Wie ihr wisst, nehme ich ganz motiviert und fleißig bei "SuB Abbau Extrem 2015" teil. Der Januar war perfekt mit minus 5 SuB Büchern. Der Februar schon nicht mehr so dolle mit plus minus 0 SuB Büchern. Im März habe ich jetzt, wie man auf den Bildern sehen kann, eindeutig versagt. Aber wisst ihr was? Ich freue mich riesig über meine ganzen Bücher und jedes wird wie ein Schatz gehortet. Es gibt eindeutig Wichtigeres, zu dem ich gleich komme. Zu den einzelnen Titeln auf "weiterlesen".

...

Die Woche war etwas ruhiger, ich bin auch noch nicht dazu gekommen, die meisten Kommentare zu beantworten. Das liegt daran, dass ich seit Montagabend wahnsinnig erkältet bin und erst seit Freitag endlich wieder Fieber frei bin. Ich lag nur im Bett rum und selbst Lesen war mir zu anstrengend. Jetzt liege ich noch immer viel im Bett rum, aber ich habe es geschafft die Bilder zu machen und vorhin bin ich sogar 500 Meter bis zur Apotheke gelaufen! Jetzt muss ich noch ein Stückchen weiter zum Einkaufen gehen, aber ich bin zuversichtlich, dass ich den Marathon schaffe. Echt Wahnsinn, wie einen ein Virus so aus der Bahn werfen kann.

Ich fühle mich zwar immer noch wie ein Schleimbolzen, aber es wird besser und hoffentlich ist alles im Laufe der nächsten Woche abgeklungen. Meine Laune hat sich aber wieder leicht gehoben und das ist das Wichtigste ;P Von daher kratzen mich die ganzen Neuzugänge dieses Mal auch recht wenig. Das Wichtigste ist gesund und fit zu sein, ein SuB dagegen ist ein Luxusproblem.

Nun aber genug gejammert^^ Auf zu den Büchern! Weil es so viele sind, habe ich sie noch einmal einzeln nach Kategorie fotografiert. (Und natürlich um die Wall of Text durch ein paar Bilder aufzumotzen ;P).

... 


Neu Gekauft
.............................

Vision in Silver - Anne Bishop 
Ein Glück für immer - Ruta Sepety
Der silberne Traum - Thomas Finn
Die Musik der Stille - Patrick Rothfuss
Rebel Belle - Rachel Hawkins
Das Flüstern der Zeit - Sandra Rengier
A Memory of Light - Robert Jordan und Brandon Sanderson


"Vision in Silver" ist Band 3 der "The Others" Reihe von Anne Bishop. Wer meinen Blog schon eine kleine Weile kennt, der weiß, dass Band 1 "Written in Red" mein Jahreshighlight war (siehe hier). Teil 2 war auch gut, aber kam nicht ganz an die Awesomeness vom ersten Band heran (zur Rezi hier). Umso gespannter bin ich, wie es mir mit Band 3 gehen wird. Ganz kurz dazu noch vielleicht: Es ist eine Urban Fantasy Reihe für Erwachsene, mit verschiedenen Fantasyfiguren wie Werwölfe, Vampire, Feen usw. Die ersten Vampire seit Jahren, die ich leiden kann. Aber im Mittelpunkt steht Meg, eine Blutprohetin und was es damit auf sich hat, müsst ihr selbst herausfinden ;)


"Ein Glück für immer" war ein ganz spontaner Kauf auf der Leipziger Buchmesse. Ich fand die Hardcover Ausgabe wunderschön und war ganz entsetzt, dass mir das Buch mit seiner hervorragenden Goodreadswertung bisher entgangen ist. Es handelt sich hier um ein historisches Jugendbuch. Und zwar um das Schicksal der Tochter einer Prostituierten, die versucht in dieser Zeit, ihren Weg zu finden. Kennt es schon wer? Obwohl es erst im November letzten Jahres erschienen ist, habe ich es auf Blogs bisher kaum gesehen.


"Der silberne Traum" war einer meiner sehr seltenen Buchhandelskäufe. Nämlich war das Buch von 16,90 € auf 4,99 € reduziert. Es ist auch gar nicht mehr zum Neupreis erhältlich. Dieses Buch ist ein Prequel zu einer Hauptgeschichte, von der ich Band 1 schon ungelesen im Regal habe. Natürlich musste ich da zuschlagen^^ Es ist Fantasy, die sich eher an jüngere Leser richtet, hört sich aber mit Sklavenschiffen sehr spannend an!


Zu die "Die Musik der Stille" will ich mich an dieser Stelle ausnahmsweise nur kurzfassen und auf meinen Lesungsbericht zu Patrick Rothfuss hier verweisen. Es ist ein Zwischenband mit einer eindrucksvollen Geschichte über einen bemerkenswerten Charakter. Ich liebe diese Reihe. Ich liebe diesen Autor. Und lest seine Bücher!


"Rebel Belle" ist so ein Buch, bei dem ich mich nicht getraut habe, das "teure" HC zu kaufen. Es hört sich zunächst nach einer typischen Highschool-Story an: ein Mädchen, das dazu geboren ist Homecoming Queen zu werden. Doch nicht nur das, bei ihr handelt es sich um so etwas, wie eine Art weiblicher Paladin. Und dummerweise muss sie einen nicht allzu coolen Mitschüler beschützen. Das könnte ein fantastisches Buch werden, oder nach hinten losgehen. Deshalb dachte ich, ich bin mit dem TB auf der sicheren Seite.


"Das Flüstern der Zeit" war ebenso ein spontaner Kauf auf der Leipziger Buchmesse. Wir hatten zufällig die Lesung der Autorin mit angehört und ich fand sie wahnsinnig sympathisch! Auch haben mich die Ausschnitte ein paar Mal zum Lachen gebracht und ich dachte mir, ach was solls. Das Buch hört sich zwar total nach Romantasy und allem, was ich eigentlich nicht mag, an. Aber wer weiß, vielleicht kann es mich dennoch überraschen. Es geht um die 17 jährige Meredith, die in einer englischen Kleinstadt lebt. Dort tauchen seltsame Kornkreise auf und ihr bester Freund entwickelt gleichzeitig besondere Fähigkeiten. Und irgendwie hängt Meredith auch noch mit drin... 

Die Autorin hatte das Buch gleich signiert und hat erfreut festgestellt, dass ich genauso wie ihre Schwester heiße, die zufällig auch noch an diesem Tag Geburtstag hatte ;D

Hier ist ein Bild der Autorin Sandra Rengier beim Signieren.

Mit dem Kauf von "A Memory of Light" habe ich viel Mut bewiesen. Denn es ist der letzte Band einer ähm 14 teiligen Reihe, von der ich genau einen Band bisher gelesen habe^^ Robert Jordan ist leider verstorben, bevor er die Reihe beenden konnte, deshalb hat sie Brandon Sanderson ab Band 12 fortgesetzt. Ich gehe nun einfach felsenfest davon aus, dass ich die Reihe zu Ende lesen werde^^ Das Buch gab es auch reduziert im Buchladen für 4,99 €. Keine Chance für mich einfach dran vorbeizulaufen.

... 




Gebraucht Gekauft/Getauscht
.......................................................................

Lockwood, der wispernde Schädel - Jonathan Stroud
Cinder - Marissa Meyer (getauscht)
Scarlet - Marissa Meyer (getauscht)
Pakt des Blutes - Paul S. Kemp
Unter Dieben - Douglas Hulick
Momo - Michael Ende
Das Licht hinter den Wolken - Oliver Plaschka


"Loockwood #2" habe ich eigentlich schon als englisches E-Book, ich wollte aber noch unbedingt die deutsche gebundene Ausgabe haben. Fragt mich nicht warum, aber das ist einfach so ;P Band 1 war toll (siehe hier), Band 2 wird es hoffentlich auch werden!


"Cinder" und "Scarlet" sind schon gelesen und rezensiert, ich wollte sie unbedingt noch passend zu meinem gebundenen HC von "Cress" haben. Bei einem Gewinnspiel "musste" ich mein TB von "Cinder" herausrücken und mein TB von "Scarlet" hatte ich aus Frust verschenkt, da es mir nicht so gefallen hat, wie "Cinder". Da nun "Cress" aber noch besser als "Cinder" war, werde ich alle drei noch einmal vor "Winter" rereaden. Vielleicht denke ich dann wieder etwas anders (und besser) über "Scarlet".


"Pakt des Blutes" ist ein Fantasy Roman für Erwachsene, auf den ich auf der Buchmesse aufmerksam wurde. Gesehen habe ich dort Band 2 und wurde dadurch auf Band 1 neugierig. Es geht hier um zwei Diebe, die ihr Unwerk treiben. Erinnert mich ein klein wenig an die "The Riyria Revelations" (siehe hier), aber ich lass mich mal überraschen.


"Unter Dieben" habe ich schon gelesen und hier rezensiert. Für mich ist das Buch um den Dieb Drothe eines der besten High Fantasy Bücher. Wahnsinnig brutal, aber echt gut. (In High Fantasy kommen anscheinend echt viele Diebe vor^^). Jedenfalls hatte ich damals mein Buch wieder verkauft (warum auch immer eigentlich). Leider hat die Fortsetzung mehr als 2 Jahre auf sich warten lassen, deshalb wollte ich es nun noch einmal rereaden, bevor ich sie lese. Band 2 "Sworn in Steel" gibt es bisher leider nur auf Englisch, ob es je übersetzt werden wird, steht wohl noch in den Sternen.


"Momo" ist ja ein absoluter Klassiker und ich kann mich einfach nicht erinnern, ob ich nur den Film, oder auch das Buch gelesen habe. Doch selbst wenn ich es gelesen habe, habe ich wohl eine Menge vergessen ;D Deshalb habe ich mir die Jubiläumsausgabe gekauft, die sehr schick aussieht.


"Das Licht hinter den Wolken" ist ein Buch, auf das ich am Klett Cotta Stand aufmerksam wurde. Da aber gebundene Bücher von dem Verlag mit 25 € recht teuer sind, habe ich gebraucht zugeschlagen. Typisches High Fantasy Buch, mal sehen, wie es mir gefallen wird. Von einem deutschsprachigen Autor übrigens!


Das sind zwei Bilder des besagten Standes. Das Motiv ist ganz zufällig gewählt :D


Rezensionsexemplar
....................................................

Die Buchspringer - Mechthild Gläser

 
Auch "Die Buchspringer" ist mir auf der Leipziger Buchmesse aufgefallen. "Die Seiten der Welt" hatte sich vor nicht allzu langer Zeit mit dem Thema "Buch im Buch" auseinandergesetzt. Ich bin sehr gespannt darauf, wie das Thema hier in Erscheinung tritt. Optisch und inhaltlich hat es mich sofort angesprochen! Lieben Dank an den Loewe Verlag!

Was die Post angeht, ich kann es einfach nicht fassen, wie man es schafft, einen Maxibrief 6 Tage lang, von Bindlach nach Bayreuth zu befördern. Das sind 6 km. (!!!) Ohne Mist, in der Zeit kamen Büchersendungen quer durch ganz Deutschland schneller an. Das Buch hätte ich mir zu Fuß abholen können, und wäre noch immer 5 Tage schneller gewesen! Naja, gut. Es gibt Dinge, die muss man einfach nicht verstehen.


...


Ein schönes Wochenende wünsche ich euch!


21 Responses
  1. Tanja V. Says:

    Ohhh, das sind eine Menge neue Bücher :D Ich sag jetzt einfach nur etwas zu denen, die ich kenne xD Ich finde es total lustig, dass du auch so eine Marissa Meyer Buch Geschichte hast. Ich hatte ja auch erst Band 1 als eng HC, dann weg, dann 1 und 2 auf Deutsch, jetzt alle auf englisch...wie das abgeht, wenn man sich nicht entscheiden kann, ob man eine Reihe nun will oder nicht. Und da ich Scarlet so sehr geliebt habe, musste ich ja auch alle im Regal haben *g*

    Ich denke schon, dass dir Rebel Belle gefallen wird :) Es ist vielleicht nicht so der Oberknüller für dich, wie für mich, aber es wird doch gut unterhalten :P

    Das Flüstern der Zeit fand ich leider nicht so mega, muss es auch immer noch rezensieren...und Lockwood, die MUSS man auch einfach besitzen :D


  2. Stephie Says:

    Beschwer dich nicht über 6 Tage *g* Der dritte Band der Soul Beach Trilogie war laut Aufdruck 3 WOCHEN!!! unterwegs, ehe er bei mir ankam. In der Zeit hätte ich von Berlin nach Bindlach laufen können und wäre damit vielleicht sogar schneller gewesen XD


  3. Endlich mal jemand, der meine Liebe zu den Patrick Rothfuss Büchern teilt. Die Musik der Stille habe ich grade heute ausgelesen. ^^

    Liebe Grüße, Jenni


  4. Tina Says:

    @Tanja:

    Ja klar^^ Das sind ja auch ne Menge dieses Mal. Haha, wie du auch so ein Marissa Meyer Ausgaben Problem hast. Dir noch einmal vielen vielen Dank, dass du mich auf die zu ertauschenden Bücher aufmerksam gemacht hast!

    Ich hab gerade total Lust spontan in Rebel Belle hineinzulesen, vielleicht mache ich das neben "Promise of Blood", als etwas Leichtes.

    Schade, dass du "Das Flüstern der Zeit" nicht so toll fandest. Ich hoffe mal, ich mag es trotzdem irgendwie ;D Vielleicht durch die lange Abstinenz von Romantasy Büchern klappt es auf einmal wieder^^

    Du hast ja Lockwood #2 so gelobt! Muss ich einfach im Regal haben ;D

    @Stephie:

    Jaaa aber Stephie Berlin -> Bindlach. Bayreuth -> Bindlach. Das ist fast noch ein Stadtteil von Bayreuth! Aber wirklich sehr ätzend, wenn es zu dir ganze 3 Wochen gedauert hat. Anscheinend guckt die Post nur auf die Bücher vom Bindlacher Lager und denkt, sie hat Zeit.


  5. Tina Says:

    @tintenmaedchen:

    Unbedingt! Das freut mich! Traue mich gar nicht an "Die Musik der Stille" heran, sonst hab ich wieder nix von ihm zu lesen :( Ich glaube ich terrorisiere schon meine Mitmenschen mit meiner Liebe zu seinen Büchern. Aber da muss man durch ;D


  6. Hahaha ja definitiv. Ich glaube mein Umfeld kann von mir auch nicht mehr hören wie ich seine Bücher anpreise :D Aber sie haben es nunmal verdient. PUNKT ;)


  7. Huiuiuiuiiii, kaum halte ich mich mal zurück, schlagen alle anderen über ihre gewohnten Stränge xD !

    Ich bin ja gespannt, was do von Rebel Belle sagen wirst. Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob das ein Buch für dich ist. Es ist meiner Meinung nach eine recht leichte, seichte aber doch durchaus unterhaltsame Lektüre.

    Hey, ich hab schon 11 Wheel of Time Bücher und noch gar keins gelesen :D ! Da ists durchaus in Ordnung, sich den letzten Band zu kaufen.

    Das Licht hinter den Wolken ist ja schon bei dir eingezogen. Wenn du Lust hast, könnten wir das ja irgendwann mal zusammen lesen. Dann würde es zumindest auch bei mir mal vom SuB kommen.

    Schön, dass es mit Die Buchspringer geklappt hat. Da bin ich auch schon auf deine Meinung gespannt. Klingt ja wirklich ganz gut.


  8. Kleine8310 Says:

    Hey du,
    na das sind ja viele tolle neue Bücher:-) Ich freue mich jetzt schon auf deine Meinungen dazu. Von Patrick Rothfuss möchte ich auch mal etwas lesen, da habe ich auch schon viel gutes gehört. Lg Petra


  9. Maura Says:

    Zunächst einmal gute Besserung! Ich hoffe, du bist bald wieder ganz fit!
    Ach, nach dem zwei SUB-schonenden Monaten ist es doch nicht schlimm, wenn der März etwas aus der Reihe fällt ;)
    Rebel Belle will ich auch noch lesen, aber irgendwie geht es mir da wie die. Deswegen warte ich jetzt mal deine Rezi dazu ab und wenn es dir gefallen hat, dann werde ich es mir wohl auch bald zulegen ;)
    Ich bereue es ja immer noch, Cinder mir damals als TB gekauft zu haben, weil ich ja alle passend im Regal stehen haben möchte und deswegen alle anderen jetzt auch TB werden... Ich habe leider nicht das Geld, mir die als HC nachzukaufen xD

    Alles Liebe ❤️


  10. Hallo Tina,
    schööööne schöne neue Bücher hast du da :) Und ach, Selbstbeherrschung. Papperlapapp! Braucht niemand :D
    Das Licht hinter den Wolken ist mir auch schon vor zwei Jahren oder so aufgefallen und seitdem schleiche ich immer drum herum, aber ich muss gestehen, dass ich für das Buch zu geizig bin. Die Qualität der Hobbit-Presse Bücher in allen Ehren, aber in meinen Augen übersteigen sie mein Budget bei Weitem. Für den Preis kann ich mir mit Glück drei Taschenbücher leisten. Und je nachdem sogar vier englische Taschenbücher.
    Der silberne Traum ♥♥♥ Oh wie habe ich das Buch geliebt. Ich vergöttere die Bücher von Thomas Finn und freue mich, dass du dir jetzt das Prequel zugelegt hast. Ich habe damals zuerst die Bände 1-3 gelesen und danach das Prequel. Natürlich kann man Der silberne Traum als erstes Lesen, schließlich ist es dafür geschrieben worden, aber ich hatte das Gefühl, als ich das Buch erst als letztes aus der Reihe gelesen habe, dass ich ein Stück Heimat in der Hand hielt. Einige liebgewonnene Charaktere tauchen dort auf und das Ende... Hach, nach dem Ende hatte ich Lust, die anderen drei Bände wieder direkt hinterher zu lesen :) Außerdem ist das Buch optisch auch einfach wunderschön ♥ Ich hoffe jedenfalls, dass es dir gefallen wird :)
    Die Lunar-Chronicles stehen auch schon länger auf meiner Wunschliste. Irgendwann werde ich mir die Bücher auch mal gönnen.
    Viel Spaß mit deinen Neuzugängen :)
    Liebe Grüße, KQ


  11. lost pages Says:

    Hi Tina!
    WOW, das hat sich ja mal wirklich gelohnt! :D
    "Lockwood" Band 1 liegt hier immer noch ungelesen - irgendwann muss ich da wirklich mal ran, wen ihr das alle so gut fandet! ^^
    Und die Reihe von Anne Bishop steht in meiner Gunst auch schon ganz weit oben. Bei "Die Buchspringer" bin ich mir immer noch unsicher, weil mich Stadt aus Trug und Schatten nicht so umgehauen hat :/ .... bin mal auf deine Meinung gespannt! :)
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und gute Besserung (ich bin seit Leipzig immer noch nicht ganz fit :P) und gaaaaaaaaanz viel Lesezeit! :D
    LG Jan


  12. Kücki K. Says:

    Huhu Tina :)

    Erstmal: Gute Besserung dir! Ich find eine böse Erkältung mach ein immer richtig fertig :/ Hoffen wir mal, du bist bald wieder gesund und fit und hochmotiviert :D
    wow, schöne Bücher sind da ja bei dir eingezogen!
    Bei mir sah es im Februar ja ähnlich aus, manchmal ist das wohl so mit der Selbstbeherrschung xD Sie hat auch ihre 4 Wochen Urlaub im Jahr verdient.

    DIe Lunar Chronicles gehören ja zu meinen absoluten Lieblingsreihen ♥ Cress ist bislang auch mein Favorit, bin wirklich gespannt wie Winter dann wird :) Ach ja, die sehen schon schön aus im Regal als HC.
    Written in Red sollte ich wirklich auch mal lesen, du klingst immer so begeistert von der Reihe und die Cover sehen auch echt cool aus :D
    Rebel Belle ist auch eines dieser Bücher, bei denen ich mir noch sehr unsicher bin, ob ich sie lesen sollte. Nachdem aber deine Meinung meistens meiner sehr ähnlich ist denke ich, warte ich einfach deine Rezension ab xD
    Das Licht zwischen den Wolken sieht irgendwie total schön aus :D Muss ich mir mal genau wie "Unter Dieben" nochmal genauer anschauen :)

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen!
    Kücki ♥


  13. Oh viele Bücher, einige mir bekannte sind dabei


  14. Nenatie Says:

    Hallo :D
    Wow, das ist mal ein Stapel an neuen Büchern! ^^
    Das Flüstern der Zeit hab ich mir auch gekauft, war auch ein spontankauf weil meine Buchhändlerin so geschwärmt hat!
    Von "The Others" muss ich endlich mal Teil 1 lesen!

    Liebe Grüße


  15. Bou Queen Says:

    O___O Madame, ich staune nicht schlecht über deinen gigantischen Stapel an neuen Büchern. Das schreit nicht gerade nach Enthaltsamkeit :P Ich fürchte aber das mein Stapel im April nicht anders aussehen wird, jetzt wo ich mir am Mittwoch vorgenommen habe mich für die fertigen Hausarbeiten zu belohnen. Unter den Dieben muss ich mir dringend auch noch bestellen. Finde bei Heyne aber momentan nur schade was die Übersetzungen angeht. Bei die Tausend Namen ist ja Teil 3 auch schon fast erschienen, nur von den deutschen Übersetzungen hört man nichts :( Momentan bringen die mir einfach zu viele 1. Teile auf dem Markt.


  16. Melanie S. Says:

    Ich finde für zwei erfolgreiche Challengemonate kann man sich auch mal was gönnen ;) und du bist ja auch keine, die unüberlegt einkauft - jedes Buch ist mit gutem Grund bei dir eingezogen und daher genau richtig! :) Übrigens habe ich mir vor ein paar Tagen den zweiten Band von Anne Bishop gekauft und freue mich schon, wenn er ankommt. Zwar kenne ich den ersten Band (immer) noch nicht und ich bin momentan wieder mehr bei den Contemporaries unterwegs, aber das kann ja von einem Tag auf den anderen umschlagen und dann habe ich die Bücher zumindest schon hier :P

    Ich wünsche dir noch gute Besserung, viel Spaß mit deinen neuen Büchern und einen schönen Abend!
    Liebe Grüße, Melli


  17. haha, der Titel passt zum Post perfekt - wie die Faust auf's Auge xD
    Und nun, über Rothfuss muss man ja nichts mehr sagen, obwohl... das Buch über Auri werde ich wohl eher nicht lesen.. und hoffe lieber, dass es bald mit Kvothe weitergeht, aber hey, wir wollen den lieben Herrn Rothfuss ja nicht stressen ;)
    Alles Liebe, LG Tina


  18. Pfft, Beherrschung und Zurückhaltung braucht doch eh kein Mensch xD
    Und daher gratuliere ich dir zu der fetten Ausbeute :)

    Ich bin echt gespannt was du zu Rebel Belle sagen wirst xD
    Die The Others Bücher verfolgen mich gerade irgendwie, überall wo ich mich virtuell so aufhalten begegnen mir diese Bücher, und will die echt gerne lesen, aber ich trau mich nicht D:

    Und noch eine Frage, die Bou war letztens so fies und hat mir nicht drauf geantwortet T.T Sind die Wheel of Time Bücher so flippyfloppy US Paperbacks oder UK? ^^


  19. May Says:

    Och nein, gute Besserung! Ich bin froh eher selten krank zu sein, das wäre mir alles viel zu stressig xD
    Mittlerweile habe ich kaum noch Neuzugänge (was wohl auch daran liegt, weil ich e-Books nicht dazu zähle, sonst wären das bestimmt schon über 100 oder so :o) und bin ganz froh drum. Wobei diese e-Books, ich weiß nicht, weil das keine richtigen Bücher sind, kann ich sie irgendwie nicht mitzählen xD

    Rebel Belle fand ich durchschnittlich, war zum Teil bisschen langweilig, dabei fand ich ihre Hex Hall Reihe voll toll *seufz* Eigentlich stehe ich ja mega auf solche Bücher, aber hier ist der Funke nicht übergesprungen. Ich glaube nicht, dass ich den nächsten Band noch lesen werde. Höchstens, wenn ich den kostenlos finde ^-^


  20. Christine Says:

    Halleluja! Cinder und Scarlet! *_*
    So hübsche Bücher und so ein toller Inhalt :D Mir fällt grade ein...Du hattest deine Ausgabe von Scarlet ja mir gegeben! Krass, das hatte ich schon wieder total vergessen. Und obwohl ich auch ein HC davon habe, lese ich beim rereaden am liebsten deine zerlesene Ausgabe^^ (Die jetzt wirklich, wirklich extrem abgenutzt aussieht xD)

    Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich Momo noch nie gelesen habe, aber das müsste ich auch mal nachholen!
    Und ich denke, Rebel Belle wird dir gefallen^^ Falls nicht, nehme ich es dir auch gerne ab :'D


  21. Favola Says:

    Hey Tina

    Oh, dann wünsche ich dir erst einmal noch ganz gute Besserung und hoffe, dass du bald wieder ganz fit bist und all die tollen Neuzugänge auch geniessen kannst.
    "Momo" liebe ich! Ich habe es sogar einmal einer Klasse vorgelesen und als Jugendliche wurde ich wegen meiner Locken sogar eine Weile so genannt.
    "Die Buchspringer" habe ich schon gelesen und es hat mich wirklich gut unterhalten. Ja, mit den Büchersendungen ist das immer so eine Sache .... ich in der Schweiz muss immer viel Geduld beweisen. Ich sehe die Bücher erst auf vielen Blogs bis der Lesestoff dann auch bei mir eintrifft. Ich wohne ja eigentlich direkt an der Grenze (20 m zum Rhein), die Post aus dem Ausland stattet aber immer erst Zürich einen Besuch ab.
    Bei den Luna-Chroniken sollte ich auch endlich einmal weiterlesen ....

    lg Favola


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment