Update
..................

Das Dokument für 2017 ist online:


und hier gibt es noch ein paar Erklärungen dazu. 

...


Warum eigentlich eine Challenge?
....................................................................................................

Eigentlich ist es fast schon schade, dass man aus dem ganz gewöhnlichen Kommentieren eine Challenge machen kann. Aber sind wir ganz ehrlich, ein Beitrag ist wesentlich schneller gelesen, als hinterher noch kommentiert. Sich Gedanken machen, was man schreiben will. Sich noch intensiver mit dem Beitrag auseinandersetzen. All das kostet Zeit. Zeit, die man sich erst einmal nehmen muss und nicht immer zur Verfügung hat. 

Die Challenge soll eine stets präsente Erinnerung sein, die sich durch das ganze Jahr zieht. Jeder hat es in der Hand, wie intensiv er mitmachen möchte. Wenn man auf sein Handy schaut und den Kommentar-Zählerstand sieht, oder seine Strichliste in Augenschein nimmt, man wird wieder daran erinnert. Da war ja was! Ich wollte ja kommentieren, ich wollte mich austauschen. Ich glaube, es gibt kaum einen stärkeren Antrieb als Motivation. Und ich hoffe, dass die Challenge euch alle ein Stückchen motivieren kann.

Mehr dazu und zur Anmeldung unter "weiterlesen".


Alle Neuerung habe ich so markiert. Also Experten der bisherigen Kommentar-Challenge können so schnell sehen, was sich geändert hat. Es ist nicht viel ;P

...

Kleine Vorgeschichte
...................................................................................

Vor etwas mehr als drei Jahren hatte Bou von Bouqueen die Kommentar Challenge gemeinsam mit Crini, Rishu und Ric ins Leben gerufen und dann im Jahr 2015 fortgeführt. (Den hübschen Banner hat übrigens Crini gemacht). Ende 2015 hatte mir Bou dann leider mitgeteilt, dass sie sich aus Zeitgründen nicht mehr um die Challenge kümmern kann. Schließlich hatte sie mir angeboten, die Challenge weiterzuführen. Und seither findet sie bei mir statt.

Der Ablauf
..................................

Im Grunde ist die Challenge ein Langzeitprojekt, das ganz nebenher uft. Jeden Monat vom 1. bis zum letzten Tag notiert ihr euch bitte sämtliche Kommentare, die ihr auf anderen Blogs hinterlassen habt. Kommentare auf dem eigenen Blog zählen leider nicht. Wobei ich persönlich ein großer Verfechter davon bin, Kommentare zu beantworten. Denn wenn ich selbst nicht reagiere, warum sollten mir dann andere schreiben? Aber das ist wieder ein anderer Hut ;)

Ebenso zählen auch eure eigenen Antworten, wenn jemand euch auf einem anderen Blog den vorherigen Kommentar beantwortet. Also jeder einzelne Kommentar auf anderen Blogs zählt. Im Folgemonat gebt ihr mir bitte die Kommentare des Vormonats durch (die neue Liste werde ich hier noch pünktlich veröffentlichen). Um den Rest kümmere ich mich. Also eigentlich habe ich die meiste Arbeit ;D Ihr sollt nur eines: Kommentieren und mir pünktlich die Kommentare verraten.


Die Challenge
  • Jeder Teilnehmer soll im Zeitraum der Challenge vom 1. Januar 2017 bis 31. Dezember 2017 so viel kommentieren, wie möglich. Es zählen allerdings nur die Kommentare, die man auf anderen Blogs hinterlässt (leider kein Beantworten auf dem eigenen Blog). Antwortet euch jemand auf einen Kommentar und ihr antwortet wieder auf dem anderen Blog, zählt dieser genauso mit. Bitte kein Spam, seid ehrlich zu euch selbst, denn es soll in 1. Linie um den gemeinsamen Austausch gehen.
  • Zu Beginn eines neuen Monats bitte ich euch darum, eure Anzahl der Kommentare vom Vormonat im Challenge-Dokument einzutragen. So wie hier im Beispiel des Dokuments vom Jahre 2016. Rechtzeitig zum Monatsende werde ich ein aktuelles Dokument veröffentlichen. Schaut hierfür kurz im Post vorbei, ich werde es auch noch einmal gesondert auf dem Blog ankündigen.
  • Wichtig ist allerdings, dass ihr mir die Kommentare bis zum 15. des Folgemonats mitteilt, sonst kann ich sie leider nicht berücksichtigen. Irgendwann muss ich die Punkte verteilen und mit jedem Eintrag verändern sich ja wieder die Ränge.
  • Auch dieses Jahr wird es statt einer "einfachen" Addition aller Kommentare Ranglistenpunkte geben. Ich denke noch darüber nach, Quartalsaktionen zu machen, mit denen man sich zusätzliche Punkte verdienen kann. Für die Langzeitmotivation ;)  Mehr Infos wird es wieder auf dem Blog geben.
  • Wurden drei Monate hintereinander keine Kommentare eingetragen, werde ich euch aus der Challenge löschen. Zu Beginn ist die Motivation oft groß, später lässt sie häufig nach und ich möchte das Dokument gerne übersichtlich halten. Es genügt vollkommen auch nur einen Kommentar einzutragen, um im Rennen zu bleiben. In Zukunft notiere ich aber die geschriebenen Kommentare ausgeschiedener Teilnehmer mit. Denn auch wenn ihr einfach keine Zeit mehr hattet, die Kommentare sind geschrieben und sollen zum Endergebnis aller dazuzählen.

Ranglistenpunkte

Es wird nicht die bloße Anzahl an Kommentaren gezählt, sondern auch das Verhältnis zu den Mitkommentatoren berücksichtigt. Und zwar wird sich die Rangliste aus einem Punktesystem ergeben, das sich an der Kommentarplatzierung des jeweiligen Monats orientiert. 

Zum Beispiel:
Derjenige, der im Monat Januar am meisten kommentiert hat, bekommt die maximalen Punkte. Der zweite Platz erhält weniger und ab z.B. Platz 8 gibt es nur noch 1 Punkt (je nachdem wie viele Teilnehmer wir sind). So ähnlich, wie bei der Formel 1. Derjenige, mit den meisten Punkten am Ende vom Jahr gewinnt.

Platz 1 eines Monats: 20 Punkte
Platz 2 eines Monats: 15 Punkte
Platz 3 eines Monats: 12 Punkte
Platz 4 eines Monats: 10 Punkte
usw.

Um dazu anzuspornen, sich laufend zu verbessern, wird es einmal im Monat für einen Teilnehmer Jokerpunkte geben. Das heißt, derjenige, der sich am meisten von der Anzahl der Kommentare von einem Monat auf den nächsten verbessert, bekommt 10 extra Punkte. 

Zum Beispiel: 
Sandra (unsere Nummer 1 in diesem Jahr^^) hat im Januar 30 Kommentare geschrieben und ist damit auf Platz 4 und hat dafür 10 Punkte erhalten. Im Februar strengt sie sich richtig an und schreibt 90 Kommentare. Damit landet sie auf Platz 1 und erhält 20 Punkte. Da sie drei Mal so viele Kommentare wie im Monat zuvor geschrieben und sich am meisten verbessert hat, erhält sie zusätzlich 10 Jokerpunkte. Dadurch kann sie den Vorsprung auf den Führenden der (Gesamt-)Punkteliste verringern. Im Vergleich dazu verbessert sich Person B, die einmal 60 und einmal 70 Kommentare in zwei Monaten schreibt, weniger und erhält keine extra Punkte. 

Was heißt das für den Teilnehmer? Keine Sorge, das Übertragen der Punkte übernehme ich. Ich brauche nur von jedem Teilnehmer die Kommentaranzahl eines Monats (siehe oben) und trage dann den Rest ein. 


Neu: Erinnerungsservice
....................................................................... 


Wenn ich Zeit habe, werde ich euch etwa am 10. des Folgemonats eine Erinnerung zukommen lassen (natürlich nur, wenn ihr eure Kommentare noch nicht eingetragen habt). Über den Blog oder über Twitter, je nachdem, wo ich euch erreiche. Diesen Erinnerungsservice mache ich aber nur, wenn es zeitlich bei mir passt, ich kann es euch nicht für jeden Monat versprechen. Wer nicht erinnert werden möchte, der gibt einfach in seiner Anmeldung oder später Bescheid ;) Ich möchte ja niemanden auf die Nerven gehen^^ 


Tipp zum Kommentare-Festhalten
......................................................................................................

Die Anzahl der Kommentare kann jeder notieren, wie er möchte. Sei es mit einer klassischen Strichliste, oder einer eigenen Tabelle. Ich bevorzuge Zähl-Apps, dafür ist mein Favorit dieses Android Widget hier. Ich finde das klasse, habe es auf der ersten Seite vom Handy und klicke einmal für jeden Kommentar. Am Ende des Monats zurücksetzen und fertig. Es gibt aber natürlich auch unzählige andere, die ihr ausprobieren könnt. Einfach mal "Counter App" im Playstore eingeben, oder wie auch immer euer Appmarkt heißt ;)

Und eines ist ganz wichtig: ich kann und möchte niemanden kontrollieren. Ich bin darauf angewiesen, dass ihr mir eine ehrliche Anzahl an Kommentaren für den vergangenen Monat mitteilt. Für Schummeln sehe ich hier auch gar keinen Raum, es geht schließlich um die Ehre ;D


Anmeldung
................................

Wer mitmachen möchte, der melde sich einfach kurz hier mit einem Kommentar an. Beginn der Challenge ist ab 1. Januar 2017. Ich werde euch dann alle im neuen Dokument eintragen. Das neue Dokument werde ich noch (wie versprochen) bis Ende Dezember veröffentlichen, einmal hier im Post und zusätzlich noch als gesonderten Beitrag.

Ich denke mal, eine Anmeldung ist wieder bis zum 1. Februar 2017 sinnvoll, danach wird irgendwann der Rückstand zu groß.

Wer noch Ideen für Quartalsaktionen hat, nur raus damit ;P

48 Responses
  1. Hallo Tina,

    wie bereits angekündigt, bin ich gerne mit meinen Blog Kumos Buchwolke wieder mit dabei.

    Deinen Erinnerungsservices finde ich klasse. Vielleicht könntest du ja auch einen E-Mail Verteiler einrichten? Mit allgemeinen Infotext? So musst du auch nicht jeden Monat neu tippen und brauchst quasi nur auf senden klicken. :)
    Wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit. Liebe Grüße Cindy


  2. Tina Says:

    @kumosbuchwolke:

    Freut mich, dass du wieder dabei bist!

    An sich ist das mit dem Verteiler eine gute Idee, aber dann muss ich von jedem die Email-Adresse einsammeln und jedes Mal abgleichen, wer jetzt fehlt. So klicke ich mich durch die Liste und lande gleich auf dem Bloglink und schreibe kurz einen Kommentar. Mal sehen, vielleicht ändere ich später noch etwas ;)


  3. Huhu,

    eine wunderschöne Idee. Ich kommentiere gerne und bekomme natürlich auch gerne Kommentare. Aber ich glaube, ich bin zu chaotisch, um mitzumachen. Ich kommentiere oft nur vom Handy kurz vor dem Schlafengehen und bin oft am nächsten Morgen zu müde, mich überhaupt daran zu erinnern :D.
    Euch aber viel Spaß dabei.

    LG
    Taaya von Let 'em eat books


  4. Isabell Says:

    Hey :)
    Cool, dass du die Challenge nächstes Jahr auch wieder machst. Mir hat sie wirklich geholfen und nächstes Jahr bin ich gerne wieder dabei.
    Ich bin mal gespannt wie das für mich laufen wird, weil ich noch 7 Monate in Bristol leben werde und meine Gastfamilie hat kein WLAN.

    Liebe Grüße
    Isabell


  5. Jacquy Says:

    Hi!
    Ich bin super gerne wieder dabei, weil mich die Challenge dieses Jahr unglaublich angespornt hat und ich das gerne beibehalten möchte. Schön, dass du das noch mal organisierst :)

    Liebe Grüße,
    Jacqueline


  6. Huhu,

    ich würde gerne das erste Mal mit meinem Blog A winter story mitmachen =) Hoffentlich vergesse ich es nicht wieder xD
    Aber ich kommentiere gerne und damit kann ich mich gleich nochmehr motivieren =)

    Liebste Grüße,
    Vivka

    http://a-winterstory.blogspot.de


  7. Guten Abend,

    ich habe dieses Jahr die Kommentar-Challenge mit Vergnügen verfolgt und ich möchte daher 2017 selbst mitmachen.
    Seit ich meinen neuen Blog habe kommentiere ich sowieso recht regelmäßig und möchte das gerne auch fortführen und hoffe, dass mich die Aktion motiviert und das nicht einreißt.

    Ich hoffe ich bekomme das mit dem Eintragen in das Dokument hin, ich bin manchmal etwas vertrottelt. Aber ich bin schon sehr gespannt, wie ich mich schlagen werde.
    Ich werde morgen einen Ankündigungs-Beitrag schreiben und eine Seite erstellen, damit ich meine Fotschritte auch auf meinem eigenen Blog einsehen kann und werde gleich mal nach Zähl-Apps schauen.

    Für Buch/Lese-Challenges bin ich nicht so zu haben (außer für eigene inoffizielle) aber eine Aktion, die das Kommentieren unterstützt gefällt mir.

    LG
    Ina


  8. Hey Tina,

    diese Challenge fand ich dieses Jahr so toll - mich hat sie total motiviert und ich bekam auch selber einen guten Überblick - deswegen JA ich bin auch 2017 wieder mit dabei! :) :) :)

    Danke für das Organisieren. Und auch den Erinnerungsservice würde ich gerne in Anspruch nehmen. Da 2017 bei mir sehr trubelig wird zwecks Hausbau und Umzug, könnte mir das Eintragen ggf. durchrutschen, deswegen gehe ich damit auf Nummer sicher. :)

    Alles Liebe und dir eine tolle Weihnachtszeit,
    Anna


  9. glitzerfee Says:

    Hallo Tina,

    ich bin sehr gerne wieder mit dabei. Es ist selber schön zu sehen wie viel mal kommentiert oder nicht. Im nächsten Jahr sollte es aber wieder mehr werden. In den letzten Monaten war es doch eher lahm bei mir ;-).

    Vielen Dank für die tolle Organisation.

    Liebe Grüße,
    Vanessa


  10. Hey Tina,

    wie schon angekündigt mache ich auch nächstes Jahr wieder sehr gerne mit. Ich finde es echt super, dass du die Challenge weiterführst und jetzt sogar einen Erinnerungsservice anbietest. Und den würde ich auch gerne nutzen ;-)
    Ich freue mich auf das nächste Jahr und cool das ich in deinem Text namentlich erwähnt wurde :-DDD

    Liebe Grüße
    Sandra


  11. Nadja Says:

    Hallo Tina,

    auch ich bin nächstes Jahr wieder dabei (ich denke für mich ist es dann das 4. Jahr?! :D)
    Ich freu mich, dass du die Challenge weiter machst und dieser Erinnerungsservice ist wirklich klasse.. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Nadja


  12. Hui, diese Challenge ist ja bisher komplett an mir vorbeigegangen. Wobei ich mir zumindest für die ersten beiden Jahre schon denken kann, woran es liegt ... aber egal ^^

    Da ich gerade im September das #litnetzwerk für mich entdeckt habe und mir generell ständig vornehme, häufiger andere Blogs zu besuchen und auch zu kommentieren, könnte diese Challenge ein schöner zusätzlicher Ansporn sein.

    Ich melde mich daher hiermit einfach mal an und schaue, wie es sich so entwickelt. Grundsätzlich bin ich kein großer Fan von Challenges, weil sich daraus immer so eine Art Zwang entwickelt - aber die hier könnte ganz nützlich sein :)
    Ich schreib mich dann die letzten Tage vor dem Jahreswechsel schon mal warm :D

    Liebe Grüße,
    Jess


  13. Huhu!

    Ich fand die Idee im letzten Jahr schon toll, habs aber verpasst teilzunehmen. Dieses mal wäre ich gerne dabei :)

    Liebe Grüße
    Nicole


  14. Hallo,
    ich mache wieder sehr sehr gerne mit. :D

    Alles Liebe
    Sophie


  15. Guten Morgen,
    auch ich möchte im nächsten Jahr gerne mitmachen. Einerseits hast du Recht: Schade, dass man sich so motivieren muss, aber andererseits ist das auch eine Gedankenstütze, um mehr zu kommentieren.
    LG
    Yvonne


  16. Huhu :)
    Das hört sich interessant an, ich werde es mir im Urlaub noch einmal genauer anschauen und mir überlegen bei welchen challenges ich überhaupt mitmache nächstes Jahr. Ich würde mich dann noch mal melden.
    LG Sonja


  17. Tina Says:

    @Sonja:

    Kein Problem :) Die Anmeldung ist ja noch einige Zeit möglich. Die Anzahl der Challenge sollte auch gut überlegt sein. Für mich wird es nächstes Jahr wieder nur die Kommentar-Challenge werden. Einen schönen Urlaub!


  18. Gabi Says:

    Hallo,

    diese Challenge ist ja super! Man ist völlig frei, was und wo man kommentiert, nur die Anzahl ist wichtig und das kommt mir sehr entgegen. Deshalb melde ich mich gleich mal an für diese Challenge und hoffe, das motiviert mich noch ein bisschen mehr, kontinuierlich über's Jahr verteilt mehr zu kommentieren.

    LG Gabi
    laberladen.com


  19. Huhu : )

    Ich glaube, ich mache da dieses Jahr auch einfach einmal mit. Kommentare sind wichtig, und das ist auch ein kleiner Ansporn für die kommentierfaulen Menschlein (ich mach mir da nichts vor, ich zähle mich selbst zu dieser Gattung).

    Kurzum: Ich bin mit meinem Blog https://zwischendenseiten.wordpress.com/ dabei :)

    Liebe Grüße,
    Katja


  20. LeseMaus Says:

    Ich bin dieses Jahr wieder dabei. In 2016 habe ich unterwegs die Energie verloren (leider auch etwas fürs Bloggen...), weil ich auf der Arbeit enorm viel zu tun hatte.
    Auf ein lesereiches Jahr 2017 freue ich mich aber nun wieder sehr, genauso darauf, auf den anderen Blogs zu stöbern.

    Eine Challengeseite habe ich auch schon erstellt:
    http://lesemausimbuecherhaus.blogspot.de/2016/12/challenges-2017-kommentar-challenge.html

    Toll übrigens, wie du das Bewertungssystem gestaltet hast!

    LG
    Bina


  21. Lisa Says:

    Hallo, tolle Idee da mache ich doch gerne mit meinem Blog http://barelylived.blogspot.de/ mit :)


  22. Winterkind Says:

    Oh, das is ja eine schöne Challenge :)
    Ich wäre auch gerne dabei! Hab zwar schon vorher mal von der Challenge gehört, aber irgendwie noch nicht drüber nachgedacht, auch mal mitzumachen.. deswegen würde ich jetzt 2017 aber gerne mitmachen.

    lg Caro
    http://wint3rkind.blogspot.de


  23. Anja R Says:

    Huhu,

    die Challenge finde ich klasse und ich würde gerne teilnehmen :-)
    Mein Blog ist:
    anjas-buecherblog.blogspot.de

    LG Anja


  24. Hallo Tina,

    Nach zweijähriger Teilnahme muss ich mir nun schweren Herzens eingestehen, dass sich 2017 eine Anmeldung nicht lohnt. 2016 war kommentartechnisch schon eine echte Katastrophe :D Ich werde meinen Blog zwar nie ganz schließen, aber ich habe letztes Jahr einfach wirklich gemerkt, dass ich mich vom Bloggen (und somit vom Lesen anderer Blogs und dem Kommentieren) sehr entfernt habe und nur noch selten darauf zurückgreife. Daher auch mein hust schönes Ergebnis der Kommentarchallenge 2016 ;) Den positiven Gedanken, der der Challenge ja voran geht, werde ich jedoch im Hinterkopf behalten. Ich wünsch allen Teilnehmern - den Frischlingen und auch den alten Hasen - ein kommentierfreudiges Jahr und viel Erfolg beim gegenseitigen Unterstützen!

    Alles Liebe,
    Sandra


  25. backmausi81 Says:

    Hy!

    Ich würde gerne mitmachen, da ich es mir sowieso vorgenommen habe, mehr zu kommentieren.

    http://mausisleselust.blogspot.de/2016/12/readntalk-challenge.html

    lg backmausi81


  26. Hallo,

    wow eine tolle Challenge nach meinem Geschmack. Ich persönlich hatte dieses Jahr ein Ziel von drei Kommentaren pro Tag. Und das war schon manchmal schwer, aber ich habe es gut durchgehalten. Daher melde ich mich für die Challenge an.

    Hier wäre die Challengeseite:
    https://anruba.blogspot.de/p/blog-page_30.html

    Liebe Grüße
    Andrea (Anruba)


  27. seitenfetzer Says:

    Frohes Neues!
    Ich melde mich dann auch mal ganz schnell wieder an. Irgendwer muss ja die hinteren Ränge füllen. ;)
    Liebe Grüße,
    Seitenfetzer


  28. Frohes neues Jahr wünsche ich und mache gern (zum ersten Mal) mit. Dank an Vanessa, durch deren Post ich darauf aufmerksam geworden bin. Dank an dich, denn ich lese schon heraus, das ist viel Arbeit.
    Hier ist meine Seite
    http://lesegenuss.blogspot.de/2017/01/kommentar-challenge-2017.html
    Da ich vermehrt festgestellt habe, dass auf den Blogs immer weniger kommentiert wird, sondern auf FB, finde ich es schon schade. Hoffentlich hält meine Motivation an ☺
    Liebe Grüße Hanne


  29. Alexandra Says:

    Hallo,

    oh, ich hab sie rechtzeitig entdeckt!! Dieses mal mache ich wirklich gerne mit, letztes Jahr war ich zu spät um einzusteigen.

    Also, ich bin dabei und auch die Challenge-Seite wurde von mir schon angelegt ;)

    http://derbuecherwahnsinn.blogspot.ch/p/kommentar.html

    Liebe Grüsse
    Alexandra


  30. VanaVanille Says:

    So, dieses Jahr mache ich auch mit :)
    http://collectionofbookmarks.de


  31. Hallo liebe Tina,

    ich wäre auch gern wieder mit dabei! :D Ich habe zwar nicht immer sooo viel Zeit zu kommentieren, aber ich habe mir in der Vergangenheit soweit möglich immer viel Mühe gegeben. Ich selber finde es auch schön, wenn meine Posts mit einem Kommentar versehen werden und ich möchte das nach wie vor gern zurück geben. :)

    Liebste Grüße
    Steffi


  32. Sodala :) ich habe mir meine Challenges für dieses Jahr zusammen gesucht und würde auch hier gerne mitmachen. Zähler app ist schon auf dem handy und ich freue mich schon darauf. Ich habe auch eine Seite auf meinem Blog erstellt, damit ich es nicht vergesse :)

    LG Sonja
    http://sonjasunshinebooks.blogspot.de/2017/01/kommentar-challenge.html


  33. Ich mach auch wieder mit ^^
    Letztes Mal hat es wirklich Spaß gemacht

    http://lesepanda.blogspot.de/


  34. Julia S. Says:

    Überredet ^^ Ich bin auch wieder dabei =)


  35. Favola Says:

    Huhu Tina
    Ich bin auch wieder dabei. Ist ja schon fast Tradition :-)
    lg Favola


  36. Da du mich ja sogar auf Twitter gefragt hast, kann ich mich wohl nicht mehr rausreden :D Na gut! Vielleicht hilft mir ja die Schande vom letzten Mal, dieses Jahr nicht mit einem der letzten Plätze nach Hause zu gehen :D
    Danke dir wieder für die tolle Organisation der Aktion!


  37. Julia Says:

    Hallo,

    ich glaube, ich habe letztes Jahr hin und wieder mal was von dieser Challenge auf Twitter gesehen. Da ich auch gern mehr Kommentare schreiben möchte und es dann meist doch wieder vergesse, möchte ich jetzt auch mitmachen! Bitte trage mich mit ein :)
    Viele Grüße,
    Julia


  38. Huhu,

    bin wieder mit dabei ;)

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/


  39. Hallo ich würde gerne mitmachen.da ich meistens nur still mitlese wäre das genau die richtige challenge für dieses jahr, aus der Komfortzone heraus zu kommen.
    lg carlinda
    http://carlindaunddasnormalechaos.blogspot.de/2017/01/zum-neuen-jahr-eine-challenge.html


  40. Tina Says:

    @all:

    Die letzten Neuanmeldungen sollten alle aktualisiert sein ;)


  41. @Tina - wunderbar. Dann werde ich mal demnächst noch mehr stöbern gehen. Bislang klappt es ganz gut bei mir. Mal schauen.
    @ Quartalsaktion - vielleicht Bücher, die in einem bestimmten Jahr erschienen sind? Oder "Deutsche AutorInnen unter 30 Jahre" ...
    LG HANNE


  42. Alexandra Says:

    Hallo Tina,

    ich wollte nur schnell bescheid geben das ich mit meinem Blog umgezogen bin und es dadurch eine neue Challenge-Seite gibt die du hier findest...

    http://der-buecherwahnsinn.ch/kommentar-challenge-2/

    Danke für die Mühe und das anpassen.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend und lass dir liebe Grüsse da.

    Alexandra

    12 Januar, 2017 18:08

    Beweise, dass du kein Robot bist.


  43. Buchbahnhof Says:

    Hallo!
    Magst du mich noch umtragen. Ich blogge seit dem 1.1. nicht mehr auf Yvonnes Lesewelt, sondern dem "Buchbahnhof". Ich habe meine Kommentare für Januar erstmal bei der Lesewelt eingetragen. Danke!
    LG
    Yvonne


  44. Tina Says:

    @Alexandra @Yvonne:

    Ist aktualisiert ;) "Alexandra" habe ich gelassen und dann den passenden Blog verlinkt. "Yvonne" findet sich jetzt unter "Buchbahnhof".


  45. Huhu :)
    ich habe es endlich geschafft meine Kommentare einzutragen. Ich hoffe es hat geklappt und es passt so !
    LG Sonja xx


  46. Tina Says:

    @Sonja:

    Jap, hat alles geklappt! Danke dir ;) Ich hab gesehen, du warst auch richtig fleißig. Weiter so!



  47. Kingsley Tom Says:

    I'm tom kingsley i am from Texas,USA.It's been a while since I've written to thank you for my life Dr OHIKHOBO who helped me in my life. I was infected with HERPES SIMPLEX VIRUS in 2016, i went to many hospitals for cure but there was no solution, so I was thinking how can I get a solution out so that my body can be okay. One day my Aunt Rosa introduce me to Doctor OHIKHOBO having seen so many testimony online about his herbal medication to cure HERPES and gave me his email:drohikhoboherbalcenter@gmail.com , so i mail him. He told me all the things I need to do and also give me instructions to follow, which I followed properly. Before I knew what is happening after one weeks the HERPES that was in my body got vanished. so if you are you are having herpes or any kind of disease listed below *DIABETES *CANCER* HIV *STROKE *INFERTILITY *HEART DISEASE and you also want cure, you can also email him at:drohikhoboherbalcenter@gmail.com and call him via+2349053294137 or whatsapp him via +2348103601042 here is his website http://drohikhoboherbalcenter.webs.com


Kommentar veröffentlichen

Feel free to comment