Seit gestern Abend bin ich zurück von meinem Kurztripp nach London. Ein verlängertes Wochenende und viel zu wenig Zeit für eine unheimlich tolle Stadt. Aber ich habe trotzdem versucht, jede Sekunde zu nutzen ;) Ein kleiner Bericht samt Bildern unter "weiterlesen".

...

Der erste Tag war leider ganz schön verregnet (Überraschung^^). Deshalb gab es zuerst das Kaufhaus Harrods zu sehen. Die Preise dort waren der Hammer, zum Beispiel 700 Pfund für einen Strickpullover. Definitiv nicht meine Preisklasse. Doch ich glaube, ich war nicht die Einzige, die durch sämtliche Stockwerke geschlendert ist, ohne etwas zu kaufen. Anschließend habe ich im "Gran Café" gegenüber einen der leckersten Käsekuchen ever gegessen:
 

Weiter ging es zum Big Ben und danach in die Picadelly Street:


Dort ist übrigens eine "Waterstones" Buchhandlung, in der ich schon allein Tage hätte verbringen können. Wenn man gerne englische Bücher liest, ist es einfach ein Traum. Allein die Auswahl und dann sitzt man preislich direkt an der Quelle. Es gab auch eine "Buy one - and get one for the half Price" Aktion, bei der ich zugeschlagen habe. Zu den Neuzugängen mache ich dann die Tage einen weiteren Post ;)


...

Der nächste Tag war ein richtiger Glückstreffer: kein Regen und sogar sonnig! Hauptattraktion des Tages war das London Eye, das Riesenrad mit dem man über ganz London schauen kann. Hier ein paar Bilder dazu:




Eigentlich stand die Wachablösung am Buchinghampalace auf dem Programm. Allerdings war am Sonntag Remberance-Day mit Paraden, Feierlichkeiten und leider auch einer verschobenen Zeremonie. Schön anzusehen war es dort aber trotzdem ;)


Sonst waren wir noch bei Madame Tussaud's, der Tower Bridge und dem Trafalgar Square. Gerade Madame Tussaud's war beeindruckend, die Wachsfiguren sehen unglaublich echt aus. Nicht so gut gefallen hat mir das Gedränge und Getummel. Möchte man mal ein Foto "alleine" mit einer Figur machen, ist Geduld gefragt. Dieser große grüne Kerl hat mir besonders gut gefallen:


Viel zu schnell waren die Tage leider schon wieder vorrüber. Aber ich bin mir sicher, dass es nicht mein letzter Besuch war. Hier noch zwei Bilder im schönsten Wetter:


...


Wart ihr schon in London oder würdet noch gerne gehen? 


5 Responses
  1. Nana Says:

    Ein traumhafter Bericht! ♥ Ich hoffe, ich schaffe es auch bald mal wieder, London zu besuchen.

    Viele LG,
    Nana


  2. Martina Says:

    Ach wie schön! Ich war ja letzten Monat in Manchester, Liverpool und Chester für ein verlängertes Wochenende und da gab es am Flughafen im Buchladen auch diese Aktion mit 1 und eins zum halben Preis...da habe ich auch zugeschlagen ;)
    England sieht mich bald wieder...solange es noch mit dem Brexit geht....
    Liebe Grüße
    Martina
    https://martinasbuchwelten.blogspot.co.at/


  3. Tessa Says:

    <<Dort ist übrigens eine "Waterstones" Buchhandlung, in der ich schon allein Tage hätte verbringen können.<<

    Hehe dieses Gefühl kenne ich ;) Ich war auch am Anfang des Jahres in London und es war einfach der Hammer so viele Bücher auf einmal um einen rum zu haben. Ich habe ehrlich gesagt kein einziges Buch dann gekauft, weil ich förmlich von der Masse an Buchtiteln und Geschichten erschlagen wurde :P
    Auch bei mir war das definitiv nicht mein letzter Besuch und ich hoffe, dass noch viele weitere in den nächsten Jahren folgen werden ;)

    Liebe Grüße Tessa


  4. hach schön, ich liebe London und kann immer wieder mal hinfliegen. Schön, dass du auch so eine tolle Zeit dort hattest! <3
    LG Tina


  5. Tina Says:

    @Nana:

    Danke dir Nana! Bestimmt ;)

    @Martina:

    Mit der Aktion kann man echt tolle Schnäppchen machen! Wenn man überlegt, dass es bei uns ein deutsches Taschenbuch kaum noch für unter 9,95 € gibt. Und meistens sind für aktuelle Titel 10-15 € fällig. Obwohl der Pfund leider etwas höher war über das Wochenende waren es trotzdem nur 6,90 € pro Buch. Ich hoffe auch, dass sie mit dem Brexit eine Lösung finden, dass zumindest keine Zölle bezahlt werden müssen und die Einreise bleibt, wie gehabt.

    @Tessa:

    Ich hing auch die ganze am Handy und bin meine Goodreadslisten durchgegangen. Ein Buch hatte ich mir schon vorher "vorgenommen" und die anderen habe ich dann spontan eingepackt. Aber im Großen und Ganzen habe ich mich sogar zurückgehalten ;)

    Sehe ich auch so! Nächstes Mal vielleicht wirklich im Frühling oder Sommer.

    @Tina:

    Danke dir Tina, es war wirklich schön!


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment