E N D L I C H !!!


Es gibt prächtige Neuigkeiten zu verkünden, und zwar wird "These Broken Stars" nun doch noch übersetzt! Ehrlich gesagt hatte ich 1,5 Jahre nach der Veröffentlichung die Hoffnung bereits aufgegeben. Doch Sandy hat herausgefunden, dass die Co-Autorin Amie Kaufman schon im April vom Verkauf der deutschen Rechte berichtet hatte. Ich habe daraufhin beim deutschen Verlag nachgefragt, ob sie mir schon etwas zur deutschen Version berichten können.

Zunächst einmal hat sich "Carlsen" die Rechte gesichert. Die Übersetzung wird wahrscheinlich im Frühjahr 2016 erscheinen. Und natürlich stellt sich nun die spannende Frage, was wird mit dem wunderschönen Originalcover passieren? Es soll jetzt am Wochenende ein Covervoting auf der Facebook-Seite von "Bittersweet" (siehe hier) geben. Bisher konnte ich da noch nichts entdecken, aber vielleicht kommt das noch ;)

Ich würde mir wirklich wünschen, dass es zumindest nah am Original bleibt. Da es an sich ein Voting gibt, befürchte ich, dass es nicht 1:1 sein wird. Aber das werden wir ja sehen^^ Ich freue mich riesig, dass es nun eine Übersetzung gibt, schließlich habe ich euch wieder und wieder (zum Beispiel in der Rezension hier) vom Buch vorgeschwärmt. Zwar war ich mit Buch 2 nicht ganz so glücklich, aber Buch 3 hört sich wieder unheimlich vielversprechend an (siehe hier). 

Für diejenigen, die noch nicht wissen, worum es geht, habe ich die Buchinfos zum Original und den Inhalt vom "Cover-Vorschau" Post reinkopiert:


Zur englischen Version
..........................................................

"These Broken Stars"
Autor: Reihe: Starbound #1, Seiten: 384 Verlag: Disney Hyperion, ISBN: 1423171020, Erscheinungsdatum: 10. Dezember 2013


Darum geht's
...............................

Frei (und ein bisschen holprig) übersetzt von Goodreads:
 
"Eine Nacht wie jede andere an Board der Icarus. Doch dann passiert die Katastrophe: Der massive Luxusspaceliner ist von seiner Route abgekommen und stürzt auf den nächstgelegenen Planeten ab. Lilac LaRoux und Tarver Merendsen überleben. Und sie scheinen allein zu sein.

Lilac ist die Tochter des reichsten Mannes im Universum. Tarver dagegen stammt aus einfachen Verhältnissen. Er ist ein junger Kriegsheld, der schon vor langer Zeit gelernt hat, dass Mädchen wie Lilac mehr Ärger bringen, als sie es Wert sind. Da sie sich aber nur aufeinander verlassen können, müssen sie zusammenarbeiten, um Hilfe zu finden. Eine beschwerliche Reise durch das unheimliche, von Menschen verlassene Gelände beginnt. 

Jedoch wider Erwarten sehen die beiden eine seltsame Fügung in der Tragödie, die sie zusammengeführt hat. Ohne Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft in ihrer Heimatwelt, machen sie sich Gedanken, ob es nicht besser wäre, für immer hier zu bleiben.

Alles verändert sich, als sie die Wahrheit über das eisige Flüstern, das jedem ihrer Schritte folgt, herausfinden. Lilac und Tarver können zwar einen Weg finden, um diesen Planeten zu verlassen. Doch sie werden nicht dieselben sein, wie zum Zeitpunkt ihrer Landung."
...


Na wer von euch wird sich die deutsche Ausgabe nicht entgehen lassen?^^ Für mich wird es auf jeden Fall einen Re-read geben!


Edit: 

Das Covervoting ist mittlerweile online! Ich muss ehrlich sagen, ich bin ein klein wenig enttäuscht, dass es wohl nicht möglich war, das Original zu übernehmen. Auch wenn ich mir das schon gedacht hatte. Vorschlag A ist näher an der Geschichte dran, dafür gefällt mir nicht ganz, wie die Figuren eingefügt sind. Irgendwie sieht das seltsam aus, als würden sie schweben oder so. Vorschlag B sieht insgesamt stimmiger aus, aber ich kann einfach keine Gesichter mehr auf Covern sehen... Deshalb lieber A, aber am liebsten ist mir das Original.

Labels: edit post
10 Responses
  1. Waaaah, das Buch klingt super und das Cover ist einfach nur traumhaft. Ich hoffe doch auch, dass der Verlag dieses übernimmt oder zumindest so ähnlich beibehält. Vielen lieben Dank für diesen Tipp :) Ich will das Buch auf jeden Fall haben.

    LG
    Moni


  2. Jasi Ich Says:

    Huhu! :)

    Ahhh das klingt ja wirklich superdupertoll! ^-^
    Ich habe das Buch schon lange bewundert, aber leider fand ich den Klappentext auf englisch schon so kompliziert, weshalb ich mich nicht ganz an die Originalausgabe herangetraut habe. Auf deutsch werde ich sie mir auf jeden Fall holen! ♥

    Alles Liebe,
    Jasi


  3. Hey liebe Tina,

    Vielen Dank für die Verlinkung! :-) Der Artikel zum Cover ist gerade bei Facebook online gegangen. :) Leider kein Original. :-(
    https://www.facebook.com/stille.deine.sehnsucht
    Die zwei Covervarianten sehen auch gut aus, wie ich finde, aber mit dem Original kann mal wieder nicht mitgehalten werden. :-/ Ich glaube, ich wäre für Variante A. Was meinst du dazu?
    Cool, dass es "schon" im Frühjahr 2016 im Programm dabei ist ! Ich freue mich unbändig drauf! Auf jeden Fall ein sehr schöner Beitrag, vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Sandy


  4. Charlousie Says:

    Direkt auf meiner Wunschliste bei Audible gelandet. Oder vielmehr meiner Merkliste! :D
    Klingt echt spannend und das Cover finde ich schön. Inzwischen ist das Voting eröffnet und ich kann mich nicht so recht entscheiden. Versaut haben sie die Cover jetzt nicht, aber megasuperfabelhaftgigantisch schön ist etwas anderes! ;)

    LG,
    Charlousie


  5. Ich habe gerade auf FB das Covervoting gesehen und danach deinen Blogpost entdeckt :D
    Cover A gefällt mir ja recht gut, ich hoffe das gewinnt gegen das eher langweilige B... Ob ich das Buch lesen werde weiß ich noch nicht recht; der Klappentext spricht mich nicht an. Momentan reizt mich aber eh sehr wenig und noch weniger kann mich dann auch begeistern, deshalb werde ich mal abwarten bis der Erscheinungstermin näher rückt ;)


  6. Tina Says:

    @Moni:

    Da kann ich dir nur zustimmen! Leider leider ist es nicht das Original geworden und wenn es nach mir ginge, hätte es ruhig viel näher dran sein können. Mal sehen, welcher Vorschlag sich durchsetzen wird. Ich hoffe, dir wird das Buch ebenso gefallen!

    @Jasi:

    Dann freut es mich für dich umso mehr, dass nun das Buch auch auf Deutsch erscheint! Stellenweise fand ich es schon recht komplex von der Sprache her, eben weil es im All spielt. Aber man findet sich auch da rein^^ Ich wünsche dir ganz viel Spaß, wenn es im Frühjahr erscheint!

    @Sandy:

    Och echt schade mit dem Original ;/ Hatte es aber befürchtet. Ich bin auch eher für Variante A, weil sie zumindest ansatzweise etwas mit dem Buch zu tun hat. Und es kommt ein Kleid vor ;P Aber so richtig happy bin ich leider mit beiden nicht, auch wenn es hätte schlimmer sein können. Mal schauen, was sich durchsetzt!

    Dir auch liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

    @Charlousie:

    Ui als Hörbuch ;) Wünsche ich dir ganz viel Spaß! Seh ich leider auch so mit den Covervorschlägen. Hätte schlimmer sein können, aber bei diesem wunderschönen Original war klar, dass es schwer wird den Erwartungen gerecht zu werden. Mal sehen, wie es dann live aussieht.

    @Suppenhuehnchen:

    Mir wäre auch lieber, wenn sich A durchsetzt. B ist echt totaler Gesichtsstandard, auch wenn es dafür recht hübsch ist. Schade, dass dich das Buch jetzt nicht auf Anhieb anspricht ;/ Hab schon auf Goodreads gesehen, dass du in letzter Zeit nicht ganz so die Kracher dabei hattest. Aber immerhin "Diviners"! Vielleicht überlegst du dir es ja noch einmal ;) Ich hab das Buch einfach richtig richtig gerne!


  7. Oh das klingt super und ich werde es auf jeden Fall lesen. Und ich muss gestehen, dass mir die deutschen Cover besser gefallen.

    LG


  8. Tina Says:

    @Kathrineverdeen:

    *lach* also das höre ich jetzt wirklich zum ersten Mal ;) So verschieden können Geschmäcker sein! Weiß man eigentlich schon, was es nun geworden ist?^^


  9. Conny M. Says:

    Es wurde Cover B T-T ...


  10. Tina Says:

    @Conny:

    Oh na super :/ Dann werd ich mir die deutsche Version wohl nicht kaufen und stattdessen lieber das englische noch einmal lesen... Danke dir fürs Bescheid geben!


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment