Es ist wieder Zeit für "Wackelkandidaten! Feierlicher Anlass ist eine schöne runde Leserzahl von 300 via GFC. Außerdem habe ich viel zu viele Bücher und viel zu wenig Platz ;P Spaß beiseite^^ Ich freue mich riesig darüber, dass ihr eine so aktive Leserschaft seid. Egal ob über GFC, Facebook, Bloglovin oder der guten alten Lesezeichenfunktion. Ich sehe die Aufrufe, die Kommentare und freue mich, dass hier auf dem Blog Leben herrscht! Deshalb vielen lieben Dank an alle Gelegenheits-, Stamm-, Stille- und auch Laute-Leser (alias die kommentierfreudigen) ;P

Wie und was genau es zu gewinnen gibt, auf "weiterlesen". 


Das Gewinnspiel

"Never change a running system", deshalb bleibt mit meiner Form der Verlosung alles beim Alten. Für euch heißt das wieder, ihr habt die Qual der Wahl und die (kleine) Fleißarbeit einen Kommentar zu schreiben, der mir alle Fragen beantwortet. Mittlerweile gibt es, wie gewohnt, zum jeweiligen Buch auch die passende Rezension dazu :)

Es gilt wieder Folgendes:

Von allen Büchern, die ich in den letzten Wochen gelesen/rezensiert habe, habe ich eine Auswahl zusammengestellt. Ich werde 3 Gewinner auslosen. Jeder Gewinner darf sich eines der Bücher frei aussuchen:


Der Preis (Klick auf das Buch zur jeweiligen Rezension):

http://readingtidbits.blogspot.de/2013/10/rezension-tanz-auf-glas-von-ka-hancock_20.htmlhttp://readingtidbits.blogspot.de/2013/10/rezension-beta-von-rachel-cohn.htmlhttp://readingtidbits.blogspot.de/2013/10/rezension-wen-der-rabe-ruft-von-maggie.html
http://readingtidbits.blogspot.de/2013/09/rezension-so-wie-kupfer-und-gold-von_30.htmlhttp://readingtidbits.blogspot.de/2013/09/rezension-die-auserwahlten-in-der.htmlhttp://readingtidbits.blogspot.de/search?q=angelfall
http://readingtidbits.blogspot.de/2013/08/rezension-ashes-ruhelose-seelen-von.htmlhttp://readingtidbits.blogspot.de/2013/09/review-darkest-minds-von-alexandra.html
http://readingtidbits.blogspot.de/2013/10/review-relic-von-renee-collins.htmlhttp://readingtidbits.blogspot.de/2013/08/rezension-lost-land-der-aufbruch-von.htmlhttp://readingtidbits.blogspot.de/2013/11/rezension-geisterblumen-von-michele_2.html
http://readingtidbits.blogspot.de/2013/11/review-steelheart-von-brandon-sanderson.htmlhttp://readingtidbits.blogspot.de/2013/11/review-pivot-point-von-kasie-west.html http://readingtidbits.blogspot.de/2013/09/review-between-devil-and-deep-blue-sea.html


Jeder Teilnehmer hat die Chance eines der Bücher zu gewinnen.


Die Bedingungen:
  • Ihr müsst weder Leser meines Blogs sein, noch Werbung schalten, nur eine kleine Aufgabe erfüllen (wenn doch, freue ich mich natürlich trotzdem^^):
  • Ich möchte gerne eine Antwort auf zwei Fragen, um sie zu beantworten, hinterlasst mir bitte einen Kommentar.
  • Anschließend versuche ich, euch über den Google-Namen zu kontaktieren. Solltet ihr anonym oder ohne Google-Account kommentieren, hinterlasst mir bitte eine E-Mail mit dem Kommentar an lovesreading[at]gmx.de.
  • Für Teilnehmer außerhalb Deutschlands lohnt sich leider der Versand der Bücher nicht. Wenn ihr mir aber trotzdem die Fragen beantwortet, verlose ich einen 5 € Trost-Amazon-Gutschein sollte das Los euch treffen.

Frage 1:  
Welches Buch ist dein persönlicher Wunsch-Wackelkandidat und warum

Frage 2:  
Welches Buch liegt dir besonders am Herzen und würdest du mir gerne empfehlen? Warum meinst du, würde es mir gut gefallen?


Jeder, der mir die Fragen vollständig beantwortet landet im Lostopf, das Gewinnspiel wird bis zum 21.11.2013 20:00 Uhr laufen. 


Edit: Ups, ich hab ganz vergessen zu erklären, was die "Wackelkandidaten" sind. Also Wackelkandiaten heißt, dass es sich um ein Buch handelt, das euch interessiert (dank meiner Rezi hoffentlich^^), es aber doch noch nicht in euer Regal geschafft hat. Das kann ein ewiger Kandidat auf der Wunschliste, oder ein frisch hinzugefügtes Buch sein. Völlig egal, einfach das Buch, das euch von der Auswahl am meisten anspricht.

Update #2: Sagt mir doch, dass man gar nicht anonym kommentieren kann^^ (Ja, wie denn, ich weiß :D) Ich wunder mich schon, weshalb alle nur registriert kommentieren. Tut mir wirklich leid, hab mich wohl schon so daran gewöhnt, es ausgeschaltet zu haben, dass ich es ganz vergessen habe. Also anonyme Kommentierung ist ab jetzt möglich und jeder ist natürlich herzlich dazu eingeladen!



Dann bin ich mal wieder gespannt auf eure Antworten :)

Viel Glück!


Gewinnspiel-Banner: Background Pattern © by Crossbone Cuts
Labels: edit post
56 Responses
  1. Stefanie M Says:

    Hallöchen, ich hab noch nie bei deinem Gewinnspiel "Wackelkandidaten" mitgemacht, magst du mir verraten, was es mit dem Wackeln auf sich hat? :)
    Trotzdem möchte ich schonmal gerne mitmachen.
    Ich nehme mal an, bei ersten handelt es sich um das Buch, das man gewinnen will? Bei mir wäre es deifinitiv "Ashes - ruhelose Seelen", weil ich alle anderen Teile (ja, auch Teil 3.2) schon in meinem Schrank stehen habe. Ich warte nur darauf, dass mir Teil 3.1 in die Hände fällt, damit ich gleich alle hintereinander lesen kann. :)
    Zu Frage zwei: Ich möchte dir "Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover empfehlen. Das Buch ist wirklich wunderschön. Habe gesehen, dass du es noch nicht rezensiert oder auf deinem SuB hast. Das ist definitiv ein Lesemuss! Ich hätte selbst nicht erwartet, dass die Geschichte mich so sehr berührt. Ich glaube nicht, dass dir das Buch gefallen könnte, ich WEIß es! :P Schöner gehts nicht, echt.
    Ich hoffe, ich konnte deine Fragen ausreichend beantworten .
    Liebe Grüße,
    Fanny von lesemomente.blogspot.de


  2. Tina Says:

    Liebe Stefanie,

    vielen Dank für den Hinweis, ich habe schnell noch editiert, was es mit den "Wackelkandidaten" auf sich hat ;)

    Dankeschön für deinen Kommentar. Du hast die Fragen nicht nur ausreichend, sondern absolut mustergültig beantwortet^^

    Viel Glück!


  3. Krypta Says:

    Hi, da mach ich doch direkt mal mit:

    Antwort 1:
    Mein persöhnlicher Wunsch-Wackelkandidat ist "Wen der Rabe ruft", weil ich jetzt schon so viel davon gehört habe. Die Rezension dazu klingt auch sehr gut, und ich würde sehr gern mal etwas von Maggie Stiefvater lesen, weil immer alle sagen, wie gut ihre Bücher sind.
    Antwort 2:
    Ich würde dir "Reckless-Steinernes Fleisch" von Cornelia Funke empfehlen. Es geht um eine Welt, in der die Grimmschen Märchen Wirklichkeit sind, und das Buch ist (meiner Meinung nach) wirklich etwas ganz Besonderes. Es ist so... anders. Ich mag es sehr.

    Ich hoffe, das waren vollständige Antworten :-)
    LG
    Krypta
    http://planet-der-buecher.blogspot.de/


  4. Jule Says:

    Hach, ich liebe diese Gewinnspiele von dir :D
    Auch, wenn ich hier nicht anonym kommentiert habe, würde es mich sehr freuen (falls ich ausgelost werde), wenn du mir eine Mail schickst :D
    jule.jenkner@googlemail.com

    Welches Buch ist dein persönlicher Wunsch-Wackelkandidat und warum?
    "The Darkest Minds" wäre mein Wackelkandidat, weil ich davon schon so vieles gehört habe, ich aber zurzeit ziemliches Buchkaufverbot habe und es deshalb noch nicht in mein Regal geschafft hat. Aber ich möchte das Buch unbedingt lesen!! :D

    Welches Buch liegt dir besonders am Herzen und würdest du mir gerne empfehlen? Warum meinst du, würde es mir gut gefallen?
    Da du auch englische Bücher liest, würde ich dir "Me and Earl and the Dying Girl" empfehlen. Lies es auf jeden Fall auf Englisch, denn ich glaube der Wortwitz kommt im Deutschen ziemlich schlecht rüber. Es ist ein Krebsbuch - kein Normales, sondern eher eines, was sich nicht auf die verbliebene Lebenszeit und was man da noch alles machen muss beschränkt - sondern ein ganz besonderes. ES IST ANDERS ALS DIE ANDEREN :D würde ich sagen^^
    Ich hab es zuletzt erst gelesen und es hat mir wirklich gut gefallen :)

    Alles Liebe, Jule


  5. LenaBo Says:

    Hi :-)

    Für mich ist es auch das erste Mal bei deinem Wackelkandidatgewinnspiel, aber da ich heute ein Buch in der Auswahl gefunden habe, dass mich direkt angelächelt hat, versuche ich mein Glück.

    Und da wären wir auch gleich bei meiner Antwort zur ersten Frage: ich würde nheimlich gern 'Die Auserwählten - In der Todeszone' gewinnen. Warum? Ich habe die ersten beiden Bände bereits im Regal stehen und mir vorgenommen, die Reihe im November zu beginnen, da ja im nächsten Jahr der Kinofilm zum ersten Band in den Kinos anläuft. Da einige meiner Lesefreunde regelrecht begeistert von der Trilogie sind, bin ich recht zuversichtlich, dass mir die Bücher auch gefallen werden. Da wäre es natürlich super, wenn ich nach dem ersten Band die nächsten zwei Teile direkt hinterherschieben könnte :-)

    Zu deiner zweiten Frage: Da du auch auf Englisch liest, möchte ich dir noch meine bisherigen Highlights in diesem Jahr empfehlen: 'Hopeless' und 'Losing Hope' von Colleen Hoover (ja, du siehst richtig. Wie eine meiner Vorrednerinnen empfehle ich dir auch Bücher von der Autorin). Ich habe bisher sehr selten ein Buch gelesen, dass mich aufgrund seiner Emotionalität so vom Hocker gehauen hat. Die Geschichte von Sky und Holder bringt zum Strahlen und Schwärmen, aber auch zum Weinen. Absolut perfekt!

    Viele liebe Grüße
    Lena


  6. Kermit Says:

    Yay, Gewinnspiel :D Dir natürlich herzlichen Glückwunsch zu 300 GFCs und - noch wichtiger - Danke zurück für deine tollen Posts und deine aktive Bloggerschaft!

    Zu Frage 1:
    Ui, schwere Entscheidung. Du hast einige Bücher zur Auswahl gestellt, die mich sehr interessieren. Von Frau Stiefvater subt hier noch ein Buch, deshalb ist meine Wahl schlussendlich auf "The Darkest Minds" gefallen. Rate, wessen Rezi mich hier angefixt hat ;) Ich bin im Dystopien-Bereich ja noch nicht soo belesen, aber 0815-Geschichten reizen mich einfach nicht. Und das Stichwort "komplex" ist nur eines von vielen, mit dem du mich absolut neugierig gemacht hast. Deshalb würde ich das Buch sehr gerne gewinnen. Dann kann sich der Weihnachtsmann anderem zuwenden *g*

    Frage 2:
    Eigentlich muss ich da immer überlegen, aber dieses Jahr fällt mir die Wahl leicht: "Golem und Dschinn" von Helene Wecker (Original "The Golem and the Dschinni"). Mein (bisheriges) absolutes Jahreshighlight, zu dem zu auf meinem Blog auch eine (minimalst schwärmerische Rezi ^^") findest. Du hast bei deiner Rezi zu "The Darkest Minds" geschrieben, dass dir die Beziehungen der Charaktere so gut gefallen haben und dass du auch gerne mal eine längere EInleitung liest, wenn es sich lohnt. Bitte, hier hast du ein Must-Read! :) Ich weiß gar nicht, wie ich kurz zusammenfassen soll, warum man das BUch gelesen haben sollte. Weil es eine geniale, unverbrauchte Grundidee hat. Weil es eine schlichtweg bezaubernde Atmosphäre erzeugt. Weil es ganz viele Botschaften in sich trägt, ohne dem Leser die Moral-Keule entgegenzuschwingen. Weil es von einer fantastischen Liebesgeschichte handelt, bei der Freundschaft, Verbundenheit und Vertrauen vor heißen Küssen in dunklen Gassen kommen. ... Ich fange an zu schwärmen. Lies es einfach :)

    Liebe Grüße, Kermit


  7. Zu Frage 1: Between the Devil and the Deep Blue Sea - es interessiert mich zwar schon, aber ich kaufe momentan nur Bücher, die ich wirklich wirklich wirklich sofort lesen will und DAZU reicht das Interesse dann doch nicht.

    Zu Frage 2: Unbedingt lesen solltest du Code Name Verity - ich habe das Buch schon so lange gelasen und trotzdem spukt es mir bis heute im Kopf herum. Es ist einfach so überraschend, man möchte sich immer wieder gegen die Stirn hauen, weil man selbst ganz schrecklich blind war - und die Autorin schreckt echt vor gar nix zurück, auch nicht davor, dem Leser das Herz zu brechen.


  8. Hallo, dein Gewinnspiel gefällt mir und man hat ja ganz oft solche Wackelkanditaten, die entweder schon monatelang auf der Wunschliste versauern oder man in der Buchhandlung immer wieder in die Hand nimmt aber sich dann doch dagegen entscheidet.

    Für mich ist das momentan Lockwood - ich möchte das Buch wirklich gerne haben, versuche daher überall mein Glück, bei Gewinnspielen, Leserunden und den gängigen Leseforen, aber das ist wie verhext (haha, und das an Halloween) ich habe da einfach kein Glück. Für ein "Neukauf" reicht es mir dann aber doch nicht, weil es einfach teuer ist und ich somit lieber gebrauchte oder englische Taschenbücher hole.

    Generell liegen mir ja Bücher von Anne Rice sehr am Herzen, da ich aber weiß, dass man für diese Bücher schon eine gewisse Vorliebe haben muss, bringt es nichts hier groß zu reden. Falls du nämlich (auch) einen Vampirtick hast, musst du Anne Rice schon kennen. Ansonsten würde ich dir mein letztes englisches Buch empfehlen, Easy von Tammara Webber. Locker leicht zu lesen, Bad Boy mit Tiefgang inkludiert und eine Lovestory die mal nicht vor Kitsch trieft.

    LG Sarah
    und herzlichen Glückwunsch zu 300+ LeserInnen :)


  9. Inka89 Says:

    Hallöche, wow ein tolles Gewinnspiel

    Welches Buch ist dein persönlicher Wunsch-Wackelkandidat und warum?

    "Wen der Rabe" ruft gehört dazu. Wieso? ich habe viel von dem Buch gehört, aber noch reicht es nicht, mir das Buch zu kaufen. Eigentlich mag ich die Schriftstellerin, aber reist mich das Thema vom Hocker? Ich weiß es nicht.

    Frage 2:
    Welches Buch liegt dir besonders am Herzen und würdest du mir gerne empfehlen? Warum meinst du, würde es mir gut gefallen?

    Mhm es gibt viele Bücher, die ich dir empfehlen würde, so zb "Kirschroter Sommer" von Carina Bartsch, wiel es unglaublich herzergreifend, real, lustig und emotional ist. Da du die Plötzlich Fee Reihe gelesen hast, würde ich dir die Elfenkussreihe von Aprilynne Pike empfehlen . Es hat nicht einen ähnlichen Inhalt, aber es geht um ähnliche Geschöpfe und ich denke, es könnte dir sehr gut gefallen ;)

    Liebe Grüße,
    Inka von lebensleseliebelust.blogspot.de


  10. Jana Says:

    Hey, das ist ein richtig cooles Gewinnspiel, da mach ich doch gleich mal mit :)

    Frage 1:
    Also ich würde sagen, mein Wunsch-Wackelkandidat ist definitiv "Wen der Rabe ruft", denn ich habe so viel gutes in letzter Zeit von dem Buch gehört und ich finde das Thema auch total interessant, aber ich finde das Buch doch recht teuer, vor allem da ich auf meiner Wunschliste auch viele andere Bücher habe, die billiger sind.

    Frage 2:
    Also ich würde dir Whisper empfehlen, denn das Buch mag ich total gerne, ich habe es auch schon öfters gelesen. Meiner Meinung nach ist es eine super Mischung zwischen mystischen, thrillerischen aber auch romantischen Elementen. Und das Cover ist auch sehr schön :)

    LG Jana


  11. Hannah Says:

    Hey =) ich finde das total cool von dir, dass du so viele Bücher zur Auswahl stellst. Kaufst du sie dir eigentlich neu, oder sind das so Bücher ohne die du leben könntest? wegen den Wackelkandidaten eben :D

    Frage 1:
    Also ich würde bei dem Wunschbuch zu Pivot Point tendieren, weil ich es einfach ständig auf Amazon sehe und schon richtig viel Gutes dazu gehört habe, obwohl ich nicht mal genau weiß worum es geht, aber am meisten reizt mich an dem Buch der Titel. Ich find den irgendwie cool :D

    Frage 2:
    Also ich würde dir Pushing the Limits" empfehlen. Dieses Buch ist der absolute Hammer! Es ist Contemporary und meist weiß man ja schon, was einen bei Contemporary erwartet, aber diese Story war einfach total berührend und teilweise auch ganz unerwartet. Es ist traurig, es ist witzig und das Pairing einfach traumhaft.
    Es ist eines meiner Top 10 Bücher und ich möchte es einfach gerne verbreiten, da es meiner Meinung nach ein beeindruckendes Werk ist. Ich denke es könnte dir gefallen, da du auch John Greens "Das Schicksal..." gelesen hast und das ebenfalls in die Kategorie trauriges Contemporary Buch gehört. Jedoch ist Pushing the Limits nicht ganz so deprimierend =)

    LG
    Hannah


  12. Christine Says:

    Argh, jetzt weiß ich gar nicht, welches Buch ich am liebsten gewinnen möchte. Eigentlich hatte ich mich nämlich innerlich entschieden die Raven Boys Reihe doch auf englisch zu lesen, aber jetzt bietest du es hier zum Gewinnen an...schwierige Sache^^
    Aber nein, ich glaube, ich würde sehr gerne "Between the devil and the deep blue sea" haben, weil das sonst wahrscheinlich nie bei mir zu Hause einzieht, mich das Buch aber trotzdem irgendwie interessiert :)

    Hahaha. Tina, du weißt doch jetzt schon was kommt, oder? xD
    Die Bücherdiebin natürlich! Ich bin mir fast sicher, dass es dir gefallen wird, weil es toll geschrieben ist und eine herzzerreißende Geschichte erzählt. Die Charaktere sind so liebenswürdig und das ganze Buch ist einfach etwas besonderes :)
    Aber ich würde mir auch wünschen, dass du zum Beispiel mal die Infernal Devices liest, die wirklich, wirklich gut ist! Im Vergleich zu TMI finde ich die Charaktere besser 'entwickelt' und Clockwork Princess hat mich mehrmals zum Weinen gebracht.
    Ach, jetzt fällt mir kaum noch ein anderes Buch ein, was mir am Herzen liegt, die du auch noch nicht gelesen hast...
    Außer (Eigentlich habe ich die Frage doch schon beantwortet, warum höre ich nichta uf zu schreiben?!) 'Eine Welt dazwischen' von Aline Sax. Dieses Buch ist irgendwie anders, als die typischen Jugendbücher und es hat mich ziemlich bewegt. Ich kann nich ganz in Worte fassen, was es ist, aber dieses Buch liegt mir ziemlich am Herzen.


  13. Huhu :)
    Mein persönlicher Wunsch-Wackelkanidat ist "BETA",da ich das Buch schon seit der Erscheinung haben möchte aber noch nie dazu gekommen bin.

    Ich kann dir als Buchempfehlung "Echte Feen,falsche Prinzen" sagen. Das Buch ist so leicht und witzig geschrieben. Ich mag das Buch richtig sehr.

    Ich kann dir sonst leider nichts empfehlen..

    Liebe Grüße,
    Lisa


  14. Hey...
    herzlichen Glückwunsch zu den 300 Lesern bei GFC! Und ich finde es toll wieviel Mühe du dir mit dem Blog machst, auch wenn du vielleicht mal nicht so viel Zeit hast. Von daher sollte es dich kaum wundern dass so viele so gern hier vorbei schauen ;)
    Ich mache mir jetzt mal ein wenig Gedanken zu deinen Fragen... denn die meisten meiner spontanen Buchempfehlungen kennst du schon, da hättest du dann nichts von.
    Liebe Grüße


  15. Christine Says:

    Ach, jetzt habe ich das wichtigste doch vergessen!
    ALLES GUTE ZU 300 LESERN :D
    Du hast jeden einzelnen davon verdient, da kannst du dir sicher sein :) Ich mag deinen Blog echt gerne und es ist einer der wenigen, bei denen ich mich sogar mal zum Kommentare schreiben aufraffen kann xD Vielleicht klappt es ja auch mal und ie treffen uns auf irgendeiner Buchmesse oder so, das fände ich richtig schön :)


  16. Mein Favourit ist Tanz auf Glas, davon hört man momentan so viel Gutes und ich brauche mal Abwechslung von der vielen Jugend Fantasy. Ich glaube, nach diesem Buch könnte dir auch Wie außer Atem von Julie Myerson gefallen. Das Buch hat mich damals sehr berührt und ich möchte es demnächst unbedingt nochmal lesen. Genau wieder geben kann ich meine Eindrücke aber leider nicht mehr :/

    LG, Sandrina


  17. Mia Dukatia Says:

    Ui, ich will auch o/

    Glückwunsch natürlich erst einmal, hast es dir verdient ^-^ Les hier immer sehr gern mit, auch wenn ich deutlich zu wenig kommentiere...

    Bloody wants The Darkest Minds. Das wird ja total gehypet und auch, wenn es mich eigentlich anfangs gar nicht so angesprochen hat, bin ich mittlerweile doch sehr neugierig geworden und will jetzt wissen, ob es so gut ist, wie alle immer behaupten.

    Ich kann dir definitiv Bloodlines von Richelle Mead empfehlen. Ist die Spin-Off-Reihe von Vampire Academy, und ich liebe beide gleich, aber da du laut Goodreads ja Vampire Academy immer so mit 3-4 Sternen bewertet hast, glaube ich, Bloodlines könnte dir noch besser gefallen. Weil... Es macht wirklich einiges richtig, was VA falsch gemacht hat. Und lässt sich immer noch so schnell und leicht lesen wie VA. =)

    Bloody ~


  18. Jacquy Says:

    Hallo und Glückwunsch zu den vielen Lesern! Ich kenne deinen Blog noch nicht so ewig lange, aber seitdem ist er zu einem meiner Lieblinge aufgestiegen und ich bin sicher, dass es anderen da genauso geht. :)
    Mein Wunsch-Wackelkandidat wäre "Wen der Rabe ruft", weil JEDER so sehr von den Büchern von Maggie Stiefvater schwärmt, ich aber noch keins von der Autorin gelesen habe. Von den bisher erschienenen spricht mich dieses auch mit Abstand am meisten an und ich würde mir einfach mal gerne ein Bild davon machen, ob der Hype gerechtfertigt ist.
    Empfehlen würde ich "Easy" bzw. "Einfach. Liebe." von Tammara Webber. Liebesromane sind ja nicht so dein bevorzugtes Genre, wenn ich das richtig erkannt habe, aber dieses Buch fand ich so unglaublich toll, dass ich es trotzdem jedem empfehlen muss. :D Es ist auch kein bisschen kitschig, sondern wirkt einfach realistisch und es gibt auch eine ernstere Grundhandlung, sodass sich nicht das gesamte Buch auf die Beziehungen der Protagonistin beschränkt.

    Liebe Grüße,
    Jacquy


  19. Hey Glückwunsch zu den vielen Lesern:)

    Antwort 1:

    Mein Wunsch Wackelkandidat wäre "Lockwood und Co" weil ich Bücher mit Paranormalem geschehen total liebe außerdem spielt die Geschichte in London und das macht es doppelt toll.

    Antwort 2:
    Du solltest dir unbedingt mal das Buch "Dark Village Das Böse vergisst nie" an schauen, ich glaube es könnte dir gefallen, da es sehr spannend ist und für zwischen durch wenn man mal ein bisschen Lust auf ein Buch mit Spannung, Mystery und Thriller Elementen hat ist das wirklich super. Übrigens hört man zurzeit ja viel gutes darüber und ich glaube du hast bestimmt schon davon gehört :)

    Liebe grüße,
    Miri


  20. 78sunny Says:

    Hi!
    1. Antwort
    Also "Wen der Rabe ruft" ist für mich bereits ein Wackelkandidat seit das Original herausgekommen ist. Ich konnte mich bis jetzt weder für das Original noch für die deutsche Übersetzung entscheiden.

    2. Antwort
    Ich würde dir "Blackout" von Marc Elsberg empfehlen, da du viele Dystopien und Spannendes liest. Es ist zwar keine Dystopie sondern eher ein Katatrophenroman (ausgeschildert ist es als Thriller) aber ich denke es könnte dir gefallen. Ich fand es auf jeden Fall gut.

    LG
    Sunny


  21. Amelie Says:

    1. Also mein Wunschwackelkandidat wäre ja Pivot Point, weil das einfach so mega geil klingt. Warum ich das noch nicht im Regal habe?! Ich weiß es einfach nicht... Ich weiß es echt nicht, Tina xD
    2. Ich weiß es nicht, Tina, ich weiß es einfach nicht xD Wenn ich es müsste, dann "The DUFF", ich liebe das Buch unheimlich =) Das würde ich jedem empfehlen. Ist allerdings keine spezielle Empfehlung auf dich abgestimmt xD


  22. Linh Says:

    1. es ist wen der Rabe ruft. jaa, ich fand nach dem Sommer und so nur mittel gut.
    und ich weiß nicht, ob ich es kaufen sollte..schönes cover, aber die story?
    weil rot wie das Meer war auch nur okay.:)
    2. unearthly von cynthia hand. das ist nur spannend und lustig..und mysteriös.
    ka, ich liebe es total, absolut eines meiner lieblingsbücher!

    LG
    xlinhx98@googlemail.com


  23. Conny M. Says:

    Huhu,
    <3-lichen Glückwunsch zur 300 !!! ( WOOOOW 300 *__*). Das muss man sich mal vorstellen, so alle leute versammelt an einem Platz.... Aber jetzt zu den Fragen:

    1) Nach ewigen Abwägen, würde es bei mir "Wen der Rabe ruft" sein. Ich weiß auch nicht warum ich es noch nicht gekauft habe. Ich fand die" Nach dem Sommer" trilogie WIRKLICH toll, doch "Rot wie das Meer" fand ich nur mittelmäßig. Ich habe einfach Angst, dass mir ihr Neustes nicht gefällt :(.

    2) Mhmm... schwierig schwierig! Ich würde dir ja "Die Verschworrenen" anpreisen, gerade wegen.. hach ALLEM... aber du hast es ja schon gelesen :D.
    Ansonsten könnte ich dir wirklich noch Flames 'n' Roses empfehlen. Ich hoffe du hast es noch nicht gelesen, sonst ist meine Empfehlung wieder hinfällig. Du bist eine ziemlich witzige und humorvolle Person, genau wie die Prtagonistin. Jaja, das Cover ist PINK, aber es gibt jja auch noch die Englischen Bücher, nicht? Du liest ja sowieso viel in Englisch, also warum nicht? *Anpreis* Ich habe Tränen gelacht :)!!!

    Kontaktiere mich doch hier: Cornelia_Mann@gmx.de , weil ich das Google Konto nicht wirklich aktiv betreibe :D.

    Liebe Grüße
    Conny :)


  24. Camillex Says:

    Herzlichen Glückwunsch zu den vielen Lesen und viel Spaß weiterhin beim Bloggen! :)

    1) Mein persönlicher Wunsch-Wackelkadidat ist Lockwood&Co. Dieses Buch habe ich schon vor vielen Monaten in der englischen Variante entdeckt. Damals war ich aber dann doch zu geizig und nicht ganz überzeugt davon, hab es mir also nicht gekauft. Es ist mir aber nie richtig aus dem Kopf gegangen und in letzter Zeit bin ich sooo oft schon über die deutsche Übersetzung gestolpert, dass ich das doch wahnsinnig gerne mal lesen will.

    2) Empfehlen kann ich dir "Weltengänger" von Sergej Lukianenko. Es ist flüssig geschrieben und der Autor beschreibt wirklich fantastische Welten. Ich fand es ziemlich faszinierend :)

    Erreichen kannst du mich per Email: copperfir3[at]hotmail.de oder über einen meiner Blogs

    Viele Grüße


  25. Monika Says:

    Hallo Tina,

    da hast Du ja wieder tolle Bücher rausgesucht und da muss ich natürlich mitmachen.

    1., Mein absoluter Wunsch-Wackelkandidat ist "Tanz auf Glas". Warum? Ich hatte das Buch schon so oft in der Hand. Irgendwie spricht mich der Klappentext total an, aber dann waren andere Bücher wieder wichtiger. Jetzt habe ich schon einige Rezensionen darüber gelesen (unter anderem Deine) und bin mir jetzt sicher, dass ich es wirklich haben will!

    2., Welches Buch ich Dir empfehlen? Hast Du schon mal von dem Buch "Von ganzem Herzen Emily" gehört? Ich habe es gerade gelesen und bin tief beeindruckt. Es ist so ganz anders, als alles, was ich bis jetzt gelesen habe. Allein die Erzählperspektive: Die Protagonistin erzählt ihre Geschichte aus der psychiatrischen Abteilung eines Gefängnisses und zwar so, als würdest Du Dich als Leser ebenfalls dort aufhalten. Wirklich klasse geschrieben.

    Normal müsstest Du mich unter meinem Google-Namen finden, aber hier trotzdem noch meine Emailadresse: Monina83@web.de

    Liebe Grüße
    Moni


  26. Hallöchen,

    da würde ich doch gerne an deinem Gewinnspiel teilnehmen! Ich folge dir übrigens per GFC unter dem Namen Steffi (Seitenzauber).

    Nun komme ich zu deinen Fragen:

    1. Meinen Wunsch-Wackelkandidat verlost du unter anderem sogar *gg* der wäre nämlich "Lockwood & Co. - Die seufzende Wendeltreppe". Ich habe mir das Buch noch nicht besorgt, da ich immer andere Bücher vorschiebe, die mich dann doch wieder mehr reizen, außerdem spielt das liebe Geld auch eine Rolle.

    2. Ich dir ein Buch empfehlen, es ist sogar auf deinem SUB (falls das auch gilt?) "Das Labyrinth erwacht" hat mir persönlich wahnsinnig gut gefallen, es ist sehr spannend geschrieben und man kann gar nicht mehr zum Lesen aufhören. Ich denke es könnte dir gefallen, weil du doch auch gerne Jugendbücher liest. Wenn du mal ein komplett anderes Genre ausprobieren möchtest, kann ich dir beispielsweise auch ein Buch von Cecelia Ahern empfehlen z.b. "Zeit deines Lebens", die Autorin berührt mich immer wieder aufs Neue.

    Lg Steffi
    hier wäre sicherheitshalber noch meine Email Adresse: steffibeffi90@gmx.de


  27. Micha Says:

    Huhu Tina,

    herzlichen Glückwunsch zu 304 Lesern. :) Ein tolles Gewinnspiel, an dem ich gerne teilnehmen möchte.

    Ich würde gerne "Wen der Rabe ruft" lesen, weil es mich vom Klappentext her total anspricht, Maggie Stiefvater eine gute Autorin ist und ich schon viele interessante Rezensionen dazu gelesen habe und mir gerne selbst eine Meinung bilden möchte. :)

    "Zwischen uns die Zeit" möchte ich dir gerne empfehlen. Das Buch erscheint zwar erst noch, aber es ist eine tolle Liebesgeschichte die dir gefallen könnte. Außerdem ist es total spannend und es geht um "Zeitreisen", was ich immer richtig cool finde. xD

    Glg
    Micha

    michas.buecherblog@googlemail.com


  28. Paperdreams Says:

    Frage 1:
    Welches Buch ist dein persönlicher Wunsch-Wackelkandidat und warum?

    Mein Wunsch-Wackelkandidat ist definitiv "Geisterblumen". Als ich erst erst in der Verlagsvorschau gesehen habe, hat es mich gar nicht angsproche und wenn, dann nur wegen dem Cover. Dann habe ich viele Rezis dazu gelesen und wurde neugierig und jetzt schwankt es bei mir ständig zwischen: Muss ich lesen und brauche ich nicht. Es tendiert aber doch eher zu "muss ich lesen" und deswegen wäre "Geisterblumen definitiv mein Wunschbuch.

    Frage 2:
    Welches Buch liegt dir besonders am Herzen und würdest du mir gerne empfehlen? Warum meinst du, würde es mir gut gefallen?

    So, ich musste jetzt erstmal recherchieren, was du denn noch nicht gelesen hast, denn alles, was ich dir erst empfehlen wollte, hast du schon gelesen (Die Beschenkte, Gebannt, etc.). Daher jetzt mal ein Off-Jugendbuch-Tipp von einem Buch, dass mir tatsächlich sehr am Herzen liegt und mich extrem überrascht und vor allen Dingen sehr mitgenommen hat. Und zwar rede ich von "Als die Liebe zu Elise kam" von Natasha Solomons - das klingt jetzt erstmal extrem doof, aber es ist ein wunderschönes Buch mit einem wunderschönen Cover und eigentlich überhaupt nicht das, was ich sonst lesen würde. Warum es dir gefallen könnte? Weil es ein richtig schöner, dramatischer Schmöker ist, in dem man verschwinden kann mit einer herzerwärmenden Geschichte, einem schönen Schreibstil und einem Plot voller Werte, Gedanken und Tiefe. Liebe gibt es natürlich auch, aber nicht kitschig, sondern sehr liebevoll und sanft erzählt. Das Buch ist eines der schönsten, das ich je gelesen habe und deswegen möchte ich es dir gerne ans Herz legen (in der Hoffnung, dass du es tatsächlich noch nicht gelesen hast!) :)

    Liebe Grüße,
    Marie (marie_x3@hotmail.de)


  29. Jimmy Says:

    Hi,
    als stiller Mitleser :) möchte ich auch gerne mitmachen und meine Stimme mal erheben. Mein Wunschbuch wäre unter den Wackelkandidaten "Wen der Rabe ruft". Meine Beziehung zu Maggie Stiefvater ist tief und innig ^^ Denn mein aller erstes Reziexemplar war "Nach dem Sommer". Ich durfte es auch noch vom Verlag aus vorablesen und war hin und weg. Damals hatte es sich noch lange nicht so herauskristallisiert, dass es mal so gehypt werden würde. Ich empfinde es so ein bisschen als mein Baby .. seitdem bin ich in diese Autorin bzw ihre Schreibe regelrecht verliebt. Daher dieses Buch.
    Und empfehlen würde ich dir die Duologie "Julia für immer" und "Romeo für immer" von Stacey Jay. Soweit ich mich entsinnen konnte, habe ich nie eine Rezension dazu bei dir gesehen, oder dass es bei dir eingezogen wäre.. kann mich ja auch täuschen, aber ich meine, dass nicht. Thematisch passt es absolut in dein Beuteschema: Fantasy, ein bisschen übersinnlich mit Geistern, Zeitverschiebungen etc. mit Blick auf Shakespeares Literatur (ich stehe nicht so auf den Typen, aber die Idee war sehr gut) und einer schönen Liebesgeschichte mit Hindernissen ♥

    LG Jimmy


  30. Frage 1:
    Welches Buch ist dein persönlicher Wunsch-Wackelkandidat und warum?
    Ich würde gerne "Wen der Rabe ruft" nehmen, da ich noch kein Buch von Meggie Stievater gelesen habe und "Nach dem Sommer" schon lange auf meiner Wunschliste ist & wieso dann nicht ,it "Wen der Rabe" ruft anfangen? Außerdem ist der titel toll.

    Frage 2:
    Welches Buch liegt dir besonders am Herzen und würdest du mir gerne empfehlen? Warum meinst du, würde es mir gut gefallen?
    Hmm.. Ich denke ich würde dir Elantris von Brandon Sanderson, du hast ja schon ein paar Bücher von ihm auf dem SuB (die du sowieso auch alle lesen solltest). Ich war von Elantris begeistert und mag seine Bücher seitdem sehr gerne.

    LG Annika:)
    annika.adam@t-online.de


  31. Frage 1:
    Welches Buch ist dein persönlicher Wunsch-Wackelkandidat und warum?
    Du hast einige interessante Bücher dabei, aber ich ertrinke momentan in Büchern die ich lesen möchte. Von daher überlege ich noch ob ich in den Lostopf hüpfe und wenn ja, mit welchem Buch :)

    Frage 2:
    Welches Buch liegt dir besonders am Herzen und würdest du mir gerne empfehlen? Warum meinst du, würde es mir gut gefallen?
    Ich habe ein wenig durch meine Regale gestöbert und das ein oder andere gefunden, von dem ich glaube dass du es noch nicht kennst und das ich dir gerne empfehlen würde. Für heute rausgepickt habe ich: "Der goldene Kompass" von Philip Pullman. Leider fällt mir die Begründung schwer, denn es ist bestimmt 10 Jahre her, seit ich die Trilogie gelesen habe. Alles was ich weiß ist, dass sie mich sofort in ihren Bann gezogen hatten und ich alle Bände an einem Stück gelesen habe. Das war noch bevor der Markt dermaßen von Fantasie und Jugendbüchern überschwemmt wurde^^ Ich bin nicht sicher ob du die Bücher so großartig finden wirst wie ich, aber ich denke dass es den Versuch wert ist. Sie sind voller Fantasie, Magie und Abenteuer, und ich kann mich nicht erinnern seitdem etwas vergleichbares gelesen zu haben.

    Liebe Grüße


  32. Annabel Says:

    Du meine Güte... Gefühlte 100.000.000 Teilnehmer... Bei meinem Glück gewinne ich eh nicht AAAABER egal:D Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.^^

    1. Frage
    Also mein Wackelkandidat ist aktuell Ashes. Es wird ja wahnsinnig gehypt und genau deswegen zögere ich noch. Meistens gefallen mir derart hochgelobte Bücher überhaupt nicht und das Buch ist ja auch recht teuer und ich bin so unsicher, ob sich das Geld lohnt... Haaaach mensch...:D

    2. Frage
    Also ich empfehle dir "Silenus" von Robert Jackson Bennett. Dieses Buch hat mich einfach fertig gemacht und sowas passiert selten:D Ich glaube, es würde nicht nur dir, sondern fast jedem gefallen. Es ist so spannend geschrieben und beinhaltet eine vollkommen neue Idee. Man muss sich nur ranwagen^^ Am Ende war ich fix und fertig und hatte es auch viel zu schnell durchgelesen... Versuch es einfach mal. Das lohnt sich wirklich(:

    lG
    Annabel (darüber folge ich dir auch)
    Kannst mich aber auch hier kontaktieren:
    annabellebookwar@gmail.com


  33. Julianna Says:

    Hey :)
    Als Allererstes mal herzlichen Glückwunsch zu 300 Lesern!
    Ich als stiller Mitleser will mal mein Glück versuchen, auch wenn ich meine Chancen sehr gering einschätze, wenn ich mir die Anzahl an Kommentaren ansehe^^ Aber so kann ich dir vielleicht zu einem neuen Buch für die Wunschliste verhelfen :D

    1. Mein Wackelkandidat ist Tanz auf Glas. Ich konnte mich zuerst nicht entscheiden zwischen dem und The Darkest Minds (die zwei unterschiedlichsten Bücher^^), aber nach deiner Fünf-Sterne-Rezi ist das bestimmt nicht die schlechteste Wahl.
    2. Meine Buchempfehlung für dich ist My Life Next Door von Huntley Fitzpatrick (oder zu Deutsch Mein Sommer nebenan). Eine luftig-leichte Sommerlektüre, die ab der Mitte immer mehr Tiefgang bekommt, und mit Sicherheit auch im Winter für ein paar Stunden Sommerfeeling schafft. Es ist am ehesten vergleichbar mit Perfect Chemistry und Anna and the french kiss, aber doch mit einer ganz eigenständigen und innovativen Storyline. Der Schreibstil ist nicht anspruchsvoll, sondern sehr locker und einfach, allerdings braucht man das ja auch ab und zu ;) Das Beste am Buch sind allerdings die Charaktere, die für gut 400 Seiten wunderbar ausgearbeitet sind. Man lernt jeden einzelnen von ihnen zu lieben, ein oder zwei jedoch auch zu hassen, und fiebert stets mit ihnen mit. Für mich definitiv eines der besseren Contemporary-Bücher, das sich von anderen abhebt :)
    Ich hoffe, das hat dir geholfen - falls ich gewinnen sollte, hier meine Mailadresse: fire_is_catching@hotmail.de

    LG Julia :)


  34. missrose1989 Says:

    Hallöchen,
    obwohl schon wirklich viele mitgemacht haben, möchte ich auch gerne noch mein Glück versuchen.
    Frage 1:
    Welches Buch ist dein persönlicher Wunsch-Wackelkandidat und warum?
    Mein persönlicher Wunsch-Wackelkandidat ist "Wen der Rabe ruft". Ich habe das Buch zwar auf meiner Wunschliste, aber da ich noch kein Buch von Maggie Stiefvater gelesen habe (obwohl ich 4 von ihr auf meinem Sub habe), das Buch aber trotzdem total gehypt wird und das shreckt mich etwas ab. Ich lese eigentlich keine gehypten Bücher, weil mir die dann meist nicht gefallen.

    Frage 2:
    Welches Buch liegt dir besonders am Herzen und würdest du mir gerne empfehlen? Warum meinst du, würde es mir gut gefallen?
    Also mir liegt "Das Lächeln der Frauen" am Herzen, einfach aus dem Grund, weil es das Buch war, was Grund für meinem Blog war und mich wirklich umgehauen hat. Ob es dir gefallen würde - ist etwas schwer zu sagen. Ich lese gerne mal Frauenromane, vor allem wenn sie in Paris spielen (meiner <3-Stadt).

    Alles Liebe,
    Katja
    missrose1989@gmx.de


  35. Hallo Tina,

    Herzlichen Glückwunsch zu den 300 Lesern! Es werden bestimmt noch ganz viel mehr werden!

    Mein Wunsch-Wackelkandidat ist definitiv Wen der Rabe ruft. Die Bücher von Maggie Stiefvater sind einfach immer so wunderschön und sie schafft es so eine einzigartige Umgebung zu schaffen, die ihre Bücher immer zu etwas Besonderem machen. Ich habe die Leseprobe zu Wen der Rabe ruft ehrlich genossen und der einzige Grund warum es noch längst nicht in meinem Regal steht, ist, weil ich es mir, wenn ich bei deinem Gewinnspiel kein Glück habe, zu Weihnachten wünschen wollte. Vielen Dank für die Chance es auf deinem Blog zu gewinnen! :-)

    Mir persönlich hat die Dark Angels-Reihe von Tabita Lee und Kristy Spencer sehr gut gefallen. Von der ich zwar noch den letzten Teil im Regal stehen habe, aber nur, weil ich nicht will, dass es zu Ende ist.
    Und das wo ich Dark Angels Summer erst gar nicht lesen wollte, weil mich der Klappentext so gar nicht angesprochen hat. Jetzt bin ich froh, dass ich es doch getan habe. Die Geschichte ist kreativ, humorvoll und hat einfach Atmosphäre. Ich kann sie dir nur ans Herz legen.
    Liebe Grüße,
    Sandy


  36. Buchtastisch Says:

    Erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Bei Dir schau ich einfach immer gerne vorbei :-)

    Am Gewinnspiel nehme ich gerne teil, denn da ist wirklich ein Buch, das ich gerne hätte, aber irgendwie immer noch schwanke, ob ich es mir kaufen will. Das wäre "Geisterblumen". Ich hatte es mir schon recht bald auf den Wunschzettel gesetzt, weil ich sowohl Cover als auch Klappentext ansprechend fand (und ich mag zur Zeit Thriller, die fesseln können, sehr gerne).

    Empfehlen möchte ich Dir "Dangerous Girls" von Abigail Haas. Das Buch habe ich erst vor kurzem beendet und es war für mich mein Überraschungshit 2013 :-) Spannend bis zum Schluß und ein Buch, das definitiv zu Diskussionen führen kann. Ich empfehle Dir das Buch, weil natürlich hoffe, dass es Dir auch gefällt und weil ich es schön fände, wenn noch mehr Leute dieses Buch entdecken.

    LG
    Moni


  37. Ich habe dein Gewinnspiel mal auf deinem Blog geteilt :)

    http://magic-book-case.blogspot.de/2013/11/gewinnspiele.html

    Lg Jessica von magic-book-case.blogspot.com


  38. Buchtastisch Says:

    Da ist mir noch was eingefallen: Solltest Du Dich für das Buch "Dangerous Girls" interessieren, dann lies am besten nicht die Rezensionen auf amazon.com - ich habe zumindest eine gesehen, die schon das Ende verrät (!!). Bei diesem Buch gilt eh "Je weniger man weiß, umso besser" ;)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)
    Moni


  39. Jessy Rey Says:

    Ach Tinaaaaaaaaaaaaaaaaa! DIesmal machst du es einem aber echt nicht leicht >.<


    Frage 1:
    Welches Buch ist dein persönlicher Wunsch-Wackelkandidat und warum?
    Puuuh... eigentlich sind da sogar ganze drei Bücher bei! x3
    The darkest minds, weil iiiirgendwer mir da bei goodreads so vorgeschwärmt hat und ich es jetzt unbedingt haben will x3
    Lost Land - weil ich den ersten toll fand :3
    Und Wen der Rabe ruft, weil ich das schon seit erscheinen haben will xD
    Ach ich kann mich nicht entscheiden x3 <3

    Frage 2:
    Welches Buch liegt dir besonders am Herzen und würdest du mir gerne empfehlen? Warum meinst du, würde es mir gut gefallen?

    Tina, das ist bei dir unmöglich, ich kann niiiie voraus sagen, was dir gefällt. Bei Bou ist das wesentlich leichter ... aber in letzter Zeit hab ich auch gar kein Buch gelesen, das ich uneingeschränkt empfehlen würde....Und das meiste, was ich toll finde, hast du auch schon gelesen. ó.ò wie kannst du mir so eine schwere aufgabe stellen?!
    Kennst du denn "Die Seele des Stachelschweins"? Das fand ich sehr schön :)

    Lg,
    Jessy


  40. Astrid Says:

    Ein tolles Gewinnspiel, ich versuche mal mein Glück :)
    Frage 1:
    Welches Buch ist dein persönlicher Wunsch-Wackelkandidat und warum?
    Das wäre dann So wie Kupfer und Gold. Eigentlich mag ich märchenartige Romane sehr und eigentlich hört sich die Inhaltsangabe auch sehr interessant an, aber die Rezensionen zu dem Buch sind ja leider eher schlecht. Ich hatte es sogar schon als LE, habe es dann wieder vertauscht. Jetzt will ich es aber doch gerne wieder haben :)

    Frage 2:
    Welches Buch liegt dir besonders am Herzen und würdest du mir gerne empfehlen? Warum meinst du, würde es mir gut gefallen?

    Gute Frage, ich empfehle dir mal Am Anfang ist die Ewigkeit von Trinity Faegen. Das hat mich unheimlich positiv überrascht, trotz der eher negativen Bewertungen.


  41. Chrisy Lo Says:

    Hallihallo :D

    Mein Wackelkandidat ist "Die Tribute von Panem 1", weil ich mir einfach so extrem unsicher bin...
    Empfehlen kann ich dir "Verbannt" von Kira Gembri. Ich denke, es könnte dir gefallen, weil es wirklich genial ist.

    LG Chrisy

    P.S: Bitte benachrichte mich im Gewinnfall hier: chrisi.rolle@t-online.de


  42. Tina Says:

    @Chrisy:

    Hmm "Panem" ist doch gar nicht dabei? ;P Und du hast es ernsthaft noch nicht gelesen?

    Schau doch bitte, ob dir ein anderes Buch der 15 zur Auswahl stehenden gefällt. Und ich würde dich bitten, deine Antworten noch einmal auszuschmücken. Nur vollständige Antworten mit einer "richtigen" Begründung wandern in den Lostopf.

    Wobei du mir ja ohnehin noch verraten musst, welches Buch du eigentlich gewinnen willst^^


  43. Bekky Says:

    Huhu :)
    Erstmal ♥-lichen Glückwunsch zu deinen 300 Lesern! Du schreibst klasse Rezensionen und hast einen wunderschönen Blog, weshalb du dir die 300 Leser wirklich verdient hast.:)

    Frage 1:
    Mir ist es wirklich nicht leichgefallen mich auf einen Wackelkanidaten festzulegen, weil soooo viele gute Bücher dabei sind. Schließlich hab ich mich dann aber für "Wenn der Rabe ruft" von Maggie Stiefvater entschieden. Ich habe mich für diesen Roman entschieden, weil ich schon viel gutes über das Buch gehört habe und mich deine Rezension ziemlich neugierig gemacht hat. Außerdem ist Maggie Stiefvater einer meiner Lieblingsautorinen, weil sie einen ganz wunderbaren Schreibstil hat! :)

    Frage 2:
    Ich würde dir auf jeden Fall "Percy Jackson" von Rick Riordan empfehlen. Warum ich es dir empfehlen würde? Ganz einfach, weil die ganze Reihe einfach episch ist und man sie gelesen haben muss! Percy ist ein unheimlich toller und sympathischer Hauptcharakter, aber nicht nur er auch alle anderen Nebencharaktere sind ganz toll. Rick Riordan schreibt unheimlich toll und man hat die Bücher wie nichts durch. Ganz nebenbei lernt man auch noch was über die griechische Mythologie, die übrigens sehr interessant ist. ;)

    Liebe Grüße, Bekky ♥


  44. Sophie Says:

    Hallo. :)

    Frage 1: "Geisterblumen" von Michele Jaffe
    Das Buch steht schon seit Veröffentlichung der Vorschau auf meiner Wuli. Aufgrund von Geldknappheit habe ich mir dann doch Bpcher gekauft, die ich dringender haben wollte. ;D

    Frage 2:
    Ich lese momentan "Die Liste der vergessenen Wünsche" von Robin Gold. Das Buch ist soooo toll. Ich habe nur noch 60 Seiten vor mir und wenn nciht noch was ganz furchtbares passiert bekommt das Buch 5 Herzen von mir. Das Buch ist einfach nur schön. Es ist witzig, voller Ironie aber auch mit einer tollen Message.

    Alles Liebe, Sophie


  45. Deniz Says:

    Huhu! :)
    Cooles Gewinnspiel, da mache ich mal mit. :)

    Frage 1: Mein Kandidat ist "So wie Kupfer und Gold". Es gibt viele schlechte Rezis, doch Marie von Wortmalerei liest viele Bücher, die mir gefallen und fand das Buch toll. Deshalb hätte ich es schon gerne... :D

    Frage 2: Im Moment würde ich am liebsten jedem "Ich wünschte, ich könnte dich hassen" andrehen. Das Buch ist so unglaublich genial! Es ist sehr spannend und es ist ziemlich realistisch. Obwohl ich eher Fantasy lese, bin ich absolut begeistert! :) Hoffentlich werden es noch ein paar andere Leute lesen. *snüff*

    Liebe Grüße! <3


  46. HeyHo!

    Dann versuche ich doch auch mal mein Glück, hab ja nichts zu verlieren xDD

    Frage 1:Welches Buch ist dein persönlicher Wunsch-Wackelkandidat und warum?

    Uhm, ich würde sagen Pivot Point. 1. Weil es ein englisches Buch ist, was mir schon einmal sehr gelegen kommt. 2. Weil es von allen Wackelkandidaten der ist, der mich am meisten anspricht. Die anderen habe ich entweder schon gelesen/ besitze sie schon, oder will sie auf englisch lesen. 3. Interessiert mich die Geschichte umheimlich, auch wenn du nicht ganz soooo überzeugt warst von der Umsetzung. Und 4. Sieht es einfach nur verdammt cool aus und macht sich bestimmt ganz prächtig im Regal ;P

    Frage 2: Welches Buch liegt dir besonders am Herzen und würdest du mir gerne empfehlen? Warum meinst du, würde es mir gut gefallen?

    WHAAAT! Ich soll dir EIN Buch empfehlen? Oh je. Aber gut, da Vicious ja schon auf dem Weg zu dir ist, brauch ich da ja keine Empfehlung mehr auszusprechen.
    Ich würde dir auf jeden Fall, die Death Works Trilogie empfehlen. Sind zwar nicht die aller tiefgründigsten Bücher, dafür aber Unterhaltung pur! Außerdem gibt es da eine ganz coole und günstige (natürlich englische), Omnibusausgabe die alle drei Bände beinhaltet. Ich glaube die könnte dir gefallen :D

    Na dann, herzlichen Glückwunsch zu 300 Lesern und auf die nächsten 300 ~.^


  47. Sonne Says:

    So, schaffe ich es dann jetzt auch endlich mal, hier mitzumachen! Will ich schon seit dem ersten Tag und der Post ist die ganze Zeit in meinen Tabs geöffnet gewesen, aber ich bin partout nicht dazu gekommen :D
    Danke erst mal wie immer für die schöne, schöne Chance - so tolle Bücher zur Auswahl, da fällt die Entscheidung sehr schwer...

    1) ...aber sie gelingt mir trotzdem! Wenn ich gewinnen sollte [was ich unglaublich genial fände], würde ich mich für "Tanz auf Glas" entscheiden. In das Cover habe ich mich nach dem ersten Mal verliebt, und durch deine Rezension, die ich mit Freuden gelesen habe, kann ich es kaum noch erwarten. Selbst gekauft habe ich es bisher nur nicht, weil mir das Geld fehlt. Ich liebe tiefgehende Liebesgeschichten mit einer interessanten und schweren Thematik, und das Buch scheint da perfekt zu sein ;)

    2) Ich weiß ja, dass du sehr kritisch bist, daher habe ich Angst, dass, sollte ich dich mit meinem Vorschlag überzeugen können, du hinterher entsetzt bist über meinen Geschmack - aber ich versuche es dennoch :D
    Irgendwann in den letzten Monaten habe ich "Reboot" von Amy Tintera gelesen und es hat mich UMGEHAUEN. Dystopie und so, ja, langweilig - aber die nicht! Besonders gut gefällt mir an dem Werk einfach, dass es nicht aus der Sicht eines unterdrückten Menschen verfasst ist, der in ein neues System geboren wurde, sondern sozusagen aus der Sicht einer derjenigen, die die Menschheit in Angst und Schrecken versetzt. Wren ist nämlich ein Reboot, und daher anfangs eher kühl und distanziert, was sich erst mit Callum ändert, der ihr mit seinem immerwährenden Lächeln hilft, mehr zu sehen als das, was sie sehen soll.
    Und keine Angst, die Liebesgeschichte dominiert keinesfalls. Ich jedenfalls fand das Ganze überaus originell, klasse geschrieben und unglaublich mitreißend. Eines meiner Jahreshighlights. Da würd's mich natürlich freuen, wenn du das ebenso sehen würdest ;) Anders und abseits vom Mainstream mögen wir beide es ja ganz gern [ich sage nur "Ultraviolet", wobei "Reboot" natürlich von der Story her ganz anders ist].

    Das war's, ich habe fertig, und vielleicht konnte ich dich ja überzeugen :D

    Und bevor ich es vergesse: Meine totalen Glückwünsche zu den 300 Lesern, hast du dir absolut verdient. Wundere mich jedes Mal, dass grade du nur so "wenige" hast im Vergleich...


  48. Anonym Says:

    Hallo und vielen Dank für die schöne Verlosung!

    Zu 1) Mein Wackelkandidat ist "Wenn der Rabe ruft". Die bisherigen Kritiken zu dem Buch und die Thematik klingen sehr vielversprechend. Außerdem liebe ich Fantasy-Mehrteiler mit dem "gewissen Etwas". In meinem Bücherregal ist das Buch bislang nur aus "Vernunftgründen" noch nicht. Ich habe nämlich noch einige ungelesene Bücher bereits in meinem Bücherregal stehen... Erst wenn ich diese Bücher gelesen habe, ist wieder ein neues Buch dran.

    2) Empfehlen würde ich Dir den zweiten Teil der Dustlands-Reihe von Moira Young "Rebel Heart". Ich habe Deine Kritik zum ersten Teil gelesen und kann verstehen, das sie nicht ganz so überschwänglich ausgefallen ist. Allerdings steigert der zweite Teil die Serie enorm und nimmt vielmehr Tiefgang an, als man zunächst erwartet. Ich habe die englische Version gelesen. Aber die deutsche Fassung erscheint Anfang 2014 unter dem Titel "Der Herzstein". Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen.

    Viele Grüße
    kavo0003@web.de


  49. Hallo Tina!

    1. Mein persönlicher Wunschwackelkandidat ist "Wen der Rabe ruft", da ich das Buch vor deiner Rezession in der Buchhandlung gesehen habe und es mich irgendwie angesprochen hat, weil ich da sCover so toll fand. Dann hab ich es aber doch nicht gekauft. Aber nach deiner Rezession fand ich es dann doch ganz interessant und das Genre ist auch ganz meins :)

    2. Ich würde dir "Kikki Strike - die Schattenstadt" empfehlen, da ich glaube das dieses Buch nach deinem Geschmack ist und es mein absolutes Lieblingsbuch ist. Die Geschichte ist von Anfang an spannend und es gab sie noch nicht! Der Schreibstil ist super und die Protagonisten sind interessant und gleichzeitig bedienen sie (meiner Meinung nach) KEIN EINZIGES KLISCHEE!!!!!! Die Story hatte mich von Anfang an gepackt und ich hab das Buch in einem Rutsch durchgelesen. Dabei war es eher ein Zufall das ich es in die Hände bekommen habe! Es ist sehr unbekannt und steht auch nicht einfach so in der Buchhandlung rum. Aber es lohnt sich!

    LG Antonia


  50. P.S. Du kannst mich über diese E-Mail kontaktieren: tona1866[at]aol.com


  51. Zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zu 300 Lesern - wow, das ist mal eine tolle Zahl, fände aber auch 333 ganz toll :D

    zu Frage:
    Mein Wackelkandidat ist Wenn der Rabe ruft... ich habe nun schon öfter davon gehört und Rezis gelesen, aber so richtig überzeugen kann es mich noch immer nicht. Aber du hast es dann doch wieder gemocht und es hat mich wieder zum Nachdenken gebracht, ob ich es nicht doch wagen soll..tja, bin noch immer unentschloßen, wie du siehst :D

    Zu Frage 2:
    Süße, wie soll ich dir nur EIN Buch empfehlen, hach, geht ja gar nicht?! xD
    so... war jetzt kurz auf Goodreads vergleichen und da haben meine Augen sehen müssen, dass du nach Teil eins 'Die Stadt der Finsternis' von Ilona Andrews nicht mehr weiter gelesen hast!! Oh gott... das musst du ändern. Hätte die Reihe auch abgebrochen, weil ich nicht sooo ein Fan von eins und zwei war, aber es wird mit jedem BUCH besser, ehrlich... bitte weiterlesen. Kate & Curran sind toll und du wirst sie LIEBEN!! <3

    Außerdem habe ich gesehen dass du 'Hopeless' von Colleen Hoover noch nicht gelesen hast? Wie kann das sein - das Buch ist eine Offenbarung für romantische Herzen und mein eindeutiger Must Read dieses Jahres (neben den Black Daggern natürlich^^) - bitte bitte lesen. Wenn nicht freiwillig, dann zwing ich dich dazu xD
    LG


  52. Anna Says:

    Danke für das Gewinnspiel :)
    Tatsächlich folge ich dir, aber nur "unsichtbar", weil ich das ganz angenehm finde, wenn ich neue Blogs für mich entdecke: Einfach ein, zwei Monate verfolgen und dann entscheiden, ob man wirklich kommentiert^^

    Zur ersten Frage:
    Nach ein paar Tagen überlegen sind Lost Land und Lockwood in die engere Auswahl gekommen, allerdings werde ich mir Lost Land auf jeden Fall irgendwann kommen, deshalb sage ich hier mal "Lost Land-der Aufbruch"

    Und zur zweiten:
    Spontan würde ich sagen: Wen küss ich und wenn ja, wie viele, falls du das noch nicht gelesen hast, es ist einfach wunderbar, kitschig und gleichzeitig scharfsinnig mit einer guten Portion Tiefe. Ein Buch zum dauergrinsen und spontan loslachen, einfach perfekt :D

    Ganz liebe Grüße, Anna


  53. Sue Says:

    Huhu,
    Da mein absolutes Wunschbuch bei deinen "Wacklern" ist, muss ich unbedingt bei deinem Gewinnspiel mitmachen :)
    Zu Frage 1:
    Welches Buch ist dein persönlicher Wunsch-Wackelkandidat und warum?
    Ganz klar ANGELFALL! Ich habe jetzt schon so viel gutes von diesem Buch gehört und hatte es tatsächlich schon vor dem Erscheinungsdatum auf meiner Wuli, aber irgendwie habe ich es trotzdem noch nicht gekauft. Dafür habe ich aber schon zig mal versucht es zu gewinnen ;)
    Das "Problem" ist einfach...ich habe so viele Bücher auf dem SUB, dass ich im Moment versuche keine neuen Bücher zu kaufen, dummerweise will dieses Buch aber auch niemand vertauschen, so dass es leider immer noch nicht in meinem Regal gelandet ist. Aber...die Hoffnung stirbt zuletzt ;)

    Frage 2:
    Welches Buch liegt dir besonders am Herzen und würdest du mir gerne empfehlen? Warum meinst du, würde es mir gut gefallen?
    Mmmmh, schwierige Frage, da gibt es so viele. Daughter of Smoke and Bone liebe ich genauso wie die Fortsetzung und ich denke der wahnsinnig schöne Schreibstil von Laini Taylor spricht auch viele Menschen an. Wirklich bewegt und nachdenklich gemacht haben mich Vollendet 1+2, sowie Du.wirst.vergessen. Ich finde diese Bücher muss man einfach gelesen haben, da sie auf erschreckende Weise eine nicht mal allzu fiktive Zukunft zeigen.
    Für etwas schönes zum Träumen würde ich dir gerne noch "Sturmherz" von Britta Strauss empfehlen. Dieses Buch hat mich einfach auf magische Weise in die wundersame Unterwasserwelt entführt und ist einfach traumhaft schön!

    Ganz liebe Grüße
    Sue (suetimeless@gmail.com)


  54. Tine Says:

    Hey,
    Frage 1: Ich glaube Die Auserwählten in der Brandwüste, da ich kaum schlechtes über die ganze Reihe gehört habe und gerade den 1. Teil lese (~ die Hälfte) und bisher ziemlich gut finde. Kann aber auch noch vieles passieren, dass ich Band 1 nicht gut finde... deswegen als zweiter Vorschlag Beta. Das Buch wurde ja sehr gelobt aber auch viel kritisiert. Da ich noch keinen Klon-Roman gelesen habe, interessiert es mich sehr.

    Frage 2: Nur ein Buch?? Hmm, ok, ich habe kürzlich Weil ich Layken liebe gelesen und wenn du Liebesromane magst, dann wirst du es auch lieeeeben. Weine sehr selten bei Büchern, aber hier musste ich es (und dann auch im Zug von der FBM nach Hause o.O) Die Geschichte an sich ist sehr rührend, die Liebe authentisch und alle Charaktere einfach nur wunderbar!

    lg. Tine =)


  55. Corinna Says:

    Hey,
    Zu Antwort 1:
    Mein persönlicher Wunschwackel-Kandidat wäre Ashes - Ruhelose Seelen. Band 1 fand ich genial, Band 2 habe ich dann bisher nur bis zur Hälfte gelesen und fand es aber nicht mehr so gut, irgendwann möchte ich die Reihe aber doch noch zu Ende lesen. Nur sehe ich es nicht ein, für im Prinzip ja nur ein Buch bei einer Reihe, die mich nicht komplett überzeugt, 36€ auszugeben. Deswegen hoffe ich jetzt darauf, dass ich es gewinnen kann, ansonsten verkauft es hoffentlich irgendwann mal jemand gebraucht.
    Zu Antwort 2:
    Mir hat Easy von Tammara Webber sehr gut gefallen. Die Liebesgeschichte war ziemlich realistisch und gefiel mir deshalb sehr gut, außerdem waren die Charaktere nicht ganz so klischeehaft wie in den meisten anderen Contemporary-Büchern.

    LG Corinna
    Corinna-Schirmer@web.de


  56. Lookwood ist mein persönlicher Wackelkandidat, da ich eine Livestreamlesung erst gesehen habe und seit diesem Moment das Buch unbedingt haben muss.

    Das Leben, Zimmer 18 und du hat mich am meisten begeistert, da Nancy es geschafft hat mit diesem Buch zu Tränen zu rühren.

    LG Serpina
    myreadingworld@gmail.com


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment