Und wieder neigt sich ein Monat dem Ende zu. Natürlich nicht ohne, dass neue Bücher bei mir einziehen würden :) Zum Glück sind die Temperaturen nun ein wenig runtergegangen, im Dachgeschoss ist das echt kein Spaß gewesen. Hat mich aber nicht vom shoppen abgehalten^^ Ein Buch habe ich sogar ganz klassisch im Buchladen erstanden ;P Mehr zu den Büchern im Einzelnen auf "weiterlesen".

Gekauft
...................

Silber, Das erste Buch der Träume - Kerstin Gier (neu)
Poison - Bridget Zinn (neu) 
Wunder - R.J. Palacio (gebraucht)
Stormdancer - Jay Kristoff (gebraucht)

"Silber" war ein Spontankauf bei einem Einkaufsbummel diese Woche. Natürlich habt ihr sicher alle schon unglaublich viel davon gehört, allzu viel muss ich da selbst nicht mehr schreiben^^ An dieser Stelle ein Hinweis auf einen Bericht über eine fantastische Lesenacht bei Tanja. Schade, dass die Buchhandlung für mich am anderen Ende der Welt lag!

"Posion" ist ein High Fantasy Roman für junge Erwachsene. Nachdem mir Falling Kingdoms (Rezi) so gut gefallen hat, möchte ich gerne wieder etwas in der Richtung lesen (Falling Kindoms erscheint übrigens am 15. Juli bei Goldmann auf Deutsch unter dem Titel "Flammendes Erwachen", nicht vom schrecklichen Mädchengesichtcover abschrecken lassen!) Jedenfalls geht es in Poison um eine Tränkemeisterin, die das Schicksal des Königreichs nur retten kann, wenn sie den amtierenden Herrscher umbringt. 

Von "Wunder" habe ich schon unheimlich viel gehört. Eigentlich bin ich ja nicht so der Contemporary Fanatiker, aber die Wertungen sind wahnsinnig gut. Ich hoffe, es kann mich noch ein wenig mehr mitreißen als Das Schicksal ist ein mieser Verräter (zur Rezi hier).

"Stormdancer" soll eine Mischung aus Steam-Punk und Samurai sein. Hört sich das nicht klasse an? Allerdings soll es nicht ganz so leicht zum lesen sein, endlos lange detaillierte Beschreibungen. Ich habe übrigens einen Tobsuchtsanfall bekommen, als ich das Buch ausgepackt habe. Es war luftdicht im Umschlag verschweißt und zwar so nahtlos, dass ich beim Aufmachen in den Schutzumschlag geschnitten habe -.- *schnüff* dabei sah es für ein gebrauchtes Buch nigelnagelneu aus.


Getauscht
......................

Frostherz - Jennifer Estep
Unspoken - Sarah Rees Brennan
Sternenjagd - Linnea Sinclair
 
"Frostherz" ist der dritte Teil der Mythos Academy-Reihe. Frostkuss hatte ich schon vor Ewigkeiten gelesen, der zweite Teil subt noch und nun auch der dritte Teil ;) Zeit die Reihe endlich einmal weiterzulesen.

"Unspoken" war eher ein Spontantausch. Die englischsprachigen Rezensionen sind ziemlich gut, das UK-Cover leider schrecklich häßlich :( Zum Vergleich:

Unspoken (The Lynburn Legacy, #1)Unspoken (The Lynburn Legacy, #1)
SCHÖN und NICHT SCHÖN

Über so eine Covergestaltung kann ich wirklich nur den Kopf schütteln. Ganz komisches Ocker, das mich an die Farbe von Erbrochenem erinnert. Ganz zu schweigen von der Kuschel-Kulisse. Naja gut, auf den Inhalt kommt es an, sollte mir das Buch richtig gefallen, würde ich mir wohl das linke (amerikanische) Hardcover kaufen. 
Der Inhalt geht eher in Richtung "Romantasy", ich hoffe, ich werde es nicht bereuen ;) 
Kami ist in einen Jungen verliebt, den sie bisher noch nie "real" gesehen hat, denn er ist ihr unsichtbarer Freund. Daraus hat sie noch nie ein Geheimnis gemacht, deshalb ist sie in der High School ein wenig verschrien. Eigentlich führt sie ein recht normales unspektakuläres Leben, bis die Lynburn Familie auftaucht. Einer der beiden Söhne kommt Kami nämlich verdächtig bekannt vor...

"Sternenjagd" ist ein Science Fiction-Liebesroman. Ab und an muss es für mich mal Lektüre für Erwachsene sein, ich bin gespannt ;P Hört sich auf jeden Fall nach einem Paar an, dass sich ordentlich Kontra gibt.


Rezensionsexemplar
...........................................

Der rote KriegerMiles Cameron 
Timeless, Schatten der Vergangenheit - Alexandra Monir

"Der rote Krieger" ist wirklich ein epischer High Fantasy Roman. 1150 Seiten !!! Deshalb lese ich auch schon eine Weile daran, mit seinen vielen Erzählperspektiven ist es auch nicht gerade unkompliziert. Aber bisher finde ich es von der Weltgestaltung und Erzähldichte ziemlich beeindruckend, zweihundert Seiten fehlen noch. Bin gespannt auf das Ende! Dankeschön an Heyne!

"Timeless, Schatten der Vergangenheit" ist die Fortsetzung von Timeless (zur Rezi). Trotz seiner kleineren Schwächen hatte mir Timeless damals wirklich gut gefallen. Ich hoffe, die Reihe kann sich halten. Das Ende war ja ganz schön fies, mal sehen, wie es weitergeht. Vielen Dank an Heyne fliegt.
...


Einen schönen Rest-Sonntag euch allen!



8 Responses
  1. Tanja V. Says:

    Silber ist also auch bei dir eingezogen ^^ Ich scheine echt die Einzige zu sein, die an 2-3 Stellen die mangelnde Logik stört bzw. fehlende Erklärungen, die einfach übergangen wurden :/ Aber es hat mir sonst echt gut gefallen und danke für die Verlinkung :P

    Poison ist auch so ein Buch, das ich furchtbar gerne lesen würde, aber gibt es das noch irgendwo neu zu kaufen? Bei Amazon jedenfalls nicht xD Kennst du übrigens die Maria Snyder Bücher? Poison Study ist vom Thema her ähnlich und gefiel mir ganz gut ^^

    Viele der anderen Bücher sagen mir jetzt gar nichts xD Unspoken...tja, da mag ich zwar die Autorin, aber das spricht mich gar nicht an O.o


  2. Tina Says:

    Hmm, fehlende Erklärungen und Unstimmigkeiten? Mal sehen, ob ich auch darüber stoße. Am Ende der Edelsteintrilogie gabs auch so ein paar Ungereimtheiten, da ist es aber nicht ganz so ins Gewicht gefallen. Innerhalb vom ersten Band schon... hmm. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt drauf, nach dem 1000 Seiten Wälzer wird das sicher wie Urlaub ;D

    Ich hab Poison bei buecher.de als Filler bestellt, als es dort einen Gutschein gab. Soweit ich weiß, ist es bei den gängigen Händlern lieferbar, aber bei Amazon nicht. Hat mich auch schon gewundert. Am günstigsten ist es wahrscheinlich bei TBD. Wenn du magst, könnten wir aber auch hinterher tauschen. Je nachdem, wie gut ichs finden werde^^

    Ich hab auch so ein ungutes Gefühl mit "Unspoken", das war wieder so ein "schnell auf tauschen drücken, ich muss das haben". Aber irgendwie stell ichs mir auch lustig vor, wenn man seinen persönlichen unsichtbaren Freund hat und der dann plötzlich live vor einem steht. Mal sehen!


  3. Laura Says:

    "Frostherz" habe ich heute morgen beendet, genauso toll wie der Rest der Reihe *-*
    Und "Silber" will ich auch noch haben, genauso wie "Wunder" :o
    Alles in allem sind das tolle Neuzugänge! :)


  4. Claudia Says:

    *grrr* Je öfter ich Silber sehe, desto größer wird der Drang am Freitag in die Buchhandlung zu gehen und es mitzunehmen :D In meinem Kopf: "Kauf es! Es ist bestimmt supii! - Nein du brauchst das nicht, du hast noch genug Bücher zu Hause! - Aber es sieht so toll aus *-* ... usw..." :D
    Oh man da bin ich mal gespannt was überhand nimmt, die Vernunft oder die Sucht ;)
    Tolle Neuzugänge auf jeden Fall! Timeless muss ich noch Band 1 lesen und zu Frostherz brauche ich erst noch die beiden Vorgänger ;) Viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Claudia ♥


  5. Melanie S. Says:

    Du musst mir dann unbedingt verraten wie dir 'Stormdancer' gefällt! Das steht schon seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste, aber du weißt ja wie das mit diesen Listen sein kann ;) aber das mit der Verpackung ist echt bitter. Leider kommt das bei manchen Anbietern immer wieder vor und ich musste Bücher auch schon regelrecht von der Verpackung abschälen ^^
    Liebe Grüße, Melanie


  6. Da sind ja wieder schöne neue Bücher bei dir untergekommen :)
    Auf SILBER bin ich total neidisch, möchte ich auch bald haben. Bzw. werde ich schon den Buddy Read davon machen ab Do, obwohl ich es noch nicht habe... sollte aber bald kommen *freu*

    Die anderen Bücher bis auf Frostherz, sagen mir jetzt nicht so viel, aber wünsche dir ebenfalls viel Spaß damit :)
    LG Tina


  7. chrissi Says:

    Die einzigen Bücher, die ich davon schon gelesen habe, sind Silber und Frostherz...die anderen kenne ich gar nicht richtig :)
    Silber fand ich ziemlich gut, aber nciht so toll wie Rubinrot und so :D
    Frostherz mochte ich nicht wirklich. Es war nicht schrecklich, aber ziemlich vorhersehbar, an einigen stellen langatmig und der Schreibstil...ich glaube, der geht mir mit jedem Teil mehr auf die Nerven^^


  8. Interessante Bücher, da bin ich mal auf deine Leseeindrücke gespannt. "Silber" hatte ich heute in der Hand, das ist ja so toll gestaltet... So wunderbar verspielt, fand ich total süß. FJB hat schon das ein oder andere Schmuckstück in der Hand! Lesen darf ich es wahrscheinlich auch bald :)


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment