Bei diesen Neuzugängen fällt mir nur ein, was zur Hölle? Wenn dann kommt natürlich alles auf einmal^^ Eigentlich hatte ich eine überschaubare Anzahl von sechs Büchern (der rechte Stapel) und habe auf ein Buch von Bookdepository gewartet. Zack, Bumm, kam dann die Post vorbei und nun sind es *flüster* 16 (mit dem linken Stapel). Kleine Entwarnung: Ein großer Teil davon ist geliehen. Aber ich glaube, es wird Zeit für einen Lesemarathon! Mehr zu den Büchern und meiner totalen Überforderung auf "weiterlesen".

Gekauft
...................

Bunheads - Sophie Flack (neu) 
The 5th Wave - Rick Yancey (neu) 
Der Weg der Helden - David Gemmell (gebraucht)


Von "Bunheads" habe ich vor wenigen Tagen das Cover der deutschen Version vorgestellt. Eigentlich wollte ich mir das Buch zum Geburtstag wünschen, habe dann aber die echt günstige englische Taschenbuchausgabe entdeckt. Ich freu mich schon auf zur Abwechslung mal eine Ballettbuch und hoffe, ich komme mit dem Englisch klar. Aber ich glaube die ganzen Ballett Bezeichnungen waren eh Französisch ;P


"The 5th Wave" hat leider ganz schön auf sich warten lassen. Die Lieferung bei TBD hat fast zwei Wochen gedauert und kam dann gleichzeitig mit "Bunheads" an, obwohl ich das viel später bestellt hatte. Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, dass ich die ganze letzte Woche sabbernd vor dem Briefkasten stand und auf Hermes gewartet habe. Gestern war es endlich so weit! Und nun bin ich mit der Auswahl meiner Bücher total überfordert -.- So erst mal zum Inhalt. In "The 5th Wave" geht es darum, dass 5 Wellen die Menschen auszurotten drohen: "
  1. Die erste Welle hat einer halben Millionen Menschen das Leben gekostet. 
  2. Die zweite Welle hat diese Zahl arm aussehen lassen. 
  3. Die dritte Welle dauerte ein wenig länger, 12 Wochen... 4 Billionen Tote. 
  4. In der vierten Welle kannst du den Leuten nicht mehr trauen, die noch Menschen sind. 
  5. Und die fünfte Welle? Niemand weiß es. Aber sie kommt." 
(Quelle: Klappentext auf der Rückseite). 
 
Hört sich das nicht unglaublich spannend an? Hauptperson ist Cassie, die sich nach der vierten Welle auf einem verlassenen Highway durchschlägt. Sie muss vor denen flüchten, die zwar menschlich aussehen, aber jeden töten, den sie zu Gesicht bekommen. Und natürlich trifft sie dann einen Typen namens Evan Walker. Kann sie ihm trauen? Wird er ihr helfen, ihren Bruder zu retten? Für mich ist es einer der vielversprechendsten Neuerscheinungen, die englischen Reviews sehen auch goldwert aus. *daumendrück" Ich will mal wieder ein 5-Sterne Buch!
 
 
"Der Weg der Helden" ist eine High Fantasy Neuerscheinung vom März 2013. Allerdings gibt es das Buch im Original schon viel länger (1997 veröffentlicht), es wurde nur zum ersten Mal ins Deutsche übersetzt. Das Buch habe ich "gebraucht" bei Booklooker erstanden und es sieht echt aus, wie neu. Ich bin mir nicht sicher, ob es überhaupt gelesen wurde. "Der Weg der Helden" ist ein Einzelband, das muss man unter Fantasybüchern erst einmal finden. Es geht um eine Welt, in der Krieg zwischen zwei Völkern herrscht. Ich nehme mal an, der Held der Geschichte wird den Krieg irgendwie entscheiden und zu Ende bringen. Bisher habe ich noch kein Buch von David Gemmell gelesen, ich bin mal gespannt!


Getauscht
.........................

Der Fluch des Tigers - Collen Houck
Die Schwarze Nacht - Gena Showalter

"Der Fluch des Tigers" hatte ich eigentlich schon für 3€ auf Englisch erstanden. In diesem Fall bin ich aber echt "Englisch-lesefaul". Als ich das Buch bei Tauschticket entdeckt habe, konnte ich nicht "Nein" sagen. "Der Kuss des Tigers" war zwar schon kein Knaller, aber unterhaltsam. Allein wegen dem indischen Setting will ich die Reihe fortsetzen. Ich habe aber gehört, dass das Drama immer schlimmer werden soll und besonders die Dreiecksbeziehung bis aufs Blut ausgereizt wird. Mal schauen :)


Auf "Die schwarze Nacht" bin ich bei Tina von Martina Bookaholic aufmerksam geworden. Tina ist auch eine sehr kritische Leserin und wenn sie mal volle Punktzahl (aufgerundet) gibt, muss etwas dran sein! Es ist erwachsene Urban Fantasy, mit einer tollen Idee. Es geht um Krieger der Unterwelt, die vom Gottkönig bestraft wurden. Sie sind an die furchtbarsten Dämonen der Welt gebunden, um sie in Schach zu halten und um ihre Strafe abzusitzen. Bis eines Tages eine junge Frau vor der Tür steht, die in jedem Moment ihres Lebens fremde Stimmen hören kann. Nur bei den Unsterblichen verklingen die Stimmen. Und dann geht es natürlich um eine Liebesgeschichte zwischen der Frau und einem der Unsterblichen^^


Geliehen
..........................

Tata ein Paket von der lieben Bou: (Das Paket war so schwer, dass der Karton direkt beim Auspacken gerissen ist^^):

 

Die Einzige - Jessica Khoury
Du oder Ich - Elsie Chapman
The Unbecoming of Mara Dyer -

Artikel 5 - Kristen Simmons 
Escape - Jennifer Rush
Breathe, Gefangen unter Glas - Sarah Crossan 
BZRK Reloaded - Michael Grant

Ich will den Post nicht ganz ins Unendliche ziehen und versuche mich etwas kürzer zu halten^^. 1 Buch ein 1 Satz:

"Die Einzige" habe ich zuerst bei Bous und meinem Shoppingausflug in Nürnberg entdeckt, ich hoffe auf eine tolle Dschungelatmosphäre, fürchte mich aber etwas vor der typischen Teenieromanze.

In "Du oder Ich" geht es um Zwillinge, die sich gegenseitig umbringen müssen/wollen, gab bei Bou leider nur eine 3 Sterne Wertung, mal schauen, wie ich es finde.

"The Unbecoming of Mara Dyer" ist eindeutig ein Experiment, angeblich soll es ein "love it or hate it" Buch sein, mal sehen, wozu ich tendiere.









"BZRK Reloaded" soll etwas ruhiger, aber nicht weniger verrückt sein, na mal sehen, was da auf mich zukommt^^




Geschenk
.........................

Verflucht - Victoria Schwab

Vor nicht allzu lange Zeit habe ich begeistert "The Archived" von der Autorin gelesen (siehe hier). "Verflucht" hatte sie zuvor geschrieben und wurde jetzt ins Deutsche übersetzt. In einem kleinen Dorf verschwinden Kinder spurlos, ein fremder Junge wird dafür verantwortlich gemacht. Er taucht mal hier, mal dort auf, niemand weiß, woher er kommt. Lexi glaubt, dass der Grund im Moor verborgen liegt. Lisa von Mupha Phantastico hat eine wunderbare Rezension zum Original "The Near Witch" geschrieben und vor allem die Atmosphäre gelobt. Dankeschön Bou ;P


Rezensionsexemplare
........................................................

Flügel aus Asche - Kaja Evert
Enders - Lissa Price

"Flügel aus Asche" ist ein Fantasy Roman einer deutschen Autorin und soeben erst erschienen. Es geht um eine Welt, in der eine komplette Stadt im Himmel schwebt. Der Herrscher regiert mit strenger Hand, jeder ist ihm unterworfen. Hauptperson ist der junge Schreiber Adeen, der sich den Rebellen anschließt und für die Freiheit kämpft. Ich habe das Buch bereits gelesen, besonders haben mir die Ideen gefallen, doch mit den Charakteren hatte ich so meine Problemchen. Die Rezension folgt diese Woche noch. Dankeschön an Knaur!


"Enders" ist eine heißersehnte Fortsetzung. Interessanterweise erscheint hier die deutsche Ausgabe weit vor der Englischen, dabei wurde der Termin bereits einmal verschoben. Die Idee aus Starters habe ich noch gut in Erinnerung, mich konnte aber die oft unlogische Umsetzung nicht ganz überzeugen. Sieht man darüber hinweg, war es eine spannend erzählte Geschichte. Ich hoffe im zweiten und abschließenden Band legt die Autorin noch ein wenig nach! Bisher sehen die Meinungen ja schon einmal gut aus. Lieben Dank an IVI!

...

Tja, und was lese ich nun als Nächstes? Totale Überforderung. Im Moment genieße ich mal wieder einen High Fantasy Roman von Glenda Larke, die leider kaum jemand kennt. Ihre neue Reihe spielt in der Wüste und gefällt mir bisher richtig gut. Ich denke mal "Enders" wird sich schnell lesen lassen, bisher habe ich die ersten Kapitel gelesen und finde es gut, dass ein wenig an die Handlung zuvor erinnert wird. Danach steht, glaube ich, "The 5th Wave" ganz weit oben :)


Einen schönen Tag euch allen!



8 Responses
  1. Sandrina S Says:

    Mich konnte Startes auch nicht so ganz überzeugen. Enders habe ich gestern fertig gelesen und auch das war mir nicht ganz schlüssig. :/
    LG, Sandrina


  2. wow - das ist ja wirklich ein schöner Schwung, der bei dir eingetrudelt ist. Am besten find ich das zerrissene Paket, zu viel, um es zu halten *lol*

    oho, hast jetzt echt 'Die schwarze Nacht' von Showalter geholt *Like it*
    Obwohl, wenn ich ehrlich bin, nach Teil 3 bin ich nicht mehr soo der FAn. Weiß nicht, würde dir lieber die Psy Changeling Reihe von Singh empfehlen, wenn du die noch nicht gelesen hast.

    Auf Enders warte ich auch noch immer und RUSH of Love habe ich erst vor kurzem bekommen, wo du jetzt schon den zweiten Teil hast, oder?

    LG Tina


  3. Patricia Says:

    Hallo,
    gerade deinen Blog entdeckt - das sind wirklich einige Neuzugänge. Auf "Enders" bin ich schon sehr gespannt und "Escape" steht noch auf meiner Wunschliste. Mal sehen, wobei mich aktuell "Partials I" von Dan Wells doch noch mehr anspricht. Vielleicht schaust du auch bei mir mal rein.
    Welches der Bücher ist denn dein Highlight?

    Liebe Grüße,
    Patricia


  4. Melanie S. Says:

    Da bekommt man ja ganz große Augen und weiß gar nicht auf welches Buch man als erstes gucken soll *.*

    Bunheads und The 5th Wave sind gleich mal auf der Wunschliste gelandet. Und zu dem Päckchen von Bou würde ich auch nicht nein sagen ;) sind ja wirklich interessante Sachen dabei!


  5. Tina Says:

    @Sandrina:

    Uha, da bin ich ja mal gespannt. Also es geht ja direkt rasant los, aber die Seitenzahl ist auch wieder eher gering. Ich lass mich mal überraschen!

    @Tina:

    Ja, das ist echt der Knaller :P Dabei hatte es Bou so liebevoll mit dem quietschgelben Klebeband verpackt. Nächstes Mal noch die Kanten abkleben!^^

    Schon seit ich deine Rezension gelesen habe, liebäugel ich mit dem Buch. Ich hab auch gesehen, dass du den nachfolgenden Band nicht mehr so gut bewertet hast :( Meinst du ich kann die Reihe auch nach dem ersten Band so stehen lassen? Oder ist das total unabgeschlossen? Danke dir für den Tipp mit Nalini Singh, wenn mir das Buch gefällt, will ich vielleicht mehr aus dem Bereich lesen. Ist eher so ein Genreausflug für mich^^

    Hä? Mit "Rush of Love" weiß ich gerade gar nicht, welches Buch du meinst ;P

    Zu dir nach Österreich dauerts wahrscheinlich länger :( Bei mir kam "Enders" schon am Wochenende an, glaube ich.

    @Patricia:

    Huhu und Willkommen!

    "Escape" interessiert mich auch sehr ;) "Partials" ist wirklich ein empfehlenswertes Buch, wenn du es liest, ganz viel Spaß!

    Im Moment interessiert mich am meisten "The 5th Wave", unter den englischen Rezensionen ist es hochgelobt und hört sich einfach klasse an!

    Dir auch liebe Grüße!

    @Melanie:

    So geht es mir auch^^

    Bou und ich haben da so ein kleines Abkommen uns mit den Büchern abzusprechen. Meistens wollen wir eh immer dasgleiche lesen.

    Auf "Bunheads" freue ich mich auch schon richtig, ist mal etwas völlig anderes ohne Fantasy. "The 5th Wave" steht auch schon weit oben auf der Leseliste. Auf der Wunschliste sind sie bestimmt gut aufgehauben :)


  6. Reni Says:

    Was für ein Bücherstapel. Da freut sich der SuB... oder auch nicht. :P

    Ich bin gespannt, was du zu "Bunheads" sagst. Ich habe es, nach deiner tollen Vorstellung, auf Deutsch gelesen und fand es überraschend gut - nach einem leicht ernüchternden Einstieg und an sich kommt einiges bekannt vor. Wie gesagt: ich wäre gespannt, wie es bei dir ankommt. :)

    Liebe Grüße
    Reni


  7. Tina Says:

    @Reni:

    *grins* ja zumindest wandert nicht alles auf den SuB^^ Andererseits wird der dann auch nicht allzu schnell abgebaut.

    Ui, du hast "Bunheads" bzw "Tanz zu den Sternen" schon gelesen. Wirst du eine Rezension dazu schreiben? Ernüchternder Einstieg und Bekanntes hmm, da bin ich mal gespannt. Auf jeden Fall freue ich mich schon auf die Abwechslung, also ich liebäugel mehr und mehr, es doch schon als Nächstes zu lesen.

    Dir auch liebe Grüße!


  8. Echt, hat sogar mit Klebeband gearbeitet und trotzdem schaut das Paket so aus - ist ja witzig :D

    Also ich weiß nicht, bei Band eins von Showalter war ich wirklich begeistert, aber dann ist in den zwei Folgebänden immer das gleiche Drama gekommen,.. das es mich genervt hat. Denke aber trotzdem, dass ich irgendwann weiterlesen werde... und nur eine Pause brauche. Aber nur Teil 1 lesen, ist so wie bei anderen Reihen - da kennst du dann nur die Oberfläche. Ist aufgebaut wie die Black Dagger, oder eben die Psy Changeling Reihe - wobei jeder männliche Chara ein Buch bekommt, aber im Hintergrund die Hauptgeschichte weitergeht.

    Ach ja, und habe jetzt auch endlich Enders bekommen. Kann es aber erst lesen, wenn ich ein paar andere Bücher glesen habe :)
    LG


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment