Lesestatistik 07/2012



Meine gelesenen Bücher im Juli
............................................................................................................

Zuallererst, ich bin sehr stolz auf meine geringe Anzahl von Neuzugängen. Wenn ich überlege, dass ich zum Teil in einem Monat mehr als 10 Bücher getauscht habe und diesen Monat nur eines! *auf-die-Schulter-klopf* Weiterhin schleppend allerdings läuft mein SuB-Abbau. Trotz weniger Neuzugänge, lese ich fast nur Bücher, die neu bei mir eingetroffen sind oder ich geliehen habe. Für den nächsten Monat will ich mehr Bücher direkt vom SuB lesen, mal sehen ob es klappt (derzeit halten sich die 70 Bücher).

Zum Monat selbst, vom Gefühl her nicht so toll wie der letzte. Zum Glück hat es "Lost Girl" am Ende noch herausgerissen. Sonst hätte ich nur "Linna singt" als einziges, sehr positives Buch zu vermerken gehabt. Denn die Vampire-Academy Reihe ist gut, aber hatte für mich bei jedem Band einfach zu viele Aufs und Abs, erst zum Ende hin konnte es mit toller Action punkten. Durchweg voll überzeugend, waren deshalb wirklich nur meine zwei Highlights.

Der Flop des Monats ist für mich eindeutig "Zwölf Wasser". Immerhin nur eine "richtige" Enttäuschung diesen Monat, aber insgesamt fand ich die Mehrheit leider zu mittelprächtig. Ich hoffe ich erwische wieder mehr Bücher im August, die mich wirklich begeistern können.

Leider habe ich nur ein englisches Buch gelesen, Schande über mein Haupt :( Das will ich im August wieder verbessern! Am Mittwoch habe ich noch eine Prüfung, danach aber alle Zeit der Welt meine guten Vorsätze umzusetzen.



Gelesen und Rezensiert
.................................................................................
(Klick auf das Buch führt zur Rezension)


  



Gelesen (ohne Rezi bisher)
...............................................................................


 

Zu den hier ausstehenden Rezensionen: Es wird noch eine Reihenbewertung zu "Vampire Academy" folgen, allerdings fehlt mir da noch der letzte Band und wahrscheinlich werde ich den erst im September lesen können (Erst dann bin ich wieder in der Nähe von Bayreuth und der Videothek). "Linna singt" kann ich leider auch erst nach Erscheinen im September rezensieren.


In Zahlen
...................................

Insgesamt: 13
Deutsch: 12
Englisch: 1 (oO)

Seiten: 5834
i.D. pro Buch: 448
i.D. pro Tag: 194

Wertung i.D.: 3,56


SuB
...............

Gekauft: 1
Getauscht: 1
Rezensionsexemplare: 2
Gewonnen: 2 (mit Linna)
Geliehen: 5


Gesamt Zuwachs: 6
Davon Gelesen: 5 (Feed 01/2012)

Sub-Start: 70
Gelesen vom SuB: 1
Neuer SuB: 70


Challenge 
................................. 

Let's read it in English #2:  1 von 10


Highlights
............................................... 




Enttäuschung
......................................................



Ich hoffe auf mehr mitreißende Bücher im August!

Labels: edit post
12 Responses
  1. Tanja Says:

    ich hoffe dann mal für dich mit ;P
    wann darfst du denn deine meinung zu lina singt äußern? hast du da ne rezi sperre oder so? ^^

    und vampire academy fieber, so so...fehlt ja nur noch der letzte band + bloodlines, was?! :DDD


  2. Tina Says:

    Danke dir Tanja! Mein erstes Buch war jetzt leider schon nicht so prickelnd und kam auch nicht mehr zum lesen wegen der Prüfung. Aber "Ashes 2" sollte ja wohl ein Highlight werden hoffentlich!

    Also bei "Vampire Academy" kann man ja wirklich nicht anders, als einen Band nach dem nächsten zu lesen. Der Cliffhanger nach dem 5. war ja auch sehr mies. Nur hatte ich die ja alle aus der Videothek und komm da gerade nicht hin^^ Danach les ichs aber zu Ende und bin schon sehr neugierig auf "Bloodlines"!


  3. Bou Says:

    Ich dir ja schon angeboten VA 6 und Bloodlines auszuleihen, dann musst du auch nicht so lange wegen dem miesen Cliffhanger warten :P

    Hach mir gehts gerade ähnlich wie dir, irgendwie ist die Sommerzeit nie so ganz meins, da wimmelt es nur so vor durchschnittlichen Büchern. *Augenroll* All die tollen Bücher kommen immer im Winter/Frühling. Jedenfalls ist das mein persönliches Gefühl.


  4. Tina Says:

    @Bou:

    Ach stimmt ja, das hattest du mir angeboten^^ Ich komm aber eh schon kaum hinterher die ganzen geliehenen Bücher zu lesen und von dir hab ich ja auch noch zwei. Mit dem nächsten Paket dann okay? ;P "Bloodlines" gibt es gerade eh nicht auf Deutsch oder wegen den rechtlichen Streitigkeiten?

    Zumindest im August sind einige tolle Neuerscheinungen dabei, deswegen hoffe ich da so drauf! "Lost Girl" erscheint ja auch erst jetzt und war für mich ein Volltreffer. Aber der Juli war wirklich eine Durststrecke... Kann ja nur besser werden!


  5. ach, ich bin froh, dass zumindest nicht 'Immortal Rules' unter dem FLob des Monats steht - das wäre ja schlimm gewesen! :D
    lg Tina


  6. Tina Says:

    *lach* nene, so schlimm fand ichs dann doch nicht. Hat sich eben leider unter den "mittelprächtigen" eingereiht :(


  7. Kirsten Says:

    Na dann drücke ich dir auch die Daumen, dass dein August lesetechnisch besser wird.
    VA bietet wirklich immer miese Cliffhanger. Aber die Reihe ist einfach gut. Auf die Rezi zu "Linna singt" bin ich schon seeeehr gespannt, schade, dass es noch so lange dauert bis dahin.
    Viel Erfolg beim SuB-Abbau (leidiges Thema für Blogger).
    LG Kirsten


  8. Na jetzt mach dich mal nicht verrückt wegen "nur" einem Buch auf englisch *lach*
    Ich wünsch dir aber echt dass dein nächster Monat besser wird, es ist schon etwas frustrierend wenn die meisten Bücher über den Durchschnitt nicht rauskommen... Naja, wie du schreibst, es kann kaum schlimmer werden ;)
    (Für den ersten "Bloodlines"-Band gab es vor einiger Zeit einen Rückruf wegen rechlichen Streitigkeiten, aber genauer hab ich das grade nicht im Kopf. Meines Wissens sind sie aber noch nicht wieder lieferbar!?)


  9. Kathriona Says:

    Ich schließe mich an, ich bin schon sehr gespannt auf deine Rezension zu "Linna singt" (der Post zum Treffen bei Script5 war übrigens sehr spannend und interessant!). Hast du eigentlich die "Splitterherz"-Trilogie gelesen?

    "Zwölf Wasser" hatte ich ursprünglich mal auf der Wunschliste; nach all den negativen Rezis in letzter Zeit bin ich sehr froh, es davon gestrichen zu haben ...


  10. Tina Says:

    @Kirsten:

    Bei VA war ich wirklich froh, dass ich abgesehen vom letzten immer das nächste Buch schon neben mir liegen hatte. Die allgemeine Faszination kann ich nun endlich verstehen ;)

    Danke dir, allein das Bloggen hat meinen SuB sich verdoppeln lassen^^

    @Suppenhuehnchen:

    Ja ging dir ja auch nicht ganz unähnlich :( Aber wir schauen einfach positiv dem nächsten Monat entgegen!

    Genau das meinte ich. Da gab es wohl Probleme mit dem Titel und bisher kann man den deutschen Band noch immer nicht erwerben. Komische Sache...

    @Kathriona:

    Bisher hab ich nur den ersten Teil "Splitterherz" gelesen. Das war aber kurz nach Erscheinen und wirklich ewig her. Ich hatte so meine Probleme mit dem Hauptcharakter Ellie und kam da mit "Linna singt" deutlich besser zurecht. Nun hab ich ja den dritten Teil "Dornenkuss" noch bekommen und werd die Reihe bei Gelegenheit mal zu Ende lesen.

    "Zwölf Wasser" kommt mir ein wenig so vor, wie der Griff in die Wundertüte. Einige sind ja begeistert, andere wiederum gar nicht.


  11. Jessi Says:

    Ach du hast auch "Ich fürchte mich nicht" gelesen? Ich bekomme ja irgendwie gar nichts mehr mit "grr" blödes Internet.
    Und wie fandest du es? Ich war ja ganz angetan, obwohl ich auch meine Tücken mit dem Buch hatte ;)
    Tolle Statistik und wieder mal ne Menge mehr gelesen als ich :P
    LG Jessi


  12. Tina Says:

    So wirklich glücklich bin ich mit "Ich fürchte mich nicht" nicht geworden. Der Schreibstil war ungewöhnlich, aber daran konnte mich gewöhnen. Es war eher der Inhalt, der mich nicht so überzeugen konnte.

    *grins* war ganz überrascht, dass es doch 13 Bücher waren, vom Gefühl her eher weniger, warum auch immer^^

    Liebe Grüße!


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment