am Mittwoch, den 25.07.2012



Wo ist denn bitte Bindlach?
......................................................................

Haben sich wahrscheinlich einige gedacht, als die Ausschreibung für das Treffen auf der script5 Hompage online war. Für alle, die es gerne in Bildern sehen, links der rote Punkt. Bindlach ist wenige Kilometer von Bayreuth entfernt, dem Austragungsort der Wagner Festspiele. 

Eine weite Anfahrt hatte Bloggerin Alex, sie ist von hinter Stuttgart angereist. Noch weiter allerdings durfte die Autorin Bettina Belitz selbst fahren, nämlich fünf Stunden von Westerwald aus. Für mich und Katy war es fast ein Heimspiel mit kurzer Anreise aus Bayreuth. 





Mitten im Industriegebiet findet sich schließlich das Verlagshaus Bindlach: Hier ist der Loewe Verlag beheimatet, unter anderem auch das Imprint script5, unter dem "Linna singt" erscheinen wird. Auffällt vor allem wie schön grün es dort ist, überall sind Bäume und nahezu aus jedem Fenster hat mein eine schöne Aussicht. Doch der ländliche Standort scheint auch seine Nachteile zu haben, denn als nähere Essensgelegenheiten gibt es wohl nur eine große Supermarktkette und eine Dönerbude. Glücklicherweise mussten wir beim Treffen nicht verhungern, von einem ansässigen Metzger wurden leckere belegte Brötchen bestellt (später auf einem Bild zu sehen).


Überrascht waren wir alle drei, wie modern sich das Verlagshaus präsentiert. Schon im Empfangsbereich kann man die neusten Trailer begutachten oder sich Werbebotschaften auf Bildschirmen an der Wand anschauen. Überall gibt es natürlich eines: Bücher. Auf dem Weg durch das Gebäude gibt es Themen-Stände zu bestimmten Büchern. Unter anderem zu "Dark Inside". Das Buch muss endlich von meinem SuB gelesen werden!
 
(Von links nach rechts: Herr Lindner (Online-PR/Online-Redaktion); Bettina Belitz, Alex (Bloggerin); Manuela Hanauer (Agentin), Katy (Bloggerin); Tina (das bin ich). Hinter Herr Lindner ist einer der Bildschirme, blöderweise verdecke ich ganz rechts den "Dark Inside"-Stand)

Von der Buchbloggerin zur Buchpatin
..........................................................................................

Wie wir erfahren haben, waren nicht nur wir drei Blogger sehr aufgeregt. Für Bettina Belitz waren wir die ersten Leser, außerhalb des Verlages, einer Freundin und ihrer Agentin, die "Linna singt" zu Gesicht bekommen haben. Wir waren richtig stolz, die allererste Leserrückmeldung zu geben! 

Dafür war die Spannung natürlich groß, wie würde uns das Buch gefallen? Ich habe erfahren, dass man bei der Arbeit mit einem Buch, irgendwann (selbstverständlicher Weise) die Distanz zum Werk verliert. Im Laufe der Zeit kann man es nicht mehr neutral einschätzen, weil schon so viele Bezüge und auch zusätzliche Informationen da sind, die ein "gewöhnlicher" Leser nicht hat. Deshalb wurden wir drei Mädels zu Buchpatinnen von "Linna singt" ernannt. Ich muss sagen, ich bin sehr stolz auf meinen Schützling! An dieser Stelle kann ich euch bereits verraten, dass "Linna singt" zusammen mit "Lost Girl" zu meinem Monatshighlights gehören wird. Ansonsten muss ich mich leider noch in Schweigen hüllen ;)

(Von links nach rechts: Herr Lindner; Bettina Belitz, Katy, Tina, Alex)

Mehr zu "Linna singt"
..................................................


(Für uns Drei gab es jeweils ein signiertes Plakat geschenkt)





Erscheinungsdatum: September 2012

.............


Im Teil 2
...............................

Gibt es den Fragenteil mit Bettina Belitz und ein paar Worte zum Thema Bloggen und Anforderungen aus Sicht der Buchbranche.


Jetzt online *klick*

14 Responses
  1. Bou Says:

    Ich finde die tollen Brötchen vom Metzger hätten einen seperaten Blogspot verdient, die sehen nämlich echt sehr lecker aus.
    Und ich bin Baff, wie gemütlich es beim Script5 Verlag aussieht Oo aber auch irgendwie richtig futuristisch mit den ganzen Trailerbildschirmen.

    Bin schon sehr gespannt auf das Interview, so auf den Bildern schaut die Autorin richtig sympathisch aus


  2. Plumblossoms Says:

    So ein Toller Bericht ;) Und wie Bou meint der Script 5 Verlag schaut echt futuristisch aus xD
    Und auf den zweiten teil mit den Fragen freue ich mich jetzt noch mehr <3

    LG PLumi


  3. Ich schließ mich an, toller Bericht... und wie schön es da aussieht, ich mags wenn viel grün ist ;)


  4. Venwar Says:

    WOW! Du Glückliche! :) Der Bericht ist klasse.


  5. Tina Says:

    @Bou:

    Oh ja die Brötchen waren auch wirklich spitze! Es gibt dann noch ein zweites Bild der Runde (das pack ich dann zu den Fragen), bei dem die Brötchen in bester Geltung sind.

    Ja das ist alles super modern, sehr hell und freundlich. Irgendwie dachte ich bei Verlagen immer an eher staubige ältere Häuser, warum auch immer^^

    Sie war auch total sympathisch! Bei der nächsten Messe werd ich mir bestimmt noch ein Autogramm für die Druckfassung von "Linna singt" holen.

    @Plumblossoms:

    Danke dir ;) Ich warte noch auf das "okay" der Autorin und werds dann gleich reinstellen!

    @Suppenhuehnchen:

    Das freut mich! Saß schließlich eine ganze Weile dran^^ Schön grün ist es auf jeden Fall, trotz Industriegebiet. Dort gabs sogar eine Terasse für Besprechungen.

    @Venwar:

    Danke dir Venwar! Ja da hab ich wirklich GLück gehabt, vor allem weil ich in der ersten Auslosung gar nicht dabei war. Durch einen glücklichen Zufall bin ich noch nachgerückt. Aber so ist das Leben^^


  6. MacBaylie Says:

    Huhu,

    das ist ja ein wirklich toller Bericht von einem tollen Event :-)
    Ich habe da auch noch eine kleine Überraschung für Dich :-)
    http://macbaylies-buecherkiste.blogspot.de/2012/08/awards.html

    Liebe Grüße
    MacBaylie


  7. Reni Says:

    Danke für den kurzen wie tollen Einblick! War interessant zu lesen und ich bin eh schon verdammt neugierig auf "Linna singt". Schon toll, dass du eine der Ersten sein durftest. Sieht zumindest sehr gemütlich aus, die kleine Runde und ich freue mich auf den 2. Teil deines Berichts - du machst mich neugierig!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Reni


  8. Tina Says:

    @MacBaylie:

    Lieben Dank MacBaylie! Es war wirklich eine schöne Zeit, die ich so schnell nicht vergessen werde.

    Oh, dankeschön für die tolle Überraschung! Ich werd es dann vielleicht in der Monatsstatistik unterbringen. Wenn ich endlich dazu komme, sie zu schreiben^^

    Dir auch liebe Grüße!

    @Reni:

    *grins* wirklich "kurz"? Ich hatte den Beitrag meinen Eltern gezeigt, weil sie natürlich wissen wollten wie mir der Tag gefallen hat. Mein Vater hat dann ein wenig gegrummelt von wegen viel Text ;P

    Ich hab deinen schönen Post zu "Linna singt" gesehen und deine Vorfreude ist wirklich mehr als berechtigt! Mich hat Bettina Belitz auf jeden Fall überzeugen können.

    Es war richtig schön gemütlich, alle super freundlich und überhaupt hatte jeder seinen Spaß. Dazu noch eine wirklich anregende Diskussion über das Buch mit vielen neuen Eindrücken und Blickwinkeln. Ich freue mich schon auf den September, wenn alle mitreden können!

    Dir auch liebe Grüße und ein schönes Wochenende!


  9. Egoliquida Says:

    Ich muss Reni zustimmen, ein sehr kurzer Bericht!

    Ich freu mich auf Teil 2 und bin froh, dass ich "Linna singt" schon vorbestellt habe.^^

    Für mich wäre so etwas nichts, wenn ich in einer Gruppe von Menschen bin die ich alle nicht kenne, bin ich immer eingeschüchtert.^^


  10. Reni Says:

    @ Tina,

    also dann muss dein Vater aber höchst Lesefaul sein (sorry, falls er das jetzt liest). Aber ich fand es überhaupt nicht viel Text. Genau richtig, würde ich sagen und es gibt ja noch die Bilder dazwischen. Bei mir wäre der Beitrag womöglich doppelt so lang geworden und im Grunde genommen hätte ich dann wohl das gleiche ausgesagt. Zumindest wenn ich unsere Rezi´s zu einem Buch manchmal sehe/vergleiche, fällt mir das schon auf. :P

    Ich freu mich dann auch auf den September! :)


  11. Tina Says:

    @Egoliquida:

    Danke für deine Einschätzung ;) Mit den Fragen war es noch etwas länger und ich wollte es dann auch nicht total unübersichtlich gestaltet. Ich werds im zweiten Teil berücksichtigen!

    Da hast du dir ja schon mal zwei tolle Bücher vorbestellt mit "Lost Girl" und "Linna singt" ;P

    Ja zu Beginn waren alle auch etwas aufgeregt und nervös, aber mit der Zeit war das so eine tolle Runde und wir konnten uns alle gut unterhalten. Da war dann die erste Aufregung schnell Verflogen ;) Sehr schön fand ich auch, dass uns gesagt wurde wir können sie auch gerne wieder auf der nächsten Messe besuchen.

    @Reni:

    Okay, dann bin ich ja beruhigt, wenn das Verhältnis passt mit Text und Bildern und allem. Vorher hatte ich den Fragenteil mit dabei, deshalb hat sich wohl etwas die Lesefaulheit durchgeschlagen^^ Ich glaub es liest sich aufgeteilt, dann doch auch schöner.

    Stimmt, du hast meist noch ein paar mehr Worte zu sagen als ich ;) Wobei meine Rezensionen sicher schon eher zu den "langen" gehören.

    Ist ja nicht mehr allzu lange hin^^


  12. KreaMa Says:

    Wow, das war ja sicher ein tolles Erlebnis. Ich beneide dich darum ;-)
    Bin gespannt auf Teil 2


  13. BookLover Says:

    Liebe Tina,

    ich habs auch endlich mal geschafft den Artikel von Dir zu lesen und finde ihn echt toll gemacht. :)


    Ich habe meinen noch nicht ganz fertig, aber ich denke während der kommenden Woche wird er auch online gehen.
    Es war so klasse, dass wir und kennen gelernt haben und ich freu mich schon, wenn's mal wieder klappt mit einem spontanen Treffen in der Stadt.


    LG Katy


  14. Tina Says:

    @KreaMa:

    Es war ein wirklich tolles Erlebnis. Und wahnsinns Glück, das ich da hatte noch nachzurücken ;)

    In den nächsten Tagen, sollte der Fragen-Teill auf jeden Fall online gehen.

    @Katy:

    vielen lieben Dank Katy! Bin schon sehr neugierig auf deinen Bericht und Bilder ;) Im Moment bin ich bei meinen Eltern und mache hier ein Praktikum, aber ich kann mich melden, wenn ich wieder in Bayreuth bin?

    Ganz liebe Grüße!


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment