"Leselaunen" ist eine wöchentliche Aktion von Novembertochter. Hier wird über den momentanen Lesezustand und anderen persönlichen Dingen, die man gerne mitteilen möchte, berichtet. Jeder ist herzlich eingeladen, sich im Laufe der jeweiligen Woche anzuschließen.  

Und mehr zu meinem Geblubber auf "weiterlesen".


Aktuelles Buch
.......................................

Ich lese gerade "Truthwitch" von Susan Dennard. Leider bin ich noch nicht weit, erst um die 40 Seiten. Aber bisher mag ich es gerne. Freundschaft steht ganz gr im Mittelpunkt und die beiden Hauptfiguren sind mir bisher sehr sympathisch. Es liest sich auch recht angenehm. Man hat zwar noch nicht allzu viel von der Welt mitbekommen, doch das wird sich sicher noch ändern. 

Nebenher höre ich übrigens den zweiten Teil, des deutschen zweiten Teils der Sturmlichtchroniken von Brandon Sanderson. Ich hatte ja sehr gehofft, dass Buch 3 im Original noch 2016 erscheint, aber es wird nun doch erst 2017 werden :/ Naja, dann lasse ich mir eben Zeit mit den 26 Stunden^^ 


Momentane Lesestimmung?
.................................................................. 

Im Vergleich zum letzten Mal richtig gut. Ich habe gestern ganz viele neue Bücher bekommen, siehe hier und kann mich gar nicht entscheiden, was ich zuerst lesen möchte ;D Das entfacht auch die gute Lesestimmung! Diesen Monat habe ich auch schon 3 Bücher gelesen, was immerhin mehr ist, als im ganzen Januar. Von daher bin ich guter Dinge. Ich freue mich auch schon total die "Seven Realms" Reihe weiterzulesen. 

Allerdings bin ich im Moment sehr rezensionsfaul. Ganz schlimm. Ich habe jetzt schon Rezensionen gestrichen, die ich eigentlich machen wollte. Nur wenn ich so viel mit Lernen beschäftigt bin, fällt es mir doch eher schwer mich noch sinnvoll hinterher mit einem Buch auseinanderzusetzen.


Zitat der Woche?
......................................

Ach mist. Hier habe ich schon wieder gepatzt. Ich habe einfach kein Auge für so etwas ;D Aber ich versuche es beim nächsten Mal wieder.


Und sonst so?
...............................

Ich habe meinen SuB den Kampf angesagt und, Überraschung, gewonnen! Jaa richtig gelesen ;) Denn ich habe das einzig Funktionierende bei mir gemacht: ausmisten. Und zwar knallhart. Ich habe sämtliche Bücher weggeschmissen/aussortiert, die ich seit Jahren ungelesen habe und mir sicher bin, das wird nichts mehr. Jetzt ist mein SuB von knapp 80 auf 65 runter. Die unter 50 rücken damit in greifbare Nähe! Bevor ich gebloggt habe, hatte ich einen SuB von um die 30. Das wäre schon genial auch nur in die Gegend davon zu kommen. 

Allerdings will ich euch natürlich nicht verschweigen, dass E-Books bei mir nicht zählen. Denn die nehmen physisch keinen Platz weg und können sich daher nicht stapeln ;D Aber ich werde demnächst mal ein Verzeichnis machen und mir etwas überlegen, dass sie im Vergleich zu den gedruckten Büchern nicht immer so untergehen. Habt ihr dafür ein System?


Ein schönes Wochenende euch


10 Responses
  1. Jacquy Says:

    Schön, dass du wieder mehr zum lesen kommst.
    Ich weigere mich immer noch, ungelesene Bücher auszusortieren, weil ich zu viel Angst habe, was zu verpassen. Ebooks zähle ich auch nicht zum SuB, weil da verdammt viele bei sind, die ich irgendwann mal runtergeladen habe, nur weil sie gratis waren, in Wirklichkeit aber niemals lesen werde. Nur die zählen, die ich gekauft habe, wäre aber auch blöd, weil mich doch auch einige von den anderen interessieren. Da habe ich also auch noch kein System gefunden, wie ich die zählen soll, auch wenn ich schon ewig versuche, mir da was zu überlegen. Solltest du das Problem lösen, interessiert mich das sehr :D
    Liebe Grüße!


  2. Huhu liebe Tina,
    hach ein toller Post von dir. Hatte viel Spaß beim Lesen.

    Kann deine Rezensionsfaulheit auch verstehen wegen des Lernens. Da hat man einfach auch keine Lust, nach stundenlangem Brüten über irgendwelchen Kommentaren noch ne Rezension sich aus dem Ärmel zu schütteln So wird es mir wahrscheinlich auch bald gehen.

    Und auch deine Ausmist-Aktion kann ich gut verstehen. Vor allem musste ich grinsen, weil auch mich diese Woche der Aufräumwahn gepackt hat. Über 40 Bücher sind dem zum Opfer gefallen. Aber irgendwie war es auch ne Erleichterung, Bücher, von denen ich weiß, dass ich sie bestimmt nie lesen will, endlich loszuwerden. Zwar bin ich mit meinem SuB immer noch über der 200er Marke aber ich komm dem näher :D

    Mal schauen wie die kommende Woche läuft.
    Genieß dein Wochenende

    Alles Liebe, Nelly


  3. Hallo Tina :)
    In letzter Zeit bin ich so wenig am PC, dass ich mich gerade durch gefühlt endlos viele ungelesenen Beiträge "gearbeitet" habe. Die Leselaunen finde ich echt eine schöne Aktion!
    Glückwunsch zu deinem Sieg beim SuB-Ausmisten! Mein letztes ausmisten ist schon wieder Monate her, dafür habe ich letzt ein eBook-ausmisten veranstalten. Da ich weder meinen physischen noch den eBook-SuB wirklich korrekt erfasst habe kann ich dir allerdings keinen Tipp geben... Ich habe bei beiden vergessen bei Goodreads zu entfernen was ich weggegeben habe und umgekehrt nicht alle Neuzugänge eingetragen. Nun herrscht Chaos und ich habe endgültig keine Ahnung mehr was ich noch besitze und was nicht ;)


  4. May Says:

    Truthwitch wird ja so gehypt und ich möchte es auch noch gerne lesen, aber das Cover finde ich jetzt nicht so schön xD Und das Hörbuch geht 26 Stunden? :o Wow da hast du aber ordentlich noch was vor dir, wobei Hörbücher immer so praktisch sind, weil man die nebenbei hören kann. Momentan ist mir nicht mehr ganz nach lesen, aber auch nicht nach Serien gucken. Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, was ich den ganzen Tag mache, dass die Zeit so schnell vergeht xD
    Was den SuB angeht hast du echt ausgemistet, ich könnte das glaube ich nicht über mich bringen. Habe aber auch nicht so viele Bücher darauf liegen wie du :D

    Liebe Grüße
    May


  5. Melanie S. Says:

    Ich zähle Ebooks auch nicht zum SuB. Wie du sagst, sie nehmen keinen Platz weg und ich hab da auch kein schlechtes Gewissen, wenn sich mal ein paar mehr ansammeln. Wobei das aber eh nicht oft vorkommt - ich finde es bei den Ebooks so angenehm, dass sie sofort verfügbar sind und ich mich je nach Lust und Laune neu entscheiden kann. Da brauch ich keinen Vorrat wie bei den Printbüchern ;)

    Bei "Rezensionsfaul" mach ich direkt mit ^^ eigentlich hatte ich für gestern schon eine geplant, aber sie schreibt sich ja nicht von alleine. Allerdings läuft uns ja nichts davon ;)
    Liebe Grüße, Melli


  6. Neyasha Says:

    Ich habe auch gerade so eine Rezensionsflaute wegen Lernstress - kann das also sehr gut nachvollziehen!
    Ebooks zähle ich übrigens ganz normal zum SuB wie alle anderen Bücher. Das liegt daran, dass es mir hier weniger um den Regalplatz geht, sondern mehr darum, dass ich einfach einen umfassenden Überblick über meine ungelesenen Bücher/ebooks/Hörbücher haben möchte. Ich habe aber normalerweise auch nicht viele ungelesene ebooks (wenn überhaupt - schließlich kann ich mir da bei Bedarf schneller mal Nachschub besorgen).


  7. Meka Lu Says:

    Hey Du,
    bei mir ist es genau andere herum. Der Januar lief richtig gut,aber momentan komme ich einfach nicht voran... Ich schätze mal, dass liegt daran, dass ich so viel auf Netflix unterwegs bin ^^ Momentan ist Daredevil dran (Sehr empfehlenswert!). Ich hoffe, ich kann mich dem nächst mal aufraffen :D
    LG
    Melina


  8. Mir hat die Freundschaft im Buch auch am besten gefallen :D Ich bin schon gespannt, was du zum Buch sagen wirst!
    Das Gefühl, rezensionsfaul zu sein, kenne ich, darum schreib ich auch so wenig :P Ich schreib eigentlich nur eine Rezension, wenn ich wirklich etwas zu sagen habe.

    Das einzige "System" für E-Books ist mein Ungelesen-Ordner auf dem Kindle :) Aber da ich ja eh meistens E-Books lese und die ungelesenen Bücher darauf immer präsent sind, hab ich damit auch kein Problem.

    Danke fürs Mitmachen!
    Liebe Grüße
    Nicole ♥


  9. Tina Says:

    @Jacquy:

    Früher wollte ich auch nie Bücher wegwerfen, aber mein Platzmangel ist so akkut, da musste ich irgendwann nachgeben. Aber jetzt passen die Bücher wieder besser ins Regal und ich bin glücklich :)

    Ich geb Bescheid, wenn ich eine gute Methode finde!

    @Nelly:

    Dnake dir Nelly :) Ja mit dem Lernen ist es wirklich nicht einfach das Rezensieren noch unterzubringen. Aber ich versuche, bei dem kleinsten Funken Lust, sofort die Gelegenheit zu ergreifen :)

    Wow 40 Bücher sind auch echt ordentlich! Bei mir sind aber auch einige gelesenene Bücher zum Opfer gefallen. Einfach zu wenig Platz... Insgesamt um die 35. Freut mich, dass du auch so erfolgreich warst :P

    @Suppenhuehnchen:

    Oje bei deinen ganzen Büchern kann ich mir das Chaos echt vorstellen. Vielleicht solltest du dir irgendwann mal die Muße nehmen und mit Goodreads abgleichen, wie es tatsächlich aussieht? Aber das wird bei dir bestimmt eine richtige Mammutaufgabe. Vielleicht Stück für Stück?^^

    @May:

    Ich muss auch sagen, dass ich nicht der riesen Fan vom "Truthwitch" Cover bin. Dabei habe ich schon extra die US Variante gekauft, weil die andere ja ganz schlimm ist. Aber live war es dann weniger hübsch, als auf dem Bild :/

    Ich habe in der letzten Zeit auch wieder mehr Serien geschaut. Wenn dann bekomme ich immer nur eines hin, Lesen oder Serien schauen :P Kann dich da gut verstehen.


  10. Tina Says:

    @Melanie:

    Ganz meine Meinung mit den EBooks :P Ich kaufe da manchmal sehr überstürzt einein. Dann meine ich, ich muss das Buch jetzt gleich haben und lese es dann doch nicht^^ Schlimm.

    Ja wir hatten es ja schon über die Rezensionen. Irgendwie etwas schade, eigentlich hat man den Blog deswegen und kann sich manchmal schier nicht "aufraffen". Man man, früher habe ich eine Rezi nach der anderen rausgehauen. Tja, man wird älter :P

    @Neyasha:

    Ja in der Hinsicht hast du vollkommen recht. Ich hatte auch schon darüber nachgedacht, ob ich das vielleicht einmal ändern sollte und sie richtig katalogisiere. Aber da sind auch EBooks, die habe ich nur "gekauft" weil es sie für 0€ oder wenig € gab, die werde ich wohl teilweise nie lesen. Bei Gelegenheit werde ich mir aber mal eine Liste machen, was in Frage kommt.

    Danke dir für den Hinweis :)

    @Meka Lu:

    Hehe Netflix kann einen wirklich arg von allem abhalten. "Daredevil" hatte ich schon angefangen, aber mittendrin pausiert, warum auch immer. Sollte ich echt mal weiterschauen, jetzt wo du es sagst :)

    @Novembertochter:

    Bei mir ist nur das Problem, gefühlt will ich eigentlich zu jedem Buch etwas sagen, aber im Moment bekomme ich das einfach nicht hin. Ich bin sehr froh, dass ich nun endlich zur "Firefight" Rezension gekommen bin. Es ist fast schon ein Glück, dass ich momentan nicht so viel lese, sonst würden sich noch mehr Rezensionen sammeln. Vielleicht wird es mal wieder Zeit für Kurzmeinungen als Kompromiss für mich selbst :)

    So einen Ordner hatte ich auch mal gemacht, aber der ist schon lange nicht mehr aktuell. Ich werde mich demnächst mal wieder dran setzen.

    Bitte, bitte^^ Dankeschön, dass du dir die Aktion hast einfallen lassen )


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment