... nämlich jedes Fleckchen nutzen, das man hat :D



Ich muss ehrlich zugeben, ich beneide all diejenigen, die sich riesige Regale ins Zimmer stellen können. Am liebsten hätte ich auch einen eigenen Raum dafür, von oben bis unten vollgestopft mit Büchern. Tja, eine Wohnung voller Bücher habe ich wenigstens ;)

Weil Bilder bekanntlich mehr sagen, als 1000 Worte, habe ich ein kleines Video gemacht. Seid bitte nachgiebig mit mir, es ist mein Erstes^^ Auf jeden Fall ist es eine kurze Führung über Schrankfächer, aus denen Bücherregale wurden und meine zwei "echten" Regalbretter. Ihr seht, viel Volumen ist nicht vorhanden. Das wird auch ein Spaß, für welche Bücher ich mich entscheide, wenns über den September wieder während eines Praktikums zu meinen Eltern geht. Aber die Entscheidung steht zum Glück noch aus!

Ich habe jetzt nicht jedes Buch einzeln herausgezogen, denn vor allem zu den ungelesenen, kann ich natürlich nicht viel sagen :D Nur bei meinen "Lieblingsbüchern" bin ich etwas länger verweilt, aber ihr werdet es ja sehen. Zwischendurch ist es leider ein bisschen unscharf, aber angeblich full HD, ähm ja^^

Dann viel Spaß und würde mich über ein kleines Feedback freuen :) 



P.S: Die Luftpolsterfolie liegt da, weil ich immer alles aufhebe, das man zum Verpacken benutzen kann. Was das angeht, bin ich ein kleiner Verpackungsmessie und kann nichts wegschmeißen. Kann man ja vielleicht noch gebrauchen, um ein Buch einzupacken^^


13 Responses
  1. Christine Says:

    Ahh, das ist immer so witzig, wenn man mal die Stimme von irgendeinem Blogger hört^^
    Aber du hast echt ein kleines Platzproblem :D Einfach zu viele Bücher!
    Und du solltest unbedingt Erseht lesen! Die Reihe mag ich so gerne und...lies es einfach :)
    City of Ashes musste du auch lesen xD Für CoB hab ich drei Anläufe gebraucht, bis ich es doch mal gelesen habe, aber danach kamen bei mir alle Cassandra Clare Bücher hintereinander. Ich finde, bei TMI fird echt jeder Band ein bisschen besser *_*

    Die Bücherdiebin subt auch noch bei dir? LIES ES! Das Buch ist so schön und wundervoll geschrieben, ich glaube, es würde dir gut gefallen. Außerdem kommt doch der Film bald raus! (Naja, am 13. Februar...)

    Die Verratenen will ich schon länger mal lesen, aber dann irgendwie doch lieber nicht und weil deutsche Bücher immer so teuer sind, kaufe ich es dann doch nie.

    Lost Girl ist echt so gut? Ich hab gedacht, es ist eher so ein mittelmäßiges Buch, aber wenn es dir gute gefallen hat... Um das Buch schleiche ich auch schon so ne Weile herum :D

    Ich hatte bis vor kurzem auch Probleme mit meine Bücherregalen, weil ich nur ein relativ kleines Regal hatte, aber zum glück hab ich jetzt ein neues RIESIGES Bücherregal bekommen, in dem echt alles Platz hat :)
    Ich finde, es ist immer so traurig, wenn Bücher zweireihig stehen, aber was kann man da schon machen? :D


  2. Amelie Says:

    YAY Movie Maker Titel xD ♥

    Zum Glück habe ich bald ENDLICH so ein wundervolles hohes Regal (zum ersten Mal in meinem Leben) Du MUSST Die Bücherdiebin lesen! Und ja, es ist sehr traurig, aber es ist nicht nur traurig! Es ist auch lustig und sehr lebhaft und einfach toll ♥

    Du hast aber echt wenige Bücher... Ich hätte ja mehr von dir erwartet xD


  3. Tina Says:

    @Christine:

    *lach* finds auch immer witzig ;) Man liest immer nur die Beiträge und hat dann keine Ahnung, wer dahintersteckt. Deshalb ist es auch so schön, wenns auf der Buchmesse mal wieder ein riesen Treffen gibt. Wirst du auch auf der Frankfurter Buchmesse sein?

    Einfach kein Platz :-/ Deshalb tausche ich auch so viele Bücher, oder versuche sie zu verleihen. Ich weiß im Moment nicht wohin damit^^

    "Ersehnt" will ich schon so lange lesen. Deshalb ist es auch irgendwie noch in Folie. Das wird erst ausgepackt, wenn ich es dann wirklich lese. "Entflammt" fand ich richtig gut, hätte ich nicht erwartet und der dritte Teil steht auch schon auf Englisch im Regal. (Im ersten Regal das gelbe Buch, neben den Frostbüchern. Ich glaube, ich nehms einfach für meine Septemberauswahl mit ;)

    Du hattest auch Schwierigkeiten mit CoB? Na da fühl ich mich gleich besser und hoffe, dass mich die Reihe doch noch begeistern kann. Von Band zu Band besser sin ja auch die wenigsten Reihen...

    Ja ich weiß^^ Mit der "Bücherdiebin" sagt mir echt jeder, es wird wirklich mal Zeit, es zu lesen. Wer weiß, am Ende wundere ich mich, weshalb es so lange im Regal stand.

    "Die Verratenen" ist leider auch ziemlich teuer :( Vielleicht kannst du es irgendwo tauschen oder gebraucht kaufen? Für mich war es die beste Dystopie letztes Jahr, weil es in jeder Hinsicht voll durchdacht ist. Im Oktober kommt jetzt auch endlich die Fortsetzung raus, da könntest immerhin fast nahtlos lesen ;)

    "Lost Girl" ist ein bisschen ein, "love it, or hate it" Buch. Also wenn waren die Leute total begeistert, oder enttäuscht. Deshalb kann ich es auch bei dir schwer einschätzen. Mir hat es so gut gefallen, obwohl es eigentlich eher ruhig und nachdenklich ist. Man darf auf jeden Fall keine Dystopie oder soetwas erwarten, das ist es gar nicht. Ich fand vor allem das Gefühlsleben richtig gut beschrieben, in allen Konsequenzen. Nur das Ende war dann bisschen 0815. Falls du es liest, bin ich echt gespannt, auf deine Meinung!

    Ahh, ich bin so neidisch! Ich will auch ein riesen Regal *seufz* irgendwann mal. Im Moment geht es leider nicht anders. Kann kann nur versuchen mehr Bücher bei meinen Eltern unterzubringen, dass ich hier mehr Platz habe. Aber alle an einem Ort, das wäre viel schöner.

    Seh ich auch so mit den zwei Reihen :-/

    @Amelie:

    Wie sie mich gleich durchschaut hat^^ Mein Freund hat auch sofort gelacht, aber irgendwie muss man ja klein anfangen :)

    Und wieder "Die Bücherdieben". Ja, ich höre ja endlich, ich werds lesen. Kommt also auch auf den September Stapel^^ Gerade das Traurige schreckt mich so ab. Aber nach "Ein ganzes halbes Jahr" und "Wunder" bin ich da nun ein bisschen offener.

    :D Das sind ja nicht alle Bücher Amelie. Das sind sozusagen, die vorzeigbaren "Regalbretter". So wie der Skulduggery-Stapel gibt es noch ein paar andere, und unter dem Nacchtisch, und noch in einem anderen Schrank. Irgendwo müssen ja die 80 SuB Bücher Platz finden. Wenn ich eine bessere Lösung gefunden hab, zeig ich den Rest vielleicht auch mal.

    Ich bin auch nicht soo der Sammeltyp. Bevor ich gebloggt habe, habe ich eigentlich gar keine Bücher aufgehoben, sondern immer gleich wieder vertauscht oder verkauft. Denn wann liest man ein Buch schon zwei Mal?^^ So langsam aber finde ich es echt schön Reihen im Regal zu haben und schau da mehr drauf. Bei meinen Eltern gibts übrigens ein richtiges Regal, wo dann auch die ganzen Harry Potter Bücher und andere Kinderbücher noch drin sind.


  4. Amelie Says:

    xD Dafür musst du dich nicht schämen, die hab ich immer für die Hörbüchervideos benutzt und auch für die Rezensionen später. Mehr braucht man ja auch nicht ;)

    Ja, Tina, aber ich lese eigentlich auch wirklich ungern so traurige Bücher. Die ziehen mich einfach runter. Die Bücherdiebin hat aber eben alles ;) Und ich habe geweint und wie, aber auf eine gute Weise. Einfach mal alles vom Herzen heulen wie eine Heulboje xD So ungefähr.

    Hätte ich mir ja eigentlich denken können xD Also ich liebe es, schöne Bücher im Regal zu haben ♥ Ich finde auch, ein Bücherregal macht einen Raum gleich sympathisch =)


  5. Tina Says:

    @Amelie:

    Na dann bin ich ja beruhigt^^ Ich war ja froh, dass es sich ganz einfach hat bedienen lassen. Und ich selbst nicht erst 10 Videos schauen musste, um es benutzen zu können ;P

    Genau dieses Runterziehen ist es, das mich (meistens) davon abhält traurige Bücher zu lesen. Ich kann gut verstehen was du meinst, wenn einen ein Buch richtig berührt, dann kann es zum weinen schön sein. Traurig, aber schön. Ich vertraue euch beiden jetzt einfach mal ;)

    Da muss ich dir recht geben. Man fühlt sich einfach gleich viel wohler. Gibt ja auch Leute die dekorieren ihre Regale richtig hübsch noch mit Planzen und Figuren und was auch immer. Nur leider habe ich kein Händchen für sowas, und keinen Platz natürlich^^


  6. Tanja V. Says:

    Ich finde dein Video echt cool :D Irgendwie konnte ich mir nie so wirklich vorstellen, was du so bei dir rumstehen hast xD und ein kleines Chaos Kind bist du also :D Ich will mehr Videos! MEHR! :)


  7. Tina Says:

    @Tanja:

    Danke, danke Tanja. Das freut mich!

    *lach* nein ich bin kein kleines Chaos Kind, ich bin das organisierte Chaos ;D

    Mal schauen, in Zukunft könnte ich auf jeden Fall weniger mit der Kamera herumwackeln^^ Teilweise ist es doch echt sehr unscharf geworden. Wenn mir noch Themen einfallen, dann mache ich bestimmt noch das ein oder andere Video. Wenn es jemand sehen will^^


  8. Schönes Video... und irgendwie süß^^ Viel Platz hast du ja wirklich nicht, ich glaube da würde ich die Krise kriegen! Aber ich habe es ja auch jahrelang nicht übers Herz gebracht mich von Büchern zu trennen und ich muss immer noch dreimal überlegen, ehe ich was zum Tausch anbiete. Man könnte es ja bereuen ;)
    Früher hab ich meine Regale übrigens auch ein wenig "dekoriert", aber nur in dem Sinne dass ich ein paar Votivkerzen oder passende Figürchen vor den Büchern stehen hatte. Der Hauptgrund dafür war, dass ich sonst keinen Platz für den Kram hatte, es wurde ja alles als Bücherregal benutzt :)


  9. Hey :) Schönes Video! Mein Bücherregal sieht auch nicht besser aus :D Ich habe auch zwei Reihen und lege auch schon obendrauf ;D Ich müsste auch mal ein Bild machen und die Bücher vorstellen :) Ich würde Tage dafür brauchen... Auch wenn es nur (aus Platzgründen) ein einziges Regal ist. Meine beste Freundin hat heute mal mein Regal durchgesehen.. es sind so um die 130-140 Bücher! Manchmal frage ich mir, wie es so viele werden konnten... :D
    Aber du hast echt tolle Bücher noch auf deinem SuB liegen! Viel Spaß beim Lesen ;)

    Liebe Grüße
    Jenny


  10. Tina Says:

    @Suppenhuehnchen:

    ^^ yay, danke dir! Nein, wirklich nicht. Also ich bekomm nicht die Krise, aber mein Freund, wenn wieder Neuzugänge anstehen. Vielleicht werd ich auch echt nun ein paar Bücher wieder bei meinen Eltern deponieren, von denen ich weiß, ich lese sie heute und morgen nicht.

    Ich finds aber echt schön, wenn man seine Regale noch zu den Büchern dekorieren kann. Wenns bei dir noch zweckmäßig war, umso besser^^

    @Jenny:

    Dankeschön! Juhu, auch mal ein Blogger, der nicht ewig viel Platz hat^^ Das würde mich interessieren, mach mal ;P

    Na wenn von den 140 Büchern immerhin die meisten gelesen sind, gehts ja noch :) Aber das sind wirklich eine Menge, vor allem für ein Regal. Kann mir gut vorstellen, dass es aus allen Nähten platzt :D

    Ja, es wird wirklich Zeit^^ Mit so einem Video entdeckt man aber auch wieder, was man hat und bekommt vielleicht wieder Lust auf das ein oder andere Buch!


  11. Melanie S. Says:

    Die letzten Tage waren bei mir so verrückt, ich bin einfach nicht dazu gekommen mir dein Video anzusehen. Aber da ich mir das auch nicht entgehen lassen wollte, wird es halt jetzt nach geholt ;)

    Bei mir stehen auch viele Bücher, trotz großem Regal, in zweiter Reihe - da pack ich dann immer die Bücher rein, die mir nicht so gut gefallen haben und mittlerweile stapeln sich die Bücher auch schon ganz oben am Regal ^^ Trotzdem hast du da so manchen Schatz in deinem Regal stehen *.*

    Und ja, mach unbedingt weitere Videos!!!


  12. Sophia Says:

    Oh das kenne ich nur zu gut. ich muss aber auch immer Bücher kaufen, obwohl ich noch tausende ungelesene im Regal stehen habe :D

    Die zweite Reihe ist jetzt auch schon fast voll. Was soll ich nur machen? :)
    Das Video gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Sophia
    sophiasuckel.blogspot.de


  13. Sophia Says:

    Oh das kenne ich nur zu gut. ich muss aber auch immer Bücher kaufen, obwohl ich noch tausende ungelesene im Regal stehen habe :D

    Die zweite Reihe ist jetzt auch schon fast voll. Was soll ich nur machen? :)
    Das Video gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Sophia
    sophiasuckel.blogspot.de


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment