Titel: Sie weiß von dir
Originalausgabe: Behin her Eyes
Autor: Sarah Pinborough
Reihe: Keine
Seiten: 368
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Format: Taschenbuch
ISBN: 3499272652
Preis: 9,99 €
Erscheinungsdatum: 20. Januar 2017
Genre: Thriller

 
Sie hat eine Affäre, mit dem Mann ihrer besten Freundin und er ist auch noch ihr Chef. Doch die Betrogene schmiedet ihre eigenen Pläne...


Inhalt
..................

Louise weiß, dass sie einen Fehler gemacht hat. In einer Bar hat sie einen Mann kennengelernt, es hat heftig gefunkt, doch er ist verheiratet. Später erfährt sie, es ist auch noch David, ihr neuer Chef. Doch alle guten Vorsätze scheitern, selbst als sie sich mit Adele anfreundet, Davids Ehefrau. Adele wird schon bald ihre beste Freundin und hilft ihr, ihr Leben umzukrempeln. Mit der Zeit kommen düstere Episoden von Adeles und Davids Vergangenheit ans Licht. Als Louise endlich begreift, worin sie hineingeritten ist, ist es fast schon zu spät...
  
Mein Eindruck
..................................... 

"Sie weiß von dir" ist ein Thriller, der sich vollkommen anders entwickelt, als man zunächst denkt. Es beginnt mit einem klassischen Clichée, Louise beginnt eine Affäre mit ihrem Chef. Zu ihrer Verteidigung, das wusste sie bei ihrem ersten Zusammentreffen nicht. Auch nicht, dass er verheiratet ist... Was sich dann aber von anderen Geschichten abhebt, ist Adele. Davids Ehefrau ist auf den ersten Blick umwerfend. Wahnsinnig hübsch, sportlich und liebreizend. Erst auf den zweiten Blick merkt man, dass mit ihr psychisch gewaltig etwas nicht stimmt.

Stück für Stück entblättert die Autorin ihren Plan, den Adele mit Louise verfolgt. Es gibt immer wieder Andeutungen und Hinweise, die einen zwar stutzig machen, aber man kommt nicht dahinter. Wie auch, denn der Subplot ist viel zu gerissen und unglaublich, um ihn auch nur annähernd vorherzusehen. Die Mischung ist es, was "Sie weiß von dir" zu einem cleveren und gerissenen Buch macht.

Zwischendurch hat es mich etwas gestört, wie arg naiv Louise doch ist. Sie lässt sich wirklich nach Strich und Faden maniplulieren. Allerdings ist Adele auch die Meisterin ihres Faches und nutzt alle ihr zur Verfügung stehende Mittel. Lange hat man keine Ahnung, was nun eigentlich das Ziel ist, aber man ahnt Übles.

Und es ist wirklich übel. Als Leser muss man sich darauf einlassen können. Zwar wird man Stück für Stück hingeführt, doch diese Pille muss man erst einmal schlucken. Ich fands richtig gut, wenn auch in Kombination mit dem Thriller recht gewagt. Die Auflösung schließlich hat mich schier von den Socken gehauen. Ich habe unglaublich mitgefiebert und gehofft, dass es anders kommt. Aber nein, hier hat die Autorin wirklich eine Glanzleistug hingelegt. Dieser Schluss war zu Beginn nie auch nur im entferntesten zu erahnen.  

Einzig (neben Louise' Naivität) kritisieren kann ich, dass es zwischendurch ein paar langsame Passagen hat. Hier liegt der Schwerpunkt ganz klar auf den Charakteren, allzu viel Neues tut sich zugegebenermaßen nicht. Doch das Ausharren ist es eindeutig wert!
 
Fazit 
..................

"Sie weiß von dir" ist ein Buch, auf das man sich ein Stück weit erst einlassen muss. Es beginnt clichéebhaftet und scheint anfangs eine klare Linie zu verfolgen. Aber dann, dann hat es das Buch faustdick hinter den Ohren. Zwar wird man zart hingeführt, aber diese Wendung der Ereignisse hat es doch in sich. Ich kann mir vorstellen, dass es manche für abtrus halte. Ich fands ganz große klasse. Das hätte ich mir nie ausmalen können! Deshalb trotz ein paar langsamer Stellen, alles in allem ein wunderbarer, intelligenter Thriller.


Ein wunderbarer, zunächst unscheinbarer Thriller, der es in sich hat
4,0 Sterne
2 Responses
  1. LeseMaus Says:

    Ich liebe Bücher mit so unerwarteten Wendungen, dass man es nicht glauben will. Gerade ist mir das bei meinem Hörbuch "Die Spuren meiner Mutter" von Jodi Picoult so passiert. Einfach unglaublich.

    Dieses Buch hier werde ich mir also mal auf meinen Wunschzettel schreiben!

    LG
    Bina


  2. Tina Says:

    @Bina:

    Dann ist das Buch vielleicht genau das Richtige für dich ;) Bin gespannt, was du dazu sagen wirst, solltest du es lesen^^


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment