfung an, danach werde ich mich mal um ein SuB-Update kümmern. Bisher habe ich es vor mich hergeschoben , doch irgendwann muss man der Realität ins Auge sehen^^

Neu gekauft
................................

Feuer und Glas. Der Pakt - Brigitte Riebe
Blackout - Mira Grant

"Feuer und Glas" hatte ich vorbestellt und hoffe es wird ein ähnlich gutes Buch wie "Die Schattenträumerin". Ich liebe einfach Bücher, die in Venedig spielen!

Wie immer die Warnung: Bloß keine Klapptexte der Fortsetzungen bei der "Newsflesh" Reihe lesen! Ich selbst kenne den von "Blackout" auch nicht und lese gerade sehr gespannt an "Deadline". Band #1 "Feed" ist bereits in deutscher Übersetzung erschienen, die Folgebände kommen im Juli 2012 und Januar 2013. Über die Reihe habe ich hier und hier schon ein paar Worte verloren.

Getauscht
............................

Göttlich verloren - Josefine Angelini
Sixteen Moons. Eine unsterbliche Liebe - Kami Garcia


Mit "Göttlich verloren" gebe ich der Reihe eine Chance mich noch zu überzeugen. "Göttlich verdammt" war nicht schlecht, konnte mich aber nicht von den Socken hauen. Ich hoffe ich bereue den Tausch nicht ;)

"Sixteen Moons" stand ewig auf meiner Wunschliste, wieder gestrichen, wieder draufgesetzt und nun hab ich es doch mal ertauscht. Ich habe verschiedenes darüber gehört, auch dass bei Band 1 etwas Geduld angesagt ist und sich die Reihe aber gut entwickelt. Mal schauen.

Ebook
...................

Blackbirds - Chris Wendig


Das Buch habe ich als E-Galley bekommen. Dankeschön an Netgalley und den Publisher Angry Robot!

Der Klapptext hörte sich vielversprechend an. Es geht um Miriam, die durch bloße Berührung den Tod eines Menschen voraussieht. Doch sie kann die Tode nicht verhindern und hat sich mit ihrem Schicksal abgefunden.Stattdessen benutzt sie die Visionen für ihre eigenen Zwecke, bis sie eines Tages selbst in einer solchen Vision vorkommt.

Nur leider ist das Buch bisher kaum mein Fall. Mal sehen ob ich es heute noch fertig lese. 



Ein schönes Wochenende - trotz Regenwetter - 
euch allen!



11 Responses
  1. captain cow Says:

    Aw, tolle Neuzugänge. Bei der "Göttlich verbannt" Trilogie bin ich aber nachwievor skeptisch, ob sie etwas für mich wäre :S
    Schade, dass "Blackbirds" bisher kaum überzeugen kann :S Der Klappentext hört sich echt vielversprechend an und ich habe schon mehrmals überlegt, ob ich das Buch kaufen soll oder nicht (auch wegen des tollen Covers)... Na ich warte einfach mal gespannt deine Rezension ab!


  2. Tina Says:

    Hm muss ich ehrlich sagen, ich bin nicht so sicher ob die Reihe etwas für dich ist. Die ersten 100 Seiten sieht es ganz schön von Twilight abgekupfert aus. Da scheiden sich auch wieder die Geister, mir war das schon alles sehr ähnlich. Danach nimmt es eine andere Entwicklung, aber ich hatte doch so meine Probleme mit Helen. Sie mausert sich von super schüchtern zu Miss Universe. War mir nicht so ganz nachvollziehbar. Es gab aber auch einige gute Ansatzpunkte, doch ich vermute ohne Tausch hätte ich mir noch länger Zeit gelassen die Reihe fortzusetzen.

    "Blackbirds" ist ganz anders als ich es erwartet habe. Der Plot an sich ist okay, doch die vulgäre Sprache, die ganzen Grausamkeiten und die nicht so glaubhafte Miriam lassen mich ganz schön durch das Buch quälen. Mal sehen vielleicht wirds noch besser, aber ich glaube 35% können da nun auch nicht mehr viel ändern.


  3. captain cow Says:

    Danke für Entscheidungshilfe :D Das klingt wirklich nicht so sehr nach einem Buch für mich. Vielleicht leihe ich es mal, aber kaufen muss dann wohl nicht sein :S

    Und auch "Blackbirds" klingt nicht so dolle... Vulgäre Sprache hat mich bei "Numbers" ja schon unendlich gestört, dann sollte ich mir das auch noch mal durch den Kopf gehen lassen. Hoffentlich wendet sich das Buch wenigstens noch etwas zum Besseren auf den letzten Seiten :]


  4. Tina Says:

    Ich hoffe es wirklich! Es ist irgendwie wie ein abgefahrener Roadtrip, mit nur durchgeknallten Charakteren und vor allem die weiblichen sind einfach wenig glaubhaft. Vor allem Miriam. Ich glaube es soll ein YA-Buch sein? Miriam kommt mir eher vor wie eine frustrierte 40-Jährige. Naja, irgendwie werd ich das in eine Rezension packen und wer weiß vielleicht kann zumindest das Ende überzeugen.

    Leihen für "Göttlich verdammt" ist eine gute Idee!


  5. Plumblossoms Says:

    Warte leider noch sehnlichst auf "Von der Nacht verzaubert" :) Wünsche dir aber viel Spaß ohne Twilightparallelen xD
    Ich hoffe dir gefällt Sixteen Moons so gut wie mir ;P

    LG <3


  6. Tina Says:

    @Plumblossoms:

    Hm :( Ich habs heute vor genau einer Woche versendet, wahrscheinlich zieht sich das wegen dem Feiertag noch. Drück dir die Daumen, dass es morgen in der Post ist!

    Ich hoffe auch ;)


  7. Anorielt Says:

    Was ist E-Galley?


  8. Tina Says:

    @Anorielt:

    Ein elektronisches Galley. Sozusagen ein Ebook-Rezensionsexemplar. Die Publisher laden die Ebooks bei Netgalley.com hoch und als Blogger, oder Journalist, oder Buchhändler etc. hat man die Möglichkeit sich darauf zu bewerben. Wird man akzeptiert, kann man es auf seinen E-Reader laden, lesen und schreibt eine Rezension dazu.


  9. Hannah Says:

    Genau das habe ich auch gedacht bei Göttlich verdammt ^^
    Aber den Rest fand ich dann noch ganz gut

    Sixteen Moons ist sooo toll! Ich kan es nur empfehlen und es sieht auch noch so hübsch aus. Viel Spaß beim Lesen. Es lohnt sich wirklich ^^

    LG Hannah


  10. Jessi Says:

    Feuer und Glas habe ich schon gelesen. Ich fand es wirklich gut und muss jetzt erst mal jemanden finden, der meine Rezi tippt ;)
    Ich bin mal gespannt auf deine Meinung da du ja meist etwas kritischer bist als ich.
    Göttlich verloren ist für mich ein kleines Highlight und Sixteen Moons habe ich auch noch hier stehen, aber noch nicht so lange weshalb ich mir keine großen Sub Sorgen mache.
    Dir viel Spaß beim Lesen und wir hören/lesen voneinander ;)
    LG Jessi


  11. Tina Says:

    @Hannah:

    Oh super, dass dir "Sixteen Moons" so gut gefallen hat, macht mir Hoffnung ;)

    @Jessi:

    Auf "Feuer und Glas" freu ich mich echt riesig und Venedig-Bücher haben ja meist einen Pluspunkt bei mir^^ Trotz eher kritischer Sichtweise.

    Schön, dass dir "Göttlich verloren" so gut gefallen hat. Ich denke da setze ich mich diesen Monat auf jeden Fall noch ran.


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment