Lang lang ist's her, dass es das letzte Mal hieß, Zeit für eine Runde Duell der Flops. Genau genommen war das am 22. September 2013. Das ist vor allem unseren Studiengängen geschuldet, aber auch der Tatsache, dass uns die Bücher ausgehen^^ Nach 5 strapaziösen Runden hat sich der SuB der Schlimmsten der Schlimmsten drastisch reduziert. Doch ab und an finden sich dann doch wieder neue "Schätze". Zeit für ein Battle!
 
Mehr, wie immer, unter "weiterlesen".

Doch lassen wir an dieser Stelle die Kirche noch im Dorf und widmen uns zunächst den Regeln:
1. Das ausgewählte Buch muss von mindestens einer der beteiligten Blogger rezensiert worden sein und als Flop gelten. Ha! Diesmal wieder ganz regelkonform. Sowohl Bou, als auch ich haben den jeweiligen Kandidaten gelesen. Nur Bou muss noch ihre Rezension nachreichen und hat versprochen, dass sie morgen online geht. Also gerade rechtzeitig.
2. Oberste und wichtigste Regel: respektiere das Buch und bleibe Objektiv. Auch wenn es nicht so klingen mag, uns ist es nicht wichtig ein Buch nun extra nieder zu machen. Edit: Na vielleicht manchmal doch :D 
3. Gewinner des Battles ist derjenige Blogger, der sein Buch ehrlich besser bewertet als der andere. Hauptsächlich geht es um die Ehre, aber böse Ideen haben wir ja immer. Wie wäre es mit der Verlierer darf einen Monat keine Bücher kaufen und tauschen? Mal gleich Bou fragen gehen... Okay, die Wette gilt! Also, der Verlierer "darf" ab Ende des Duells die nächsten vier Wochen auf jegliche neuen Bücher (sei es Kauf, Tausch, etc.) verzichten. Natürlich immer unterstützt und angespornt vom Gewinner. Wir sind ja stets fair^^
...


Kommen wir zu den one and only Kandidaten der 6. Runde. Es haben die Ehre:
 


Fürchte nicht das tiefblaue Meer
(Klick für Tinas Rezension)
vs.
Rush of Love
(Bous folgt morgen, drei mal doppel Schwör)
Edit: Hier ist sie!
 
 

Die Aktion startet am Freitag den 04.04.2014 gegen 11 Uhr. Bou und ich haben wie immer geplant, unser Buch am selben Tag noch zu schaffen. Diesmal ist mein Buch ja auch rekordverdächtig kurz mit nur 240 Seiten. Dennoch selbst 240 Seiten können eine verdammt lange Angelegenheit werden.
 
Also "Rush und love" und ich haben eine kleine Vorgeschichte. Eines Tages auf der Frankfurter Buchmesse hatte die liebe Simone von Leselurch eine Geschichte erzählt. Und zwar von dem schlechtesten Buch, das sie je gelesen hat, das aber umso witziger und echt unterhaltsam sein soll. Sie hat mir auch versprochen, dass sich das Geschehen von Band zu Band überbietet. Anscheinend auch von Reihe zu Reihe, als sie erzählt hat, worum es in der neuen Reihe geht. Jedenfalls freue ich mich schon, wie ein Schnitzel, dieses Pärchen kennenzulernen. Ich hab schon gehört, dass sie anscheinend die Weisheit mit dem Löffel gefressen haben. Auja *händereib* 

"Rush of love" scheint allerdings eine riesige Fangemeinde zu haben und hat selbst auf Goodreads eine sehr gute Wertung. Wenn ich mir aber die Bewertung meiner Freunde anschaue, reicht das von mehrmals nur 1 Stern bis 5 Sterne. Da mein Geduldsfaden mit naiven Charakteren bekanntlich recht kurz ist... ich lasse mich überraschen^^ 

Mit "Fürchte nicht das tiefblaue Meer" habe ich Bou einen echten Brocken rausgesucht. Einige Zeit lang habe ich zwischen diesem und "So wie Kupfer und Gold" geschwankt. Es waren echt beide grottig. Aber Letzteres war hauptsächlich langweilig, "Fürchte nicht bla..." hat dafür umso mehr Aufregfaktor. Und ich will natürlich Bou leiden sehen ;P Ihr auch oder?^^ Als Gewinnerin der letzten Runde durfte ich also aussuchen und freue mich unendlich, welches Vergnügen Bou haben wird. Nämlich hoffentlich gar keins!



Hat wer schon seine eigenen Erfahrungen mit den Büchern gemacht?^^ Wer wird obsiegen?

Übrigens, zu meinem - ähm - Bous Ankündigungspost geht es hier.


5 Responses
  1. He he =)
    Ein Hoch auf Fairness, Schnitzel, Schadenfreude und Sarkasmus ^^. Ich bin ja mal gespannt was da rauskommt :-P

    LG
    Anja


  2. Amelie Says:

    UHHHHHHHH UHHHH!
    Das wird GUUUUUT!
    Ich gehöre ja zu den sicher sehr wenigen Menschen, die schon BEIDES gelesen haben und kann nur sagen: Es ist beides ultra der Scheiß xD
    Rush of Love ist New Adult Scheiß und Fürchte nicht blaaa ist Young Adult Scheiß. Bin seeeehr gespannt, wie das ausgeht xD Ich persönlich würde ja echt Fürchte nicht verlieren lassen, weil bei Rush of Love echt noch der Unterhaltungsfaktor dazu kommt. Bei Fürchte nicht regt man sich bloß auf xD


  3. Tina Says:

    @Anja:

    Genau, so sehe ich das auch ;P Ich auch, ich auch^^ Möge die Bessere gewinnen, oder die mit dem besseren Buch.

    Dir auch liebe Grüße!

    @Amelie:

    Haha, wie witzig, dass du echt beide Bücher gelesen hast und alle beide grottig fandest. Das macht Hoffnung, ähm, für eine gute Runde! Stimmt bei "Fürchte nicht" war ich auch nur am Daueraufregen, ich hoffe sehr, dass Bou da mindestens genauso ihre Freude mit haben wird. Bei "Rush of love" hab ich ja echt viel über diesen Unterhaltungsfaktor gehört, aber ob der auch bei mir einschlägt? Man weiß es nicht. Im Moment kann ich ja schon kaum ein Buch leiden^^ Also ich finde, dieses Mal ist es recht ausgeglichen.


  4. Das kann nicht gut gehen - ich habe zwar keins der beiden Bücher gelesen (und habe es dank dir bei "Fürchte nicht..." auch nicht mehr vor^^), aber es klingt schon als würdet ihr beide anständig leiden! Natürlich wünsche ich es nicht, aber mal ehrlich... bei der Auswahl!? Ich freue mich auf eure Updates ;)


  5. Tina Says:

    @Suppenhuehnchen:

    Hehe, das werden wir bald feststellen, ob wir unsere Auswahl noch bereuen. Wobei, bie "Fürchte nicht" hatte Bou ja nichts zu melden, das durfte ich ihr aussuchen ;) Du bist echt besser damit beraten "Fürchte nicht bla" nicht zu lesen. Mal schauen, ob das Bou später auch sagen wird ;P


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment