"7 books behind schedule" - Autsch. Und dann nur noch Zeit bis zum 31.12.15 0:00 Uhr - doppelt Autsch. Aber ich lasse mich nicht entmutigen! Denn ich habe beschlossen, das Problem am Schopfe zu packen und lege einen Endspurt ein. Das heißt, es sind noch 13 Bücher bis zum Ende des Jahres zu lesen. Mutig? Ja! Gewagt? Ja! Überheblich? Sicherlich! Mein "ultimativer" Plan und mehr zur Aktion unter "weiterlesen".


Ich muss sagen, dass ich mit 13 Büchern to go, ein wenig schummele. Denn bei meinem aktuellen Buch fehlen nur noch 80 Seiten und mein derzeitiges Hörbuch ist auch schon bei 50 %. Das macht es realistischer, dass ich es tatsächlich schaffe. Zwei Bücher sind auch bereits angelesen, einmal "Six of Crows" und "Illuminae". Das spart noch einmal ein paar Seiten. Und mein absoluter Joker: Weihnachtsurlaub. Dieses Jahr habe ich mir fest vorgenommen, mich in dieser Zeit richtig zu erholen und vor dem Examen ein letztes Mal tief und entspannt Luft zu holen. Eine Herausforderung wird es, aber ich denke, ich kann es schaffen.

Die Aktion
.....................................

Ich habe vor, in den nächsten 3,5 Wochen immer mal wieder über meinen Fortschritt zu berichten und wie es mit dem momentanen Buch vorwärtsgeht. Außerdem habe ich mir eine kleine Leseliste gemacht, die ich nicht Punkt für Punkt abhaken will, aber mal flexibel stehen lasse:


Das Bild ist jetzt mit Blitz leider nicht so toll, ich schaue mal, dass ich morgen ein schöneres mache. Auf der Liste sind:
  • Der Winter Erwacht von C.L. Wilson
  • Golden Son von Pierce Brown
  • Tödliches Bündnis von Ilona Andrews (Kate Daniels #5)
  • Winter von Marissa Meyer
  • Bannwald von Julie Heiland
  • Vision in Silver von Anne Bishop (Written in Red #3)
  • Six of Crows von Leigh Bardugo 
  • Firefight von Brandon Sanderson
  • Lockwood & Co 2, der wispernde Schädel von Jonathan Stroud 
  • Illuminae von Jay Kristoff und Amie Kaufman
Wenn mir nach einem anderen Buch ist, werde ich natürlich einfach ein anderes Buch nehmen. Ich möchte mich da lieber nicht binden, ich kenne mich ;P Aus der "These Broken Stars" Reihe erscheint noch Buch 3, vielleicht erreicht mich das noch rechtzeitig. Dann wird das sicher eingeschoben^^  

Kleine Verlosung
.............................................

Ich habe mir gedacht, ich verbinde das Ganze mit einem kleinen Gewinnspiel. Und zwar habt ihr nun die Qual der Wahl: 1) Ich werde es schaffen oder 2) Trotz aller Ambitionen haltet ihr es zeitlich für nicht machbar.  

Die Aufgabe:
Tippt einfach in einem Kommentar, ob ich es schaffe, oder nicht. Um die Sache fair zu gestalten habt ihr ab heute eine Woche Zeit, bis zum Samstag den 12.12.2015 24 Uhr. Danach könnt ihr natürlich noch aus Spaß an der Freude tippen ;P Ihr landet dann aber nicht mehr im Lostopf (sonst wird es zu absehbar, wie die Aktion ausgehen wird).

Der Gewinn:
Der ausgeloste Gewinner (unter den richtig Tippenden) darf sich von allen Büchern, die ich gelesen habe, eines aussuchen.

Kleingedrucktes:
Die Teilnahme ist leider nur innerhalb Deutschlands möglich und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.  

...

Nun denn, ran ans Lesen für mich, ran ans Tippen für euch ;)
Hat noch jemand eine Empfehlung, was ich als erstes lesen soll?
 
 ...

Update: Und da waren es "nur" noch 12 ;) "Das Erbe von Berun" ist beendet und bei "Illuminae" starte ich nun auf Seite 100 etwa. Leider hat mir "Das Erbe von Berun" im Laufe des Lesens immer weniger gefallen. Der Beginn war richtig stark und dann ist es (meinem Empfinden nach) immer uninteressanter geworden :/ Leider suboptimal, der Spannugnsbogen sollte genau umgekehrt sein.

Umso mehr freue ich mich, mit "Illuminae" weiterzulesen. Es liest sich durch seine Aufmachung und Dokumentenansammlung sehr ungewöhnlich. Aber vielversprechend! Hoffentlich hält hier meine Zuversicht an ;)
 
 
17 Responses
  1. Elena Says:

    13 Bücher bis Jahresende? Da hast du dir ja ganz schön was vorgenommen! Um dich mal anzufeuern, sage ich: Du schaffst das nicht XD Also grundsätzlich halte ich es nicht für unmöglich, aber zumindest auf dem Stapel sind einige ziemliche Brocken zu sehen.

    Leseempfehlungen: "Golden Son" war toll! Aber deine Meinung zu "Bannwald" würde mich auch mal interessieren, das fand ich unfassbar schlecht ...

    P.S.: Diese neue Captcha-Abfrage wird in Chrome nicht richtig dargestellt >.<


  2. Elif Says:

    Puh, Tina, da hast du dir echt was vorgenommen :D Bei mir fehlen noch 8 Bücher, wobei ich mit Winter bald durch bin, dann noch ein dünnes Sachbuch zum Rezensieren habe und 2 dünne Gedichtbände lesen will, um es realistischer zu gestalten - aber bei dir sind ja alle Bücher wirklich auch.. BÜCHER. :D Andererseits liest du viel schneller als ich und Ehrgeiz kann Berge versetzen. Ich sage einfach, dass du das schaffst. :D Sehr witzige Idee mit der kleinen Verlosung! Sollte ich dich jetzt regelmäßig anfeuern, um eine Chance zu haben? :'D Tschakka!


  3. Tina Says:

    @Elena:

    Ich weiß^^ Hochmut kommt zwar vor dem Fall, aber ich gebe mein Bestes! Ach wie fies ;D Aber gut, wir werden sehen! Brocken müssen ja nichts schlechtes sein, wenn sie sich richtig gut lesen. Dann verfliegen die Seiten schneller, als bei so manch anderem kürzerem aber langatmigeren Buch.

    Auf "Golden Son" freu ich mich auch schon, steht schon ewig auf meinem Wunschzettel weit oben und bald geht es ja weiter. "Bannwald" habe ich spontan aus dem Regal gezogen. Oje, das hört sich gar nicht gut an ;D Aber macht mich irgendwie neugierig^^

    Wir hatten ja bei Twitter kurz gesprochen. Das tut mir echt leid, aber ich habe da keinen Einfluss darauf. Hab mich andererseits auch schon gewundert, weshalb es keinen Spam mehr gibt. Aber freut mich, dass es doch noch geklappt hat bei dir!

    @Elif:

    Ich weiß, ich weiß^^ Hehe, ja mit dünnen Büchern kann man etwas schummeln. Aber alles eine Sache der Organisation. Mal ein dickeres Buch, dann wieder ein dünneres BUch, wird schon werden. Derzeit: 11,5 Bücher. Mein Hörbuch ist schon über der Hälfte und wir in jeder freien Minute eingeschoben.

    Yay, freut mich, dass du an mich glaubst! Genau, immer schön anfeuern! Im Moment würdest du ja automatisch gewinnen, wenn ich es schaffe ;D


  4. Noemi Says:

    Hallo Tina,
    ach weißt du was? Ich warte gar nicht erst bis Samstag ab, sondern sage einfach, du schaffst das :D Jetzt musst du es aber auch schaffen, wo ich doch all meine Ermunterung an dich weitergegeben habe ;D Ich bin mir sicher, dass es möglich ist, es zu schaffen, wenn man sich anstrengt, obwohl einige Bücher seeeehr dick sind. Aber ich glaube, die meisten sind auch sehr spannend, dann geht es sicherlich schneller, ansonsten kannst du die Bücher ja auch gegen dünnere austauschen, so als Plan B. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen (und mir auch :D ) Übrigens eine sehr tolle Gewinnspielidee :)

    Liebe Grüße,
    Noemi

    P.S. Du brauchst nicht auf meinen Kommentar zu antworten, nutz die Zeit lieber zum Lesen :p


  5. Hallo Tina,
    du bist ja wirklich motiviert und die Leseliste klingt gut, deshalb tippe ich, das du es schaffst! Vielleicht wird es knapp, aber das ist dann ja egal... Und negatives denken bremst ja bekanntlich aus.
    Ich drücke dir die Daumen und wünsche viel Spaß. Und empfehlen würde ich Lockwood - ich habe Band 2 und 3 dieses Jahr verschlungen und fiebere schon einer Fortsetzung entgegen :)


  6. Melanie S. Says:

    Ich glaube auch, dass du das schaffen wirst. Du hattest so viel Stress in letzter Zeit, da wird das nun ein richtig schöner Ausgleich :) und du hörst dich so begeistert an und man merkt dir die Vorfreude auf die vielen Lesestunden direkt an. Hab viel Spaß bei diesem schönen Ausklang des Jahres :)

    Mit Kate Daniels kannst du ja eigentlich nichts falsch machen ;) das ist auch wieder so ein toller Band. Besonders neugierig bin ich wie dir Winter gefallen wird. Da gibt es ja doch viele unterschiedliche Eindrücke. Und ich muss bald mit Six of Crows anfangen. Da wollte ich es unbedingt haben und komme doch nicht dazu ^^ und Firefight! Das war auch ein geniales Buch - halt dich gut fest und hab viel Spaß dabei ;)
    Liebe Grüße, Melli

    PS: beim Gewinnspiel bin ich nicht dabei ;)


  7. lost pages Says:

    Natürlich schaffst du das!!! ^^
    Hattest du das "Problem" nicht irgendwann schon einmal oder irre ich mich? :D


  8. Meka Lu Says:

    Moin du!
    Ich hoffe zwar, dass du es noch schaffst, aber glauben tue ich es ehrlich gesagt nicht. Aber immer hin warst du besser als ich! Ich habe mir 50 Bücher vorgenommen und bin jetzt erst bei 39 :((( Das echt deprimierend! Aber vielleicht ja nächstes Jahr. Da nehme ich mir aber lieber nur 40 vor :D


  9. Kristin S. Says:

    Huhu :)
    Ich bin ja mega beeindruckt, wie viel du dir da vorgenommen hast. Aber da man in der Weihanchtszeit ja auch immer noch so viele andere Sachen zu tun hat und ich selbst das nicht schaffen würde, würde ich jetzt auch mal tippen dass du es ganz knapp nicht mehr schaffst. Aber natürlich drücke ich auch die Daumen dass es doch klappt :)
    Wird es zu Illuminae eine Rezi geben? Ich bin irgendwie super gespannt auf das Buch, wprde mich freuen, wenn du dann ein bisschen berichtest, wie es dir gefallen hat :)
    Liebste Grüße, Krissy :)
    www.tausendbuecher.blogspot.de


  10. Tessa Says:

    Ich tippe einfach mal gegen dich und deinen Zeitplan :D So als Ansporn und weil die Vorweihnachtszeit immer so unberechenbar ist ;)
    Natürlich wünsche ich dir trotzdem viel Glück und Lesespaß mit deinen Büchern. Ich freue mich auf weitere Updates.

    Liebe Grüße
    Tessa


  11. Tina Says:

    @Noemi:

    Das ist lieb von dir, aber ich beantworte deinen Kommentar trotzdem ;D Bei all der Unterstützung muss das ja was werden ;) Also am meisten beflügelt mich im Moment Motivation, ich hoffe, die wird auch anhalten^^

    Dankeschön! Ich gebe mein Bestes!

    @Suppenhuehnchen:

    Danke dir, dass du an mich glaubst! Ich denke auch, das wird eine enge Kiste. Aber egeal, je näher ich meinem Ziel komme, umso besser. Das sind dann noch immer deutlich mehr Bücher, als ohne Challenge, da bin ich mir sicher.

    Lieben Dank für den Tipp mit Lockwood. Ich hatte das auch als sehr spannend und kurzweilig in Erinnerung und liest sich hoffentlich flott weg ;)

    @Melanie:

    Ich danke dir! Es stimmt, für mich ist so eine Challenge positiver "Stress" als Ausgleich für alles, was ich sonst so um die Ohren mache. Es ist auch schön, sich mal über andere Dinge Gedanken zu machen.

    Kate Daniels wollte ich schon seit Ewigkeiten weiterlesen, da subt auch noch Teil 6. "Six of Crows" habe ich sogr schon ordentlich angelesen (etwa 180 Seiten) aber irgendwie war der Wurm drin und ich wollte andere Bücher lese. Wenn "Winter" nur nicht so dick wäre... Ich glaube, das hebe ich noch etwas auf, bis ich einen Vorsprung habe.

    Ist okay, tut mir echt leid mit außerhalb Deutschlands :/ Aber der Versand ist echt witzlos vom Preis her.

    @Jan:

    *hust* ähm stimmt, letztes Jahr? Das Jahr davor? ;D Ich sollte echt mehr unter dem Jahr lesen, als dann am Schluss anzuziehen^^ Aber schön, dass du an mich glaubst!

    @Meka Lu:

    Für das nächste Jahr habe ich mir auch vorgenommen erst einmal tiefzustapeln. Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich sogar im Laufe des Jahres schon die Challenge von 80 auf 70 runter gesetzt, weil ich gemerkt habe, so wird das nichts. Und selbst das hat nicht ausgereicht. Nächstes Jahr 50-60 Bücher und dann lieber mehr schaffen.

    @Kristin S.:

    Dankeschön fürs Daumendrücken! Kann dich gut verstehen ;) Ich bin mit Weihnachtsgeschenken schon fast fertig, da habe ich dieses Jahr früh angefangen. Nach einer stressigen nächsten Woche noch, ist dann erst einmal vieeeel Luft. Mal sehen, was ich in der Zeit dann noch schaffe!

    Ich habe eben in meinem 1. Update etwas zu "Illuminae" geschrieben und eine Rezension wird es definitiv auch geben. Ein fantastisches Buch, eines meiner Highlights!

    @Tessa:

    Alles klar, dann versuche ich, dir das Gegenteil zu beweisen ;D Vielen lieben Dank und das erste Update ist schon online!


  12. Julia S. Says:

    Ach, HIER kann man tippen. ^^ Klar schaffst du das! Die Quoten sehen, wie gesagt, gut aus und während der Feiertage hat man ja auch nochmal Zeit. ;-) Go, Tina!


  13. Tina Says:

    @Julia:

    Genau hier :) Ich dachte mir, dass ist übersichtlicher unter einem Post. Dankeschön! Die Feiertage sind auch mein Joker ^^


  14. Katja Junge Says:

    Oha.. Also ohne demotivierend sein zu wollen.. Die Chancen stehen ungünstig. Winter ist ein dickes Buch (aber großartig). Six of Crows ist auch super aber nix zum schnell schnell durchlesen. Gleiches gilt für Brandon Sanderson und Golden Son. Daher tippe ich auf nein, aber das macht nix. Du hast ein paar wirklich richtig tolle Bücher vor Dir! Genieße es lieber als zu schnell durchzuhuschen. Schade darum. Enjoy!

    LG, Kati@ZeitzuLesen


  15. Tine Says:

    Hey,
    dass wir Tippen dürfen finde ich super und spannend! Deshalb habe ich das im Sept auch mal als Gewinnspiel gemacht (SUB) hatten aber leider nur wenig Leser Interesse...
    Ohne dich demotivieren um wollen und ich drück dir trotzdem die Daumen, aber ich denke, du wirst es nicht schaffen. Sorry, hehe :D
    Viel Spaß beim Entspannen und Lesen,
    lg, Tine :)


  16. Bou Queen Says:

    Okay, da du derzeit ein unentschieden hast, entscheide ich mal und zwar ich sage du schaffst es (weil du so verbissen bist :P)


  17. bisskit Says:

    Ich mache dir einfach mal Mut und sage, dass du es schaffst. Ich habe meine Lese Challenge für dieses Jahr zum Glück schon geschafft! Ich bin momentan noch richtig im Lern- und Klausurenstress, deswegen kannst du ja einfach für mich mitlesen. Denn ich habe leider gerade gar keine Zeit dafür und werde erst zwei Tage vor Weihnachten Urlaub haben und mich dann erstmal meinem großen Bücherstapel widmen und ein paar Bücher dieses Jahr hoffentlich noch abhaken (Da hier mind. 5 Bücher drauf sind, die ich dieses Jahr noch lesen will, und ich dann gerade mal knapp über eine Woche Zeit habe, bin ich mir sicher, dass du 12 Bücher in zweieinhalb Wochen schaffen wirst!)Viel Erfolg!


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment